Jump to content

BX 14 Benziner


RoteZora

Recommended Posts

Den hab ich mir letzte Woche aus Neugier angeschaut - lange keinen derartig rostfreien BX mehr gesehen, erst recht im Vergleich mit meinem. Ist erstaunlicherweise das gleiche Baujahr - sollte es an der ungewöhnlichen Farbe Liegen? Farbcode ist EWAcS, seiht ein wenig aus wie Eierschale. Oder Elfenbein.

Hier ein paar Fotos:

3e0441389540072_.jpg930cd1389540118_.jpgd467b1389540260_.jpg8a38c1389540292_.jpg27e0d1389540329_.jpg

5f6ad1389540374_.jpg8251c1389540410_.jpg688bb1389540444_.jpg43a0c1389540473_.jpg03f831389540527_.jpg

dec0d1389540619_.jpg24e911389540654_.jpg0704d1389540707_.jpg1748a1389540739_.jpg

Link to comment
Share on other sites

Auch die neuralgische Stelle in der fahrerseitigen Kofferraumecke schien absolut sauber (hab den Teppich angehoben). Der Tankstutzen und das Blech ringsherum auch rostfrei, nur etwas drecksch. Unters Auto hab ich nicht geschaut. Angesprungen ist er tadellos, hoch- und runterfahren ging zügig und problemlos, Hydraulik offenbar dicht und Hauptdruckspeicher intakt. Kugeln nicht im allerbesten, aber gutem Zustand (kann allerdings sein, daß mein Einschätzungsvermögen durch die neuen Comfortkugeln im TurboD etwas verzerrt ist. Zumal der 14er ja ohnehin eher härter sein soll.).

Brauchbare Firestone-Winterreifen (DOT 4706) auf Gti-Alus, im Auto lagen die Stahlfelgen mit profilmäßig guten Vredestein Quatrac3 (nicht nach der DOT geschaut).

Gefahren bin ich aus Zeitmangel nicht, wäre aber möglich gewesen: da gibt's genügend einsame Feldwege. Alles elektrische, was ich ausprobiert habe - Scheibenwischer, Fensterheber, ZV, Lüftung, SD - hat funktioniert, das SD war dicht.

Inneneinrichtung vom jetzigen Besitzer bis auf das graue Armaturenbrett komplett auf Gti umgebaut (also einschließlich der Türpappen), das Originallenkrad ist auch noch vorhanden. Windabweiser waren im Unterschied zu den ebay-Fotos demontiert (ist mir erst hinterher aufgefallen, hab also nicht danach gefragt).

Und ich überlege immer noch, ob ich nicht doch zuschlagen soll heute abend...aber wohin damit...

Grüße, Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hier nördlich von Stuttgart steht ein BX 14 TGE Royal bei einem Citroen Händler, Autohaus Eberhardt in Murr. Die wollen wohl so um die 400 €, vermutllich sind aber die Kugeln runter und auch die Kupplung. Ist scheinbar aus Rentnerhand, paar Dellen sonst recht schön und wenn ich es richtig erkannt habe unter 100000km (ca. 89000km). Angaben ohne Gewähr :-)

Grüße

Chrischi

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...