Jump to content

Xantia heizung defekt ?


bajsreni

Recommended Posts

Hallo an alle,

Ich habe problem mit Xantia TD 1998 das heizung funktioniert nicht richtig. Gebläse läuft wie ich höre aber es kommt raus ganz wenig sogar nichts mann spürt etwas ganz wenn in der nahe ist mit dem hand bei den öffnung und bei die schlitze am scheibe fast garnihts, aber problem wäre nicht nur das sondern meine scheibe ist immer nebelig und es geht nichts weg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ist genügend Kühlwasser drin und der Kühlkreislauf ordentlich entlüftet worden? Thermostat ist OK? Was sagt die Temperaturanzeige fürs Wasser?

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Michael Strauchmann

Hallo,

vielleicht der Luftfilter für den Innenraum verstopft, weil lange nicht mehr gewechselt? Sitz unter dem Handschuhfach, erreichbar nach lösen der Verkleidung unter dem Handschuhfach.

Oder der Lufteinlass ist von außen mit Laub verstopft?

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnellen Antwort, Kühlwasser habe ich nachgefühlt die Temperatur ist ok hat sich gar nicht geändert aber entlüftet? Wo und wie ? und Thermostat ?

Filter habe ich getauscht beide Luft und polen

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Scheibe immer beschlagen ist, könnte auch der Heizungswärmetauscher undicht sein - der Austausch ist sehr aufwändig und teuer, daher sollte man einen Versuch mit einem Kühlerdichtmittel (z.B. Bars Leaks) machen.

Ansonsten:

Wenn es ewig nicht warm wird, könnte auch der Motorthermostat Schuld sein, weil er nicht richtig schließt und daher der Motor ewig braucht, um auf Temperatur zu kommen. Der Austausch ist je nach Motorisierung mehr oder weniger einfach.

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey
... könnte auch der Heizungswärmetauscher undicht sein - der Austausch ist sehr aufwändig und teuer

... schon mal die Pfälzer anfragen ;)

Link to comment
Share on other sites

... schon mal die Pfälzer anfragen ;)

soll das etwa heißen das nur die Pfälzer Heizungskühler erneuern können? ;)

Wenn er seinen Standort preisgibt kann ihm eher jemand helfen

Link to comment
Share on other sites

Gebläse läuft wie ich höre aber es kommt raus

Ich würde es doch besser drin lassen, wenn es läuft.

Ansonsten ist eigentlich alles gesagt - Zuerst mal dafür sorgen, daß auch Luft in den Innenraum gepustet werden kann, also rechts vor der Windschutzscheibe unterm schwarzen Plaste-Windlauf saubermachen. Dann den Pollenfilter ansehen und wegwerfen oder erneuern. Dann erst kann man schauen ob irgendwas kaputt ist.

Die Beschreibung klingt für mich, als ob der Pollenfilter uralt ist und gleichzeitig der Wärmetauscher der Heizung undicht (klebriger Belag auf der Windschutzscheibe).

Noch ne Möglichkeit: Mischerklappe funktioniert nicht...

@Raddy, natürlich können das auch andere, z. B. die Schweizer. Aber nirgends sonst ist der Hintergrund so schön wie hier. Ein Xantia, ein Schrauber, dahinter die Pfälzer Berge... Herrlich.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

@Raddy, natürlich können das auch andere, z. B. die Schweizer. Aber nirgends sonst ist der Hintergrund so schön wie hier. Ein Xantia, ein Schrauber, dahinter die Pfälzer Berge... Herrlich.

Oder hinten einen AMI 6, daneben eine ID vor der Halle eine DS das ist mal ein Panorama, nur der alte schröddelige Xantia in der Mitte stört da das Bild :D

Link to comment
Share on other sites

Oder hinten einen AMI 6, daneben eine ID vor der Halle eine DS das ist mal ein Panorama, nur der alte schröddelige Xantia in der Mitte stört da das Bild :D

Siehste mal, für uns Pfälzer steht der Xantia immer im Vordergrund und in der Regel auch noch im Hintergrund, das macht den Unterschied :-)))

Link to comment
Share on other sites

Siehste mal, für uns Pfälzer steht der Xantia immer im Vordergrund und in der Regel auch noch im Hintergrund, das macht den Unterschied :-)))

Mich würde mal interessieren, was an dem Gerücht dran ist, dass die lieblichen Berge des Pfälzer Waldes westlich von Bad Dürkheim landschaftsarchitektonisch dahingehend bearbeitet werden sollen, dass für die Anreisenden nach Fußgönnheim, die auf der A 650 aus Richtung Ludwigshafen kommen, die Umrisse eines X1 Activa zu sehen sind. :-))

Link to comment
Share on other sites

Das sieht sehr nach einem defekten Heizungswärmetauscher aus.

Was ist mit dem Teppich im Beifahrerfußraum ? Ist der nass ?

Edited by Der Käufer
Link to comment
Share on other sites

Nein Teppich ist nicht nass aber das war(bild) vor dem filter tausch und nach dem kommt auch aber weniger nicht so stark, weil Luftfilter war bisschen verschmutzt. Das kommt meistens oder zuerst bei Beifahrerseite, dann muss ich stehen und abwischen und geht weiter für eine weile

Edited by bajsreni
Link to comment
Share on other sites

...einen Behr Heizungskühler für Xa hab ich noch hier liegen.

Mach mir nen Preisvorschlag mit Versand per PN.

Link to comment
Share on other sites

Im Mai 2013 bei den Überprüfung (Pickerl,TÜV) haben die mir in ÖAMTC gesagt das die Heizung nicht in Ordnung ist, ich habe das viel zu leicht gesehen weil wer braucht Heizung im Sommer

Link to comment
Share on other sites

Einen Versuch mit einem Kühlerdichtmittel (s. Beitrag #5 ) würde ich machen.

Kühlerdichtmittel gibt es auch von der Firma TUNAP.

Link to comment
Share on other sites

Kühlerdichtmittel ist immer die frage oder ? Dichtungen und so weiter, probieren ist kein Problem aber wie gut ist das?

Link to comment
Share on other sites

Du hast die Wahl:

entweder einen Versuch mit Kühlerdichtmittel machen,

oder gleich vorbereitende Maßnahmen zum Austausch des Heizungswärmetauschers treffen:

a22e81389123246_800.jpg

Noch Fragen ?

Edited by Der Käufer
Link to comment
Share on other sites

Klares Votum: Austausch :-)

Gruß

Arne

P.S.: Vielleicht mit jemandem zusammen, der das schon mal gemacht hat...

Link to comment
Share on other sites

...einen Behr Heizungskühler für Xa hab ich noch hier liegen.

Mach mir nen Preisvorschlag mit Versand per PN.

Was macht dich so sicher, dass es ein Heizungskühler von Behr sein muss ?

Es könnte auch einer von Valeo nötig sein.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Auswahl es wird dann ausgetauscht aber irgendwann im Frühling dann es soll nicht größere Beschädigungen sein oder...

Link to comment
Share on other sites

also noch mal kurz eine frage wo soll ich den Kühlerdicht mittel dan einfühlen im bechelter oder ist das egal und welchen, ich habe gelesen es gibt verschiedene granulat oder liquid ?

Danke

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo Bajsreni,

habe den Wärmetauscher diesen Sommer getauscht. Wenn man keine linke Hände hat, 1-2 Tage Zeit und ein wenig Werkzeug ist es zu schaffen. Hier kannst du sehen wie es gemacht wird:

http://www.planete-citroen.com/forum/showthread.php?t=61075

Ein paar kleine Hinweise:

_ falls dein Xantia eine Klimaanlage hat muss der Wärmetauscher von Valeo sein. Ohne Klima: von Behr.

_ gib acht wenn du den doppelten Anschluß (da wo die Schläuche zum Fahrerraum gehen) abklemmst: ja nicht kippen. Den musst du ganz gerade ziehen währendm die metallische Klemme zur Seite gedrückt wird. Sonst bricht der Anschluß ab und den brauchst du aber noch.

_ wenn du schon das Armaturenbrett weg hast, wechsle die Glühbirnchen von der Hintergrundbeleuchtung. Ich glaube es sind die mit einem E.

http://www.planete-citroen.com/forum/showthread.php?t=112462

_ außerdem wäre es auch die Gelegenheit, die Flächen wo die Kontaktfedern der Motörchen der Instrumenten gegendrücken kurz mit dem Lötkolben anzuwärmen.

Edited by ACCM Claude-Michel
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...