Jump to content

Hebelweg Wastegate bei C25 da Turbeleuchte angeht


ACCM Sven S

Recommended Posts

Hallo Ihr Wissenden,

kann mir jemand auf die Schnelle den Hebelweg vom Hebel des Wastegate-Ventils sagen? jetzt habe ich etwa 6 bis 8mm, ist das genug?

Hintergrund der Frage, irgendein Deppen hat anstelle reparieren einfach die Turb-Ladedruck-Leuchte im Dashboard herausgenommen. Ist nun wieder drin und bei mittlerer Drehzahl leuchtet beim Gas-Geben diese Turbolampe. Laut Anleitung und auch wie das wohl eingebaut ist, ist das ein simpler Drucksensor, der bei ca 0,8 Bar auslöst -> Lampe an. Den habe ich aber noch nicht geprüft, brauche erst ein Manometer dazu...

Erster Verdacht: fest sitzendes oder verkoktes Wastegate, damit zu hoher Druck. Stößel in der Dose der WG-Ansteurerung lässt sich bewegen, also nicht fest. Klappe im WG lässt sich bewegen - aber ich weiß nicht, ob weit genung.

Übrigens könnte zu hoher Ladedruck die Ursache für meine defekte Membrankassette gewesen sein, die ja keine Beschädigungen der Membran hatte aber deren Mittelöffnungen ein wenig erweitert waren und da wohl undicht geworden sind.

Wie gut, dass ich ehrer zurückhaltent fahre und den sicher auch in der Zeit ohne Anzeige nicht überfordert habe (hoffe ich)

Danke für Eure Hilfe, Gruß Sven

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Für andere Suchende, die hier landen:

So, geht wieder. Der Hebelweg ist wirklich ziemlich groß, etwa 90 Grad. Ruhezustand rechtwinklich vom Motor weg, ganz geöffnet steht der hebel parallel zum Block.

Gruß Sven

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...