Jump to content

[Erledigt] Kann jemand beim Sensortausch C5 (II) aus dem Raum Rhein/Ruhr helfen


harras

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe mir nach Ablösung meines Xantias vor kurzem einen C5 (II) gekauft, wobei der Vorbesitzer mir schon sagte, dass einer der Frontsensoren eine "Macke" hat. Jetzt würde ich gerne den einen Sensor austauschen und alle restlichen auf der Rückseite mit Silikon abdichten um die Feuchtigkeit fern zu halten.

Kann mir jemand aus dem Raum Rhein/Ruhr dabei behilflich sein?

Vielleicht hat auch jemand ein Auslesegerät um ggf. die Fehlermeldungen einmal auszulesen.

Für eure Hilfe besten Dank im Voraus.

Der harras

Link to comment
Share on other sites

Hallo harras,

beim Sensortausch kann ich dir nicht helfen, aber ich habe eine Lexia und arbeite in Gladbeck, das kann nicht so weit von dir weg sein. Könnte man in der Mittagspause mal eben machen, wenn du willst.

g

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gernot2,

Danke für deine Rückantwort, hast PN.

Kennst Du vielleicht jemanden, der mir helfen könnte?

Gruß

M.

Link to comment
Share on other sites

Hallo harras,

beim Sensortausch kann ich Dir helfen, 'ne Lexia habe ich auch, und wohne in Essen. Und nebenbei muss ich bei mir auch Sensor(en) vorne tauschen und schiebe es gerade vor mir her wg. Kälte/Regen/"hab Rücken"... das wär ja mal ein Anlass. Meinst Du, das mit dem Silikon hilft? Ich hatte schon an dieses PlastiDip gedacht - ist, glaube ich, besser zu verarbeiten. Wenn Du allerdings gut mit Silikon umgehen kannst (ich kann es nicht, Silikon und ich mögen uns nicht), bist Du bei mir gerne gesehen und dafür bau ich Dir auch Deine Sensoren aus und ein. Das kann ich, die hatte ich bei mir auch schon draußen.

@ gernot2: ich hoffe, es ist ok, wenn ich Dir jetzt mit dem Komplettangebot sozusagen vorgegriffen habe. - Du pendelst echt zwischen St. Augustin und Gladbeck? Mein Schwager ist als Lehrer drei Jahrzehnte lang von BN-Oberkassel nach Solingen gependelt weil sein Schuldirektor ihn nicht wechseln ließ. Jetzt hasst er die A3 (er hat's geschafft und ist jetzt in Rente).

Link to comment
Share on other sites

Das wäre super, dann müsste Gernot nicht immer auf mich warten.

Gernot, wenn dass ok wäre würde ich mit jott_beh die Sache angehen.

Danke dir trotzdem und nen Kaffee hast Du allemal bei mir noch gut.

Besten Gruß

M.

Link to comment
Share on other sites

jott_beh, was meinst Du, warum ich große Citroen fahre. Bei 215 km am Tag will ich ein bißchen Spaß haben. Es klappt übrigens besser, als ich ursprünglich dachte. 1:05 pro Strecke. Die Rekorde sind 0:48 und 3:50

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...