Jump to content

Warum mit den Gölfen heulen - es geht auch anders !


Citroklaus
 Share

Recommended Posts

$_35.JPG

Ein Citroen als Fahrschulauto - und hat schon 172 tkm auf der Uhr -

kann also gar nicht so schlecht sein !

Für Interessenten :http://www.ebay.de/itm/Citroen-C4-Hdi-110-Exclusive-Fahrschulauto-/171227308155?pt=Automobile&hash=item27ddf1607b

( bin mit dem Verkäufer nicht verwandt oder bekannt )

mfg Klaus

der sich damals auch extra eine Fahrschule ohne VW ausgesucht hat

( und auf Simca 1301 lernte - mit Lenkrad- und Knüppelschaltung - ich hab immer geknüppelt )

Edited by Citroklaus
Link to comment
Share on other sites

... auf Simca 1301 lernte - mit Lenkrad und Knüppelschaltung - ich hab immer geknüppelt )
Der Smiley auf der Wagenflanke gefällt mir ja.

Aber ein Auto mit nem Lenkrad und einer Knüppelschaltung: Meinste nicht, das wär als Fahrschulauto bisschen üppig gewesen? :) :)

Edith:

Was so ein (fehlender) Auslassungsstrich ausmachen kann.

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

Edith:

Was so ein (fehlender) Auslassungsstrich ausmachen kann.

Jetzt kann er gar nichts mehr - hab ihn eben noch unauffällig reingemurkst !

Jürgen, wenn ich gewusst hätte dass Du nicht nur beim Schrauben, sondern auch noch beim Schreiben auf grösste Akkuratesse achtest hätte ich ...

.... damals womöglich doch eine andere Fahrschule genommen icon7.pngicon10.pngicon6.png

( aber trotzdem keine mit VW käfer )

Edited by Citroklaus
Link to comment
Share on other sites

Aber der Simca hatte tatsächlich 2 Schalthebel? Und der jeweils nicht betätigte ruckelte beim Schalten natürlich mit durch seine Kulisse??

Genauso war es. Den Simca 1301 konnte man wahlweise mit Knüppel- oder mit Lenkradschaltung haben

und auf Wunsch auch mit beiden - das haben dann einige Fahrschulen gewählt, damit sich

die Fahrschüler aussuchen konnten womit sie schalten wollten.

Mein Fahrlehrer hatte übrigens sein eigenes, ganz spezielles System ( war ja auch ein 1301 Spécial )

Er schaltete immer abwechselnd mit Lenradschalthebel und Knüppel .

Ich fragte ihn mal, warum, und er meinte : "Ich nehme immer was gerade am nächsten ist".

Er war überhaupt ein lustiger Vogel, und weil ich anfangs beim Schalten gelegentlich

leider Kratzgeräusche produzierte, meinte er :

"Beim nächsten Mal spannen wir hinten an den Auspuff ein Säckchen dran, damit

wir die Zähne vom Getriebe auffangen können !"

Derart angespornt schaffte ich es dann nach kurzer Zeit, geräuschlos zu schalten,

was mir auch heute noch (meistens) gelingt ...

mfg Klaus

Edited by Citroklaus
Link to comment
Share on other sites

....leider Kratzgeräusche produzierte, meinte er :

"Beim nächsten Mal spannen wir hinten an den Auspuff ein Säckchen dran, damit

wir die Zähne vom Getriebe auffangen können !"

Aus dem Grund ist das Angebot vom Fahrschulauto nicht interessant, um es weiter zu fahren. Jeder darf da mal sein Glück probieren! Aus dem selben Grund sind auch aus anderen Branchen abgelegte Firmenfahrzeuge eher mit Vorsicht zu genießen. Irgendwas muss doch als Blitzableiter herhalten...

Link to comment
Share on other sites

Aus dem selben Grund sind auch aus anderen Branchen abgelegte Firmenfahrzeuge eher mit Vorsicht zu genießen.

Letzte Woche habe ich einige Mietwagen-Rückläufer aus Frankreich gesehen. Nur 1 Jahr alt waren die, aber heftigst demoliert :D

So etwas würde ich genauso wenig wie ein Fahrschulauto fahren wollen.

Ein Citroen-Fahrschulauto habe ich hier noch nie gesehen. Die neue A-Klasse ist erstaunlich oft vertreten und natürlich der Golf 7.

Es fahren hier auch einige Mini Countryman und Audi Q3 herum, sogar einen Fahrschul-Q5 habe ich schon gesehen. Wer's braucht ;)

Link to comment
Share on other sites

Ein Citroen-Fahrschulauto habe ich hier noch nie gesehen. Die neue A-Klasse ist erstaunlich oft vertreten und natürlich der Golf 7.

Es fahren hier auch einige Mini Countryman und Audi Q3 herum, sogar einen Fahrschul-Q5 habe ich schon gesehen. Wer's braucht ;)

Das ist doch nur, um Fahrschüler anzulocken. Die jungen Bengels wollen doch gerne so etwas fahren, was sie sich die nächsten 20 Jahre noch nicht leisten können.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hier fahren schon einige Fahrschulen auf PSA herum. Das ist einfach viel billiger. "Restwert" bei einem Fahrschulwagen? Vergiß es!

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch nur, um Fahrschüler anzulocken. Die jungen Bengels wollen doch gerne so etwas fahren, was sie sich die nächsten 20 Jahre noch nicht leisten können.

Stimmt, deshalb hatte eine Fahrschule auch mal einen Ford Focus ST für die Autobahnfahrten im Angebot ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...