Jump to content

Die Barbaren sind wieder unterwegs...


Ehrwuerden

Recommended Posts

jetzt wäre ein U-Boot ganz schick,.....

Sind grad leider alle weg. Verschenkt an Israel bzw verkauft an die Saudi und andere Demokratie-Vorzeigestaaten ;)

Link to comment
Share on other sites

Sind grad leider alle weg. Verschenkt an Israel bzw verkauft an die Saudi und andere Demokratie-Vorzeigestaaten ;)

Oder an Griechenland geliefert, inkl. Geld für die Bezahlung ...

mfg Klaus

Link to comment
Share on other sites

Netter Tiefseedildo, aber irgendein Witzbold hat die Torpedolöcher zugelötet.

Aber das Gerät an sich entspricht auch meinen Vorstellungen von aktiver Überzeugungsarbeit.

Link to comment
Share on other sites

Das ist die Zivil-Version, das sieht man doch an den Treppen. Fällt sogar mir auf. Die Aida-Lackierung fehlt noch. Taugt dafür also nicht.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt natürlich. Aber die kamen ja nicht mehr wirklich zum Einsatz.

Wer sich dafür interessiert, in Bremerhaven liegt eins im Museumshafen. Sehr empfehlenswert.

Link to comment
Share on other sites

die VIIC sind aber schöner. ausserdem laufen die mit diesel und nich mit haarfärbemittel.

müsst man mal in hamburg im alten vulkanhafen buddeln, da liegen noch 3 im bunker...(leider zugeschüttet)

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Bei der alten Festungsinsel Langlütjen bei Nordenham liegt auch noch so ein Boot im Schilf. Kann man manchmal wenn der Schilf niedrig ist gut sehen. Die Mannschaft ist kurz vor Kriegsende desertiert.

Kommt man aber wohl nicht ran.

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

Bei der alten Festungsinsel Langlütjen bei Nordenham liegt auch noch so ein Boot im Schilf. Kann man manchmal wenn der Schilf niedrig ist gut sehen. Die Mannschaft ist kurz vor Kriegsende desertiert.

Kommt man aber wohl nicht ran.

Greetz, Arne

dazu hätt ich gern genauere infos! wo?

östlich/westlich? wie weit vom ufer weg?

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt
dazu hätt ich gern genauere infos! wo?

östlich/westlich? wie weit vom ufer weg?

Da frage ich mal meinen alten Herrn, der weiß da eine Menge drüber.

Ich hätte jetzt gesagt, wenn man über den alten Versorgungsdeich auf die Insel Langlütjen 1 zugeht, kurz vor der Insel rechts, so geschätzt 150 Meter entfernt.

Aber ich versuche mal mehr raus zu bekommen.

Bezeichnung, Nummer und Typ habe ich bislang noch nicht in Erfahrung bringen können.

Hier mal etwas über die beiden Festungsinseln: http://de.wikipedia.org/wiki/Langl%C3%BCtjen

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

Mich deucht, ihr wollt ein olles U-Boot ausm Kriech heben,

nen Fluxkompensator einbauen und dann à la Ghostbusters mit Strahlenkanonen

gegen die Japse ziehen?

Klingt gut.

Aber fahrt nicht so nahe an Nordkorea vorbei, der Dicke klaut euch sonst euer Spielzeug.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...