Jump to content

Pluriel Rücklicht demontieren


Recommended Posts

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie ich das Rücklicht beim Pluriel demontieren kann?

Dämpfer der Klappe ab, zwei Torx-Schrauben ab, klar....

Aber dann ?

Einfach ziehen?

Es sind wohl zwei Kunststoffstifte, die das Gehäuse im Chassis halten.

Die lassen aber nicht so einfach los.

Ich weiß, daß die schon so mancher abgebrochen hat.

Dann ist ein neues Gehäuse fällig.

Das möchte ich vermeiden.

Gewalt tut selten gut....

Hat schon mal jemand ein banales Birnchen beim Pluriel gewechselt?

Dafür braucht man heutzutage eine Mechanikerausbildung und Chirurgenfinger.

Viele Grüße,

Harald

...der viel lieber an seiner DS schraubt.

Die ist logisch...

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

jo, einfach ziehen. Wo ist das Problem? Die Stifte zentrieren nur und die Dichtung klebt halt nach Jahren waschen und wachsen.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Danke Gernot,

das Problem war, daß ich nicht wußte in welche Richtung ich ziehen muss.

Man sieht nicht, wie die Stift angebracht sind.

Nun weiss ich es...

Seitlich wegziehen....!

Nicht nach hinten, wie die Verschraubung vermuten lassen könnte.

Dummerweise ist die Birne heil.

Also Sicherungen checken, evtl. Schalter defekt?

Viele Grüße,

Harald

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

welches Licht ist denn defekt? Der Bremslichtschalter der C3 Pluriel ist unverlässig und wurde bei mir im Rahmen eines Rückrufs ersetzt.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Das Rückfahrlicht ist defekt.

Birnchen ist ok. Sicherung auch.

Wird wohl der Schalter am Getriebe sein.

In einem anderen threat hier im accf, beschreibst Du den recht gut.

Ich überlege nun, ob ich mich selbst drauf stürzen will,

oder das bei der nächsten Wartung der Werkstatt überlasse.

Mal morgen bei Licht besehen...

Grüße,

Harald

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...