Jump to content

Das Ende der Oldies in Kuba


Guest BX-Hempel

Recommended Posts

Was ein Kubaner sich jetzt wohl kaufen wird und wer am schnellsten auf dem Markt ist?

Der arme Kubaner wird sich nichts neues kaufen, da er dafür einfach nicht die Kohle hat. Die einzigen die mal wieder davon profitieren, werden sicher nur die oberen 10000 sein. Leider.

Vw wird das rennen machen.

Link to comment
Share on other sites

Gilt nicht immer noch das US-Embargo für Kuba?

Das hat doch bislang verhindert, dass aus Kuba ein Sonnenstaat mit Bildung, ausreichendem Wohlstand und medizinischer Versorgung für alle wird.

Da es sich mal wieder keiner der Lakaien mit den Amis vermiesen will, dürften vielleicht einzig die Chinesen und Russen den Mumm haben, hier anzutreten. Weiterhin noch Venezuela, Nordkorea und Iran - also die üblichen Verdächtigen, die zur (Fahrzeug-)Achse des Bösen gehören.

loa2gkzs04pbew.jpg

Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit!!

Also ich muß mal hier feststellen das Kuba ein toller "Sonnenstaat" ist mit 1A Bildung für das Volk,Wohlstand im Rahmen des möglichen wegen dem Embargo und eines der besten medizinischen Versorgungen in Amerika hat-besser als USA,weil es für alle ist und auch noch kostenlos.

Das nötige Kleingeld fehlt natürlich,aber mal abwarten,die Kubaner machen aus wenig viel Kohle.

VW ist zwar in Brasilien,Mexiko und USA stark aber in Kuba,das wird schwer werden.

Viele PKWs und Busse aus China fahren dort schon aber auch junge Kubaner träumen von BMW,Porsche und Mercedes.Ist ja auch normal,träumen darf Mann ja.

Aber auch Citroën&Peugeot sind gut vertreten auf Kuba,zu meiner Überraschung,vielleicht auch wegen der Sprache-Spanisch,schließlich ist Citroën in Spanien die Nummer 1.

Hier noch ein paar Bilder von Autos aus Kuba,und wenn man es noch nicht gesehen hat,Urlaub buchen und sich selber ein Bild machen.

Ihr werdet überrascht sein von Land und Leute.

Citroën C5

i59a.jpg

Berlingo

v9yk.jpg

Saxo Taxi

ws7v.jpg

Der ZX von einem Sportler,Geschenck von Castro

bjsm.jpg

v4js.jpg

i5y4.jpg

Ford Thunderbird

e91f.jpg

Cadillac Fleetwood

onb9.jpg

Also mal abwarten,was dort bald so abgeht.

LG-Martin

Edited by urlauber66
Link to comment
Share on other sites

Was da abgeht? Vw und Renault werden das Rennen machen- dazu Lada und Dacia (Renault eben....) Wetten, dass?!

Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit!!

Also ich muß mal hier feststellen das Kuba ein toller "Sonnenstaat" ist mit 1A Bildung für das Volk,Wohlstand im Rahmen des möglichen wegen dem Embargo und eines der besten medizinischen Versorgungen in Amerika hat-besser als USA,weil es für alle ist und auch noch kostenlos...

LG-Martin

Korrekt, danke für diese Richtigstellung!

Obiges macht sich unter anderem in einer hohen durchschnittlichen Lebenserwartung bemerkbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba#Gesundheitswesen

Die Säuglingssterblichkeit ist eine der niedrigsten und die Lebenserwartung eine der höchsten auf dem gesamten amerikanischen Kontinent.
... also auch im Vergleich zu den USA und Kanada!
Link to comment
Share on other sites

Schöne Bilder!!

Hätte wahrlich nicht gedacht, dass man dort Citroens zu Gesicht bekommt ;)

Wen u.a. ein Vergleich des kubanischen Gesundheitssystems mit dem US-amerikanischen interessiert, dem empfehle ich den Film "Sicko" von Michael Moore ;)

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Aber auch Citroën&Peugeot sind gut vertreten auf Kuba,zu meiner Überraschung,vielleicht auch wegen der Sprache-Spanisch,schließlich ist Citroën in Spanien die Nummer 1.

LG-Martin

Ich glaub eher, daß die für Kuba bestimmten Citroens, aus den spanisch sprechenden Ländern Argentinien und Chile kommen. Denn in den Ländern hat Citroen auch Produktionsfabriken.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest BX-Hempel

Diese VW-Seuche taucht zufällig in jedem Bericht auf, -egal worüber, egal ob RTL, ntv oder die öffentlich rechtlichen. Ich glaube VW unterhält eine eigene Abteilung, die nur recherschiert, wo Dreharbeiten stattfinden sollen und parkt dann schon nachts alles mit VW zu.

Link to comment
Share on other sites

Guest Daniel C4
Diese VW-Seuche taucht zufällig in jedem Bericht auf, -egal worüber, egal ob RTL, ntv oder die öffentlich rechtlichen. Ich glaube VW unterhält eine eigene Abteilung, die nur recherschiert, wo Dreharbeiten stattfinden sollen und parkt dann schon nachts alles mit VW zu.

wie schon gesagt, VerfolgungsWahn!icon12.png

Link to comment
Share on other sites

Diese VW-Seuche taucht zufällig in jedem Bericht auf, -egal worüber, egal ob RTL, ntv oder die öffentlich rechtlichen. Ich glaube VW unterhält eine eigene Abteilung, die nur recherschiert, wo Dreharbeiten stattfinden sollen und parkt dann schon nachts alles mit VW zu.

Ich habe kürzlich eine Folge von Mankells Wallander im TV gesehen und war sehr überrascht, dass das gesamte Team der Kripo Ystad (Südschweden, in der Nähe unseres Urlaubsortes bei Kristianstad) plötzlich VW fuhr. Tiguan, CC, T5 und die Streifenwagen waren Passat Alltrack. Allesamt neuesten Baujahres.

In einer älteren Folge waren die Streifenwagen noch von Volvo und die Kriminaler fuhren Saab oder irgendwelche Koreaner.

Link to comment
Share on other sites

Auch im Amiland wird Hirnwäsche betrieben. Im Blockbuster "Iron Man 3" fährt der Hauptprotagonist Tony Stark Audi R8 (der wenigsten schliesslich ins Meer gebombt wurde), sein Bummsi "Pepper" hat ein Audi A5 Sportback (welcher ganz nett in Szene gesetzt wird) und schlussendlich muss Tony Stark auch noch ein Audi A6 klauen. Zielpublikum dieses Streifens: Teenies und junge Erwachsene. Clevere Propaganda...

Gruss,

Jon Favreau

Link to comment
Share on other sites

Guest BX-Hempel
wie schon gesagt, VerfolgungsWahn!icon12.png

Und Anhänger von Verschwörungstheorien hast du vergessen.

Die aktuelle Kumpanei zwischen VW und dem ADAC willst du aber jetzt nicht immer noch bestreiten, oder?

Die vorgenannten Beispiele sind sicher auch nur Zufall. Und wenn vox automobil heute Frostschutzmittel testet, dann kann man das natürlich auch nur an einem VW.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...