Jump to content

XM Y4: Die Höhe erscheint irgendwie komisch


DickerAdmiral
 Share

Recommended Posts

DickerAdmiral

Hallo alle,

es geht um einen 1999 XM 2,0 und die Höhe.

Ich weiß, wie man die Höhe nach Werksvorgaben misst und einstellt, darum geht es aber nicht, weil die stimmt.

Mir erscheint die Differenz zwischen der Tiefstellung und der Normalstellung von 6 cm zu wenig, denn das wäre ja der Federweg, der nur zur Verfügung steht.

Messung in Höhe der vorderen Radnabe von OK Boden bis Unterkante Kotflügel:

Nierdigstellung 62 cm

Normalstellung 68 cm

Hochstellung 77 cm

Die Differenz zwischen Normal und Hoch (9 cm) ist im vergleich zu Niedrig und Normal (6cm) unlogisch, finde ich.

Dazu kommt noch, dass wenn ich von Hoch auf Normal umschalte er relativ schnell vorne fällt, teilweise bis auf 66 cm, das wären nur noch 4 cm bis zur Tiefstellung.

Das passiert nicht, wenn ich von Tief auf Normal gehe, dann landet er bei 69 cm teilweise.

Ich habe den Höhenkorrektor vorne jetzt in Verdacht. Oder wo könnte man noch prüfen?

Wie sind bei Euch die Differenzen zwischen Tief und normal?

Viele Grüße

jens

Link to comment
Share on other sites

Dazu kommt noch, dass wenn ich von Hoch auf Normal umschalte er relativ schnell vorne fällt, teilweise bis auf 66 cm, das wären nur noch 4 cm bis zur Tiefstellung.

Der XM müsste dann eigentlich von selbst wieder auf 68 gehen.

Das passiert nicht, wenn ich von Tief auf Normal gehe, dann landet er bei 69 cm teilweise.

Ich habe den Höhenkorrektor vorne jetzt in Verdacht. Oder wo könnte man noch prüfen?

Entweder Höhenkorrektor und/oder Betätigung schwergängig.

Am besten mal (von unten) sauber machen und mit WD40 und reichlich Sprühfett

einsprühen.

Funktionsprobe :

Fahrzeug in Normalposition, laufender Motor :

Auf Stosstange/Haube oder Kotflügel setzen.

XM federt ein, muss dann aber auf korrekte Höhe hochkommen.

Jetzt aufstehen/abspringen : Fahrzueg geht hoch, muss dann von selbst wieder

auf korrekte Höhe runtergehen ( kann man vorne und hinten testen ).

Falls das nicht funktioniert :

Betätigung auf Gängigkeit prüfen, ggf schmieren.

Wenn's immer noch nicht funktioniert, wird's wohl der HK sein.

Den müsste man dann eigentlich ausbauen, zerlegen, reinigen und wieder einbauen.

Man könnte es aber auch mit einer Hydrorincage-Kur versuchen

( ich habe in 25 HP-Jahren beides noch nicht gemacht -

dank rechtzeitigem LHM-Wechsel funktionierte die Höhenverstellung bishermeiner Autos

bisher immer auch ohne )

Zur Absoluthöhe :

Normalposition sollte schon (mind.) auf halbem Weg zwischen min. und max. Höhe

liegen oder 1cm drüber ( bei Dir also 69 bis 70 cm )

mfg Klaus

Edited by Citroklaus
Link to comment
Share on other sites

Da gibt´s doch beim Xm eine Messing (?) Buchse, die die Betätigungsstange vom Stabi zum Höhenkorrektor führt. Dort gammelt es öfters, die Stange klemmt und die Ansteuerung des HK ist nicht mehr exakt.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

wo der Torsten recht hat, da hatter recht.

Gibts vorne wie hinten, am Ende des runden Verstellgestänges und zwar auf der rechten Fahrzeugseite.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...