Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen

bin seit diesem Jahr Berlingo Benziner 88 kw.

Leider musste ich jetzt wie auch schon im Frühjahr feststellen dass das Auto bei niedrigen Temperaturen über Nacht so wie auch tagsüber bei längeren Standzeiten so ab 5 Std. nicht mehr richtig angesprungen ist. Das heißt er zündet nimmt aber das Gas nicht an. Man musste sehr vorsichtig mit dem Gaspedal spielen bis er das Gas richtig angenommen hat und rund läuft, sonnst kann es einem passieren das der Motor beim Gas geben wieder abstirbt. Nach ca. 2 Minuten ist das Problem mit dem Absterben vorbei. Jetzt bei den niedrigen Temperaturen habe ich das Problem jeden Morgen. Um so Kälter um so länger geht es bis ich ihn gestartet haben und der Motor rund Läuft.

Heute hatten wir nach diesen Startproblemen und ca. 80 km Fahrt nach einen Fahrtunterbrechung von ca. 30 Minuten noch folgendes. Motor anlassen einwandfrei dann aber gleich die Warnung Motor überhitzt Temperaturanzeige war auch ganz oben da dies nicht sein kann natürlich ignoriert. Nach 400 Metern plötzlich Warnlampe aus Temperaturanzeige runter alles normal.

Den Sommer über hatte ich das Problem nicht muss also an der Temperatur liegen.

Hat schon jemand dieses Problem gehabt und hat eine Lösung?

Grüße

Conti03

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das ist wohl ein VTI 120, oder? Dieser Motor ist bekannt für einen schwachen Temperatursensor. Der wird in der Werkstatt gerne getauscht, oftmals im Rahmen eines Rückrufes kostenlos. Ansonsten gibt es für den VTI Softwareupdates für die Einspritzung. Dann muß der wieder schnurren wie eine eins.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...