Jump to content

Massepunkt Amarturenbeleuchtung CX BJ.78


Frostie44

Recommended Posts

Hallo,

nachdem ich erfolgreich alle defekten Lampen der Instrumentenbeleuchtung und der Heizungsregelung getauscht habe (Licht/Fernlicht/Heizung gegen LED), spielen plötzlich

Uhr/Tacho/Citroen Signet und die Tankuhr Lord of the Dark. Ich vermute ein Masseproblem. Leider konnte ich über die Suche nichts finden, kann mir jemand weiterhelfen, was ich kontrollieren sollte (alle Sicherungen gut) ?

Danke und Gruß

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Massepunkt gab es gemäss meines Alzheimer aufgeweichten Hirnes immer nur einen der war an einer der 8er Schrauben des Diraviblocks.

Dein Problem könnte aber auch eine misshndelte Leiterbahn sein.

Link to comment
Share on other sites

Leiterbahn wäre eine Möglichkeit, aber da jetzt auch die Heizungsregler ausgefallen sind, glaube ich eher an einen Sammelmassepunkt. Wo ist bitte der Diraviblock genau, hinterm Reserverad ?

Link to comment
Share on other sites

Unterm Lenkrad, für die Heizung gibt es einen anderen Massepunkt der sitzt im Bereich des Schalthebels. Wie sieht es denn mit deinem Plus aus?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nachdem ich erfolgreich alle defekten Lampen der Instrumentenbeleuchtung und der Heizungsregelung getauscht habe (Licht/Fernlicht/Heizung gegen LED), spielen plötzlich

Uhr/Tacho/Citroen Signet und die Tankuhr Lord of the Dark. Ich vermute ein Masseproblem. Leider konnte ich über die Suche nichts finden, kann mir jemand weiterhelfen, was ich kontrollieren sollte (alle Sicherungen gut) ?

Danke und Gruß

Matthias

Bei den Glassicherungen täuscht man sich leicht. Die Sicherung ist zwar gut aber der Kontakt in der U-förmigen Halterung ist zu schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Den Massepunkt an der Lenkradsäule schaut gut aus ! Das Pluskabel an der Batterie hatte etwas Grünspan...Ich habe nun zusätzlich sämtliche Relaisstecker, den Massepunkt am Kotflügel (Fahrtrichtung links) und die Halterungen der Sicherungen mit einer kleinen Kupferdrahtbürste, Kupferpaste und einem Spray gereinigt. Zumindest der Tachometer ist jetzt wieder hell !

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...