Jump to content

Probleme mit Hydractiv 3+


Komplesh
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich erlaube mir einen Beitrag, den ich schon im C5 Forum leider ohne für mich ausreichende Erklärungen eingestellt habe, hier nochmals zu posten.

Kurz zur Vorgeschichte:

Ich habe seit kurzem einen C5 Tourer V6 Diesel Bj 2010 mit HP 3+ und bin mit der Federung teilweise sehr unzufrieden. Bin vorher ausschliesslich CX gefahren, und weis was eine HP zu leisten vermag.

Oft schaukelt der Wagen über die kleinste Unebenheit bei Landstraßenfahrten oder über abgesetzte Ausfahrten wo unser Espace drüber weg bügelt. Finde das Fahrverhalten dann nicht suverän und unsicher.

Dann kann es sein, dass ich den Wagen kurz abstelle und bei der nächsten Fahrt federt er perfekt.

Habe morgen einen Termin in der Werkstatt und wäre über Tipps zur Fehlerursache sehr dankbar, da sich meiner Meinung die Werkstätten bei nicht dauernden Fehlern doch schwer tun bei der Diagnose.

Hier mein Posting aus dem C5 Forum:

Muss den Thread nochmal nach oben bringen. So langsam bin ich wegen meinem Fahrwerk amverzweifeln.

Eine Neuigkeit hab ich allerdings: zu manchen Fahrten federt der Wagen nun optimal, hatte ein richtig wohliges Empfinden beim Federungsverhalten der HP, dachte nun schwebt er ja wirklich!!

Hatte ja schon diverse Kleinigkeiten selbst probiert, wie FZ auf und absenken, bei laufendem Motor an den Radkästen runterdrücken, Höhensensoren gängig machen.

Das ungewöhnliche war ja, das man während der Fahrt den Komfortunterschied plötzlich spürte.

Doch leider ist's mal so mal so. Einmal schaukelt er über die kleinsten Unebenheiten in der Landstraße was jede Stahlfeder besser wegbügelt, dann schwebt er wieder icon_confused.gif

Dieser Zustand ist noch nichtmal Tagesabhängig sonder kann sich von Fahrt zu Fahrt verändern. Der Freundliche bei dem ich vorstellig war konnte bei seiner kurzen Probefahrt keine Anomalie feststellen, ich schon.

Hatte schon eine defekte Kugel unter Verdacht , aber die kann ja nicht mal defekt mal ganz sein.

Könnte es eventuell an der BSI liegen? Habe Anfang Februar einen Termin wegen Lackierarbeit beim icon_biggrin.gif und muss diese Sache nochmal prüfen lassen. Da muss doch was zu finden sein. Hat jemand von euch eine Idee was diesen Fehler verursachen könnte?

Grüße Guntram

Danke für Eure mithilfe und noch einen schönen Sonntag

Grüße Guntram

Link to comment
Share on other sites

Hallo Guntram,

dein Problem ist wohl die Elektronik man muss den Fehlerspeicher auslesen und nach temporären Fehlern sehn. War bei meinen Citroen XM und C6 oft nur

die Steckverbindung, ich muss einmal im Jahr den Stecker vom Tempomat unter der Lenksäule bewegen (raus rein) und erst dann funkt er wieder, beim XM habe ich einige Verbindungen für die Motorsteuerung gelötet war sonst immer wieder ein Fehler, die Radsensoren haben auch öfter Fehler.

Gruß

C6 Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe den Wagen heute morgen zur Werkstatt gebracht und darum gebeten das Fahrwerk zu überprüfen, da wohl auch mit der Höheneinstellung was nicht stimmt, da ich bei Nacht regelmäßig vom Gegenverkehr gelichthupt werde.

Ich hoffe die Werkstatt findet den Fehler oder sollte ich explizit auf die Steckverbinder hinweisen?

Grüße Guntram

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ich habe vor Kurzem sowas ähnliches an meinem C6 2.2 HDI gehabt (Hydactive 3+, kein AMVAR). Der Schuldige war der vordere Höhensensor, der hat zwar keinen Fehlercode generiert, muss aber wegen Alterung (150.000 km) sporadisch kein sauberes Signal abgegeben haben. Der Rechner hat dann auch bei guter Fahrbahn die Federung auf hart geschaltet. Austausch des Sensors mitsamt seinem kleinen Verbindungshebel hat Abhilfe gebracht. Danach muss die Referenzhöhe des Fahrwerks überprüft uns gegebenfalls eingestellt werden.

beste Grüsse,

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...