Jump to content

X1 linkes Motorlager wechseln


citroning
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen

das Motorlager links bei meinem X1 1,6l Schalter (Orga 7417) ist fällig. Habe noch einen weiteren X1 2,0l Automatik (Orga 6321) zum Schlachten, dessen Motorlager noch recht gut aussieht und das ich nun in den 7417 verpflanzen möchte.

Aus dem Schlachtobjekt das Lager nach Demontage aller anderen im Weg befindlichen Teile (ABS-Steuerung, Teil der Elektrik etc) rauszuholen ging ja noch. Aber der Einbau, da kann ich nicht einfach Leitungen durchkneifen um Platz zu bekommen.

Die Frage an die Kundigen ist jetzt:

1. Was muß alles aus dem Weg, damit das Lager getauscht werden kann?

2. Brauch ich irgendein Spezialwerkzeug oder reichen Gummifinger?

3. Was muß sonst noch beachtet werden?

Gruß

Citroning

Link to comment
Share on other sites

Moin, deine beiden Xantias haben unterschiedliche Motorlagerungen.

Ansonsten Luftfilter und Batterie ausbauen, den Sicherungskasten wegschrauben (3 10er, 2 davon gut versteckt links im Kasten), Faß ausbauen, das ABS losschrauben und zur Seite drücken, das müßte reichen um heranzukommen. Getriebe abstützen nicht vergessen :-)

Link to comment
Share on other sites

Sind die wegen der Motoren unterschiedlich oder wegen des Getriebes?

Kannst Du mir die Ersatzteilnummer mitteilen? Bei Meisen gibts zwei fürs linke Lager und da mein X1 bis 1998 gebaut wurde, weiß ich nicht welches denn passen würde.

Oder unterscheiden die sich nicht gravierend?

Link to comment
Share on other sites

Habe beim örtlichen Händler das richtige Lager besorgt. Dank an TorstenX1 für den Hinweis.

Und mittlerweile ist das neue Lager drin. Zum Glück reichten Gummifinger. Bei dem kleinsten Motor ist genug Platz zum Tausch des Lagers, wenn man Lüftungsschlauch und Hydraulikleitungen zur Seite schafft. Hier die Baustelle:

ba2c61389993160_800.jpg

Und das Ganze ohne Lager:

2b1351389993471_800.jpg

Interessant dabei, dass das alte Lager über die 170tkm ca. 4mm in der Höhe eingebüßt hatte. Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass damit das Klappern des Auspuffs aufhört, aber da muß ich wohl noch weiterforschen.

Na dann.

Burkhard

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...