Jump to content

Glühkerzen von verschiedenen Herstellern verwenden?


didomat
 Share

Recommended Posts

Eigentlich wollte ich einen neuen Satz Glühkerzen kaufen, um dem BX bei starken Minusgraden wieder auf die Sprünge zu helfen, habe aber noch eine nagelneue Originalkerze gefunden, bräuchte also nur drei. Spricht was gegen diese Kombination oder doch lieber vier gleiche Kerzen? (Ich frag mehr aus Neugier, denn ne Ausgabe ist das ja nicht wirklich bei 5 Euro und Zerquetschte für ne febi-bilstein-Glühkerze).

Grüße, Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Wenn du gerne diese Dinger wechselts kann ich dir febi nur empfehlen, ich bau von denen kein Bauteil mehr ein. Die letzten Glühkerzen von denen habe ich in meiner Frau Ihren XM25 verbaut, lebensdauer 1 Woche bzw 800km. Der Satz davor hat sage und schreibe 12 Wochen überlebt. Der Kühlerdeckel hat etwa 80km gehalten. febi=nie wieder.

Mess welche Glühkerze defekt ist und ersetze sie durch die, die du noch hast und gut ist.

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich ähnlich, einfach nur die kaputte Kerze wechseln. Beim BX braucht man ja nicht erst den halben Motorraum entleeren um an die Glühkerzen ranzukommen. Meiner läuft neuerdings auch ein paar Sekunden nur auf 3 Pötten wenn es mal unter 10°C sind, ist wohl auch eine der Kerzen hinüber...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...