Jump to content

Madame C6 bekommt geriatrische Anwandlungen


Audi 5000

Recommended Posts

Im Stadtverkehr stellt sie sporadisch unvermittelt den Heckspoiler auf voll ausgefahren. Und so bleibt es, selbst beim Anhalten und Zündung aus. Erst nachdem die Zündung wieder eingeschaltete wird und mach erneutem Anfahren fährt der wieder ein.

Weiß jemand, welche Ursache das habe könnte??

Gruß Jan

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Solange die Madame nicht inkontinent wird, ist alles gut. ;)

Was meinst du mit sporadisch? Auch bei Geschwindigkeiten, bei denen der Heckspoiler eingefahren sein müsste? Mein Spoiler ist manchmal "über das Ziel hinausgeschossen", also statt auf Stufe 1 bei ca. 65 km/h gleich auf Vollausschlag.

Ordentlich Fett schaffte damals Abhilfe.

T.

Link to comment
Share on other sites

Richtig, ordentlich schmieren hilft.

Das Fehlerbild ist aber tatsächlich etwas anders: Der Spoiler fährt zunächst auf die Position, die er ab 65 km/h haben soll. Wenn dann die Geschwindigkeit erreicht wird, wo er wieder einfahren soll, stößt der E-Motor auf einen Widerstand (starke Reibung). Dies interpretiert er als Störung, wie z. B. Blockierung durch einen Zweig oder ähnliches und fährt dann vollständig aus. Ist in den Werkstattunterlagen auch so beschrieben und entspricht quasi dem Einklemmschutz bei elektrischen Fensterhebern.

Link to comment
Share on other sites

Aha, sehr interessant! Womit und wo genau sollte geschmiert werden?

Universalöl hatte ich jüngst schon da reingepustet. Sollte ich evtl. mal Dry Lube mit Teflon probieren?

Gruß Jan

Sent from my iPhone using Tapatalk

Edited by Audi 5000
Link to comment
Share on other sites

Du kannst dafür nehmen Teilenummer 9735Y7 GPL105 30ml Flasche

oder Multifunktionsfett Total N4128 Spray 400 ml gut bei Mineralöle Adams im Online Shop zu bekommen.

Oder Ahn. Produkten

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...