Jump to content

BX Turbo Diesel Break im Angebot


Grinda

Recommended Posts

Hallo,

da ich nicht gleich um die Ecke von Braunschweig wohne, mal die Frage in die Runde, ob sich schon mal einer diesen da:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=240304908&asrc=st|sr

angesehen hat.

Irgendwie juckts (entgegen aller Vernunft) in den Fingern....

Falls hier jemand ein paar Infos zum angebotenen Wagen hat (gern auch per PN), wär ich dankbar.

Gruß

Florian

Link to comment
Share on other sites

Schöner Wagen!KAUFEN!Von wegen Unvernunft..Bei uns gibts keine (D)um(m)weltzone.Ist wohl ein solches Opfer.Schnell,sparsam,zuverlässig...Quasi ein geschrumpfter Jumpy,dafür mit anständiger Federung....

Gr SW

Link to comment
Share on other sites

Du hattest mir den Wagen ja schon mal ans "Herz gelegt".

Bin jetzt wohl bald reif geschosen...

Mal schauen, was der Anbieter mir auf meine Fragen so mitteilen kann.

Plakette interessiert mich nicht so sehr, die Steuer ist halt ein wenig höher ;-)

... und das leidige Thema TD und Hitzeprobleme (immerhin hat der eine Anhängerkupplung)...

Link to comment
Share on other sites

So, ich bin raus. Die Antworten auf meine Fragen beantwortete der Anbieter, kurz gesprochen wie folgt:

"über Wartungen, Reparaturen ist nichts bekannt, in den letzten 35tkm wurde außer Radlager vorne nichts getauscht und auch keine Inspektion/Ölwechsel durchgeführt.

Rost am Frontscheibenrahmen, steht auf runtergefahrenen Winterreifen"

Dazu macht der Anbieter in seinen Antworten den Eindruck von HP-Fahrzeugen keine Ahnung zu haben. Liest sich so, als hätte er den Wagen einfach nur runtergeritten...

Ist mir jetzt den Weg nach Brauschweig nicht mehr wert, dürfte vielzuviel Wartungs- und Reparaturstau vorliegen.

Macht wohl nur Sinn für einen guten Schrauber, der sich den Wagen ohne großen Aufwand mal anschauen kann, um für sich dann zu beurteilen, obs noch lohnt.

Link to comment
Share on other sites

St. Alphonzo

Ich habe den Bix schon vor einiger Zeit schon im Netz wahrgenommen. Will nicht klugscheißern, aber mich stört bereits, wenn überwiegend Fotos aus der Ferne geschossen werden. Ich finde, dass ein Verkäufer, der nichts zu verbergen hat, auch die Schwachstellen benennt und fotografisch darstellt. Das ist für mich die erste vertrauensbildende Maßnahme. Vor 4-6 Monaten wurde ein TZI Break aus Münster auf einer deutschen Verkaufsplattform angeboten. Der Verkäufer hat die Mängel von anbeginn offengelegt. Das hat mir sehr gut gefallen. Meine Preisvorstellungen und die des Verkäufers waren allerdings zu sehr auseinander.

Link to comment
Share on other sites

Vor 4-6 Monaten wurde ein TZI Break aus Münster auf einer deutschen Verkaufsplattform angeboten. Der Verkäufer hat die Mängel von anbeginn offengelegt. Das hat mir sehr gut gefallen. Meine Preisvorstellungen und die des Verkäufers waren allerdings zu sehr auseinander.

Tja, bei dem BX hatte ich auch einen sehr guten Kontakt mit dem Anbieter. Hat kenntnisreich und detailliert auf Fragen per Mail geantwortet und alle gewünschten Fotos zugeschickt.

Link to comment
Share on other sites

St. Alphonzo
Tja, bei dem BX hatte ich auch einen sehr guten Kontakt mit dem Anbieter. Hat kenntnisreich und detailliert auf Fragen per Mail geantwortet und alle gewünschten Fotos zugeschickt.

Die Heulecke sah nicht schön aus und der Tankstutzen echt fies gemacht. Ansonsten machte der Break einen sehr schönen Eindruck. Für 'nen Dusi weniger wäre ich vermutlich schwach geworden. Wie war es bei dir? Kann mir nicht vorstellen, dass er für den vorgestellt Preis oder 200-300 drunter weggegangen ist. Oder kann mich jemand eines besseren belehren?

Edited by St. Alphonzo
Link to comment
Share on other sites

Martini eleven

Moin,

glücklicher Weise hat der Verkäufer des TZI Break aus Münster aufrichtige Standhaftigkeit bewiesen und uns allen die den BX verehren einen guten Dienst erwiesen, indem er mitgeholfen hat die Wertigkeit dieses schönen Autos zu stärken.

Na denn,

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

den obigen Break habe ich mir zu meiner Suchzeit angesehen und gefahren. Der Kombi hat mir sehr gut gefallen und auch der Besitzer war eigentlich nicht unsympathisch. Leider haben wir uns bei den Verhandlungen dann nicht einigen können. Dass sich der Preis jetzt unterhalb meines Gebotes bewegt, tut mir in der Seele weh, aber ich denke nicht, dass der Verkäufer tauschen will :-)

Florian möchte jetzt sicherlich eine genaue Analyse von mir lesen, aber die kann ich nicht liefern, weil ich als BX-Neuling nichts von irgendwelchen neuralgischen Punkten weiß. Rost habe ich, wenn ich mich recht erinnere nur an einer Tür unten gefunden. Mir fiel auf, dass die Lenkung in der "Nullstellung" etwas stur war. Achja, der Lack hat zuviel Sonne gesehen, aufgeplatzer Lack an allen Ecken und Enden ist mir da in Erinnerung. Das war im November.

Wie gesagt, beinahe hätte ich ihn mir geholt. Wenn der Preis vor ein paar Monaten schon in dieser Höhe gewesen wäre, könnte ich jetzt das aktuelle Nummernschild benennen ;)

Gruß

Tali

Edited by Taliesin
Link to comment
Share on other sites

St. Alphonzo
Moin,

glücklicher Weise hat der Verkäufer des TZI Break aus Münster aufrichtige Standhaftigkeit bewiesen und uns allen die den BX verehren einen guten Dienst erwiesen, indem er mitgeholfen hat die Wertigkeit dieses schönen Autos zu stärken.

Na denn,

Uwe

Das kann ich aus dem Zusammenhang dieses Gesprächsfadens leider nicht verstehen. Ich habe an anderer Stelle geäußert, dass mich die Aussage "BX für 'n Kasten Bier" irritiert. Aber für die Behebung der vom Verkäufer angegebenen Mängel wäre nicht unbeträchtlich Schweißarbeiten nebst Lackierung erforderlich gewesen. Die Scheißarbeit an der Heulecke wirkt auf mich wie draufgeklatscht. Ich würde vermuten, dass man für fachmännisch ausgeführte und hochwertige (sowie versteuerte) Werkstattarbeit an Tank und Heulecke zwischen 1000 und 1500 EUR gezahlt hätte. Nach meiner Einschätzung wäre dies auf eine Gesamtsumme hinausgelaufen, die für mich deutlich inakzeptabel gewesen wäre. Würde mich interessieren (per pm) für was er weggegangen ist und ob die Kosten für die Behebung der Mängel konkret ermittelt wurden.

Link to comment
Share on other sites

Die Heulecke sah nicht schön aus und der Tankstutzen echt fies gemacht. Ansonsten machte der Break einen sehr schönen Eindruck. Für 'nen Dusi weniger wäre ich vermutlich schwach geworden. Wie war es bei dir? Kann mir nicht vorstellen, dass er für den vorgestellt Preis oder 200-300 drunter weggegangen ist. Oder kann mich jemand eines besseren belehren?

Genau der Zustand des Tankstutzenbereichs und die komplette hintere rechte Wange im Zusammnehang mit der Preisvorstellung haben mich von weiteren Aktivitäten Abstand nehmen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

den obigen Break habe ich mir zu meiner Suchzeit angesehen und gefahren. Der Kombi hat mir sehr gut gefallen und auch der Besitzer war eigentlich nicht unsympathisch. Leider haben wir uns bei den Verhandlungen dann nicht einigen können. Dass sich der Preis jetzt unterhalb meines Gebotes bewegt, tut mir in der Seele weh, aber ich denke nicht, dass der Verkäufer tauschen will :-)

Florian möchte jetzt sicherlich eine genaue Analyse von mir lesen, aber die kann ich nicht liefern, weil ich als BX-Neuling nichts von irgendwelchen neuralgischen Punkten weiß. Rost habe ich, wenn ich mich recht erinnere nur an einer Tür unten gefunden. Mir fiel auf, dass die Lenkung in der "Nullstellung" etwas stur war. Achja, der Lack hat zuviel Sonne gesehen, aufgeplatzer Lack an allen Ecken und Enden ist mir da in Erinnerung. Das war im November.

Wie gesagt, beinahe hätte ich ihn mir geholt. Wenn der Preis vor ein paar Monaten schon in dieser Höhe gewesen wäre, könnte ich jetzt das aktuelle Nummernschild benennen ;)

Gruß

Tali

Denke Du meinst hier den "Braunschweiger" TZD Turbo.

Hab auch nicht gesagt, daß der Anbieter unsympathisch rüberkam, aber der gemachten Aussagen zum Zustand/Wartung, etc. waren doch etwas sehr mau....

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
ACCM andrefrey
Die Heulecke sah nicht schön aus und der Tankstutzen echt fies gemacht. Ansonsten machte der Break einen sehr schönen Eindruck. Für 'nen Dusi weniger wäre ich vermutlich schwach geworden. Wie war es bei dir? Kann mir nicht vorstellen, dass er für den vorgestellt Preis oder 200-300 drunter weggegangen ist. Oder kann mich jemand eines besseren belehren?

Hab den Wagen seinerzeit ausgiebig angeschaut und gefahren.

Bis auf die rechte Seite hinten war der Wagen sehr gut.

Er fährt ihn heute noch, gerde letztens noch in MS gesehen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...