Jump to content

Nach Kurzschluß beim Radioeinbau ist ziemlich alles tot Xantia X 2 Bj 2001


Kroack

Recommended Posts

Hab gerade einen Anruf bekommen, weil wohl jemand jemanden ans Auto gelassen hat, das er aber besser gelassen hätte.

Kurzum der Unmensch hat den Radiostecker ( warum auch immer ) abgeschnitten,dann hats mal unterm Armaturenbrett geblitzt. Folge :

Cockpitbeleuchtung tot

Gebläse tot

Geschwindigkeitsanzeige tot.

Laut Citroenmeisterwerkstatt ( !) sind alle Sicherungen in Ordnung.

Ich denke das ist mehr als 1 Fehler... Ideen ??? Grüße Rü

Link to comment
Share on other sites

Wenn bestimmte Funktionen nicht mehr gehen, kann nur eine Sicherung durch sein, evtl. auch mehrere. Da war die "Meisterwerkstatt" wohl zu faul zum Suchen.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne nur eine zuverlässige Methode um defekte Sicherungen aufzuspüren: Die Sicherung entfernen, und durchmessen. Ich hatte schon oft Sicherungen in der Hand, die Ganz aussahen, aber dennoch kaputt waren....

Link to comment
Share on other sites

Kann ich bestätigen, über ein halbes Jahr gesucht, warum beim XM ab und an der linke Blinker nicht ging plus die Warnblinke nur einseitig war.

Bestimmt 10mal die Sicherung gezogen und kontrolliert, aber daß die quasi "halbdurch" war, darauf ist Keiner gekommen. Bis wir dann auf Verdacht alle Sicherungen gegen Neue ersetzt haben.

Übrigens, eine Vertragswerkstatt hat in den Ordnern eine Sicherungsliste, da kann man nach Funktion die Sicherung raussuchen plus Einbauort. Aber das wär ja zu einfach gewesen :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...