Jump to content

Mein X1 hat sich wohl erledigt


Citrontrend

Recommended Posts

vor ner stunde bin ich aus der werkstatt gekommen. die tüv-mängel ölverlust am motor und der rechte bremsschlauch (geht nicht ab. leitung muss also auch erneuert werden) lassen sich nur mit erheblichen kosten beheben. der gebrauchte spurstangenkopf den ich mir besorgt hatte, ist auch ausgeschlagen und nicht tüv-geeignet.

hinzu kommt, dass in ca. 2000 km der zahnriemen fällig wird. das wars dann wohl. einige andere kleinigkeiten von denen ich weiß, sind noch nicht einmal hier aufgeführt.

das wars dann wohl. problem: so leicht werdet ihr mich nicht los. also suche ich einen xantia. ich weiß ja, dass die kombination xantia und nichtschrauber nicht passt.

wer aber einmal in seinem leben auf einem xantia dahin geschwebt ist, weiß wovon ich rede. ich habe ja einen gesehen, der mir gefällt:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-1-9-diesel-klima-hu-bis-02-2015-ludwigsfelde-bei-b/189709435.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT

vorteile gegenüber meinem: 25.000 km weniger gelaufen, zahnriemen wurde bei 95.000 km gemacht und ein diesel sollte beim kraftstoff auch günstiger sein.

meine fragen an euch: passen meine reifen vom 1.6er? die sind nämlich beide sätze noch recht frisch (185/65 14 sommer und 175/70 14 winter)

was hat der 1.9er diesel für eine schadstoffplakette? ez ist 01/98

wieviel verbraucht der im durchschnitt?

kann ihn sich mal jemand ansehen? berlin ist ne ecke weg.

oder hat jemand einen xantia, den er mir ruhigen gewissens und günstig anbieten kann, falls der nichts taugt?

danke für antworten!

Link to comment
Share on other sites

Schadstoffplakette ?

Ich denke maximal die Gelbe bei dem Baujahr.

Inzwischen heißt es aber auch für diese Farbe: Wir müssen leider draußen bleiben :-(

Link to comment
Share on other sites

ich war bestimmt schon 300 mal mit dem xm ohne plakette in hannover, interessiert keine sau...

Polizei hat besseres zu tun und wenn das auto geparkt ist kann dir auch keiner was. Punkte gibts auch nicht mehr.

Max

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten aber der sieht doch völlig am Ende aus, nicht ?

Kratzer vorne Links.

Stoß hinten Links

Ordentliche Delle hinten rechts

Rechter Nebelscheinwerfer blind (?)

Teppich im Innenraum nicht zu retten

Halbes Display vom Radio hin

Und das nur von dem was man sehen kann.

Und dann noch höhere Steuern.

Wenn es günstig sein muß:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-1-8-t%C3%BCv-3-2014-gummersbach/187905111.html?lang=de&action=next&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-1-6-dresden/186705821.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=7&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Limousine

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-1-6-harmonie-im-kundenauftrag-chemnitz/189059613.html?lang=de&action=next&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Limousine

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-1-8-16v-exclusive-wenig-km-olbernhau/189153383.html?lang=de&action=next&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Limousine

Oder hier, Tüv zwar abgelaufen sieht aber nicht schlecht aus

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-citroen-xantia1-8-16v-110-ps-prohlis/189854398.html?lang=de&action=next&pageNumber=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&categories=Limousine

Usw...

Edited by Xantia1987
Link to comment
Share on other sites

In Berlin sieht das anders aus.

Hier ein beleg dafür:

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft 49 Städten und Kommunen vor, ihre Umweltzonen gar nicht oder nur unzureichend zu kontrollieren. «Nur sechs Städte kontrollieren konsequent ihre Umweltzonen, das sind gerade mal elf Prozent», sagte Geschäftsführer Jürgen Resch. Den besten Platz belegte Berlin, hier seien 2012 insgesamt 26.195 Bußgeldbescheide wegen unerlaubten Einfahrens in Umweltzonen erlassen worden. Resch schätzte die Zahl der Todesfälle durch Feinstaub aus dem Straßenverkehr auf 15.000 bis 20.000 pro Jahr.

[h=3]Nur wenige Städte kontrollieren ihre Umweltzonen[/h]Neben Berlin erhielten nur Bremen, Frankfurt am Main, Herne, Krefeld und Leipzig eine «grüne Karte» für ausreichende Kontrollen. In der Erhebung wurde bei allen 55 Umweltzonen in Deutschland abgefragt, ob regelmäßig parkende und fahrende Fahrzeuge auf ihre Zufahrtberechtigung in die Umweltzonen kontrolliert und wie viele Bußgeldbescheide erlassen werden. Vor allem Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommen dabei schlecht weg. Am Ende rangiert Baden-Württemberg. Resch kündigte Musterklagen gegen «kontrollfaule» Städte an, damit bundesweit das Einfahren mit korrekten Plaketten künftig besser überwacht wird.

Link to comment
Share on other sites

Du tust also derzeit überlegen 600 Euro für einen Wagen zu investieren wo höchstwarscheinlich noch mal soviel oder mehr reingesteckt werden muss. Warum tust Du das Geld nicht in Deinen investieren und hältst den Wagen damit am Leben? Außerdem weist Du dann auch was Du hast.

Link to comment
Share on other sites

...fahr erstmal deinen Xantia weiter. Und aussichtslos erscheit mir die Instandsetzung nicht....andere Werkstatt? jemand hier?....

Bis 4 Monate Tüv-überziehen passiert nicht viel. Neues Auto in Ruhe auswählen....

Link to comment
Share on other sites

Ich finde auch, wer einen Wagen in so nem verdreckten und verrranzten Zustand anbietet, von dem ist auch sonst (bei Kaufabwicklung und irgendwelchen Zusicherungen) nicht viel zu erwarten.

Link to comment
Share on other sites

In Berlin sieht das anders aus.

Hier ein beleg dafür:

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft 49 Städten und Kommunen vor, ihre Umweltzonen gar nicht oder nur unzureichend zu kontrollieren. «Nur sechs Städte kontrollieren konsequent ihre Umweltzonen, das sind gerade mal elf Prozent», sagte Geschäftsführer Jürgen Resch. Den besten Platz belegte Berlin, hier seien 2012 insgesamt 26.195 Bußgeldbescheide wegen unerlaubten Einfahrens in Umweltzonen erlassen worden. Resch schätzte die Zahl der Todesfälle durch Feinstaub aus dem Straßenverkehr auf 15.000 bis 20.000 pro Jahr.

Nur wenige Städte kontrollieren ihre Umweltzonen

Neben Berlin erhielten nur Bremen, Frankfurt am Main, Herne, Krefeld und Leipzig eine «grüne Karte» für ausreichende Kontrollen. In der Erhebung wurde bei allen 55 Umweltzonen in Deutschland abgefragt, ob regelmäßig parkende und fahrende Fahrzeuge auf ihre Zufahrtberechtigung in die Umweltzonen kontrolliert und wie viele Bußgeldbescheide erlassen werden. Vor allem Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommen dabei schlecht weg. Am Ende rangiert Baden-Württemberg. Resch kündigte Musterklagen gegen «kontrollfaule» Städte an, damit bundesweit das Einfahren mit korrekten Plaketten künftig besser überwacht wird.

Die DUH ist ein Verein, der mit Mitteln der Industrie – vornehmlich der Automobilindustrie – finanziert wird. Deren Kommentare sind Propaganda.

Die Behauptung, es werde zuwenig kontrolliert, dient nur dazu, um hinterher sagen zu können, daß die "Umweltzonen" nichts bringen, weil ja jede Menge Stinker umherfahren, die unverantwortlicherweise nicht auffliegen. Übrigens will die Stadt Osnabrück mittlerweile nichts mehr davon wissen, daß die "Umweltzone" wegen des Feinstaubs eingerichtet worden sei (daß sich an der Feinstaubbelastung in der Stadt nichts geändert hat, ist nicht mehr zu leugnen); jetzt heißt es, die Stickoxide seien zu bekämpfen. Daß moderne Diesel da schlechter abschneiden als alte, wird ignoriert.

Link to comment
Share on other sites

Resch schätzte die Zahl der Todesfälle durch Feinstaub aus dem Straßenverkehr auf 15.000 bis 20.000 pro Jahr.

OFFTOPICMODUS an:

Tote durch Feinstaub? Welche konkreten Beweise? Man kann sich alles zurechtbasteln!

Milch ist krebserregend! Alle die an Krebs sterben, haben schon mal Milch getrunken also logisch oder?

Von Dihydrogenmonoxid ganz zu schweigen....

OFFTOFICMODUS aus

Link to comment
Share on other sites

Dann sollte man dem Herrn Resch mal so lange sonstwohin terten, bis er Vernunft annimmt. Oder denkt der Mensch wirklich, dass die Partikel sich denken::Ohhoh, hier flieg ich besser nicht hin, hier ist ja auf einmal Umweltzone. Das erinnert mich an den Hirnriß aus den früher 80ern, wo irgendwelche Pseudotugendwächter "atomwaffenfreie Zonen" ausriefen- da haben sich die Atomwaffen ja auch gedacht, "oh man, darf ich nicht hin- diskriminierend, sowas".

Link to comment
Share on other sites

Polizei hat besseres zu tun und wenn das auto geparkt ist kann dir auch keiner was. Punkte gibts auch nicht mehr.

Max

Hallo Max,

ich glaube, Du irrst, die Rechtslage hat sich geängert, denn heute ist es egal, ob Du beim Fahren erwischt wirst, oder beim Parken.

Der Knollen ist jedenfalls fällig.

Gruß Ernst, der leider für seinen Xantia X1, 1.9TD keine Plakette legal kriegen kann, grrrrrrrrrrrrrrrrr

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Von den Feinstaubtoten wurden garantiert 75 % durch Passivrauchen hinweggerafft - der Rest durch Bremsenabrieb und Saharastaub.

Aber zum Thema: Such Dir ne ordentliche freie Werkstatt oder einen Privatschrauber. Die beschriebenen Mängel rechtfertigen kaum den Kauf einer Katze im Sack. Materialwert für deine Reparaturen dürfte im Bereich von 250 - 300 Euro liegen. Ich als Hobbyschrauber würde für die Reaparaturen (Bremsleitung, Spurstange, Zahnriemen mit WaPu - ohne den Ölverlust) 5 Stunden veranschlagen, bestenfalls 6-7 wenn was klemmt. Je nach Stundensatz des Schraubers Deiner Wahl kriegst Du für den Tarif keinen Gebrauchten, mit dem Du besser/günstiger fährst.

Der Diesel ist gut und schön, aber da besteht eben doch die Plakettenproblematik. Und dank der Strafsteuer mußt Du schon einiges fahren, um über den Sprit in die "Gewinnzone" zu fahren. Und dann sind da noch Sachen dran, die an Deinem jetzigen Wagen nicht kaputt gehen können, bzw. sehr unwahrscheinlich fällig werden: Glühkerzen, undichter Dieselfilter, undichte Einspritzpumpe, Einspritzdüsen etc. pp..

Ich empfehle auch: behalten und reparieren.

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

Von den Feinstaubtoten wurden garantiert 75 % durch Passivrauchen hinweggerafft ...
Ich hab mir ja sagen lassen, dass die meisten Raucher gar nicht an Lungenkrebs sterben ...

... die erfrieren auf dem Balkon! :)

... Ich empfehle auch: behalten und reparieren.

Gruß

Peter

*LIKE*
Link to comment
Share on other sites

Wenn man im Parkhaus steht, kräht kein Hahn nach der Plakette.

Klar können beim Diesel Sachen kaputtgehen, die es beim Benziner nicht gibt; das gilt andersherum genauso.

Gleichviel: Wenn Du mit Deinem Auto im allgemeinen zufrieden bist, laß es reparieren und fahr es weiter. Der Reparaturaufwand sieht auch für mich, der ich allerdings zugegebenermaßen kaum schrauben kann, nicht zu groß aus. Hier im Forum fliegt irgendwo eine Liste vernünftiger Werkstätten rum; wenn eine davon Deine Karre einmal richtig aufjazzt, hast Du noch einige Jahre Freude damit.

Link to comment
Share on other sites

der gebrauchte spurstangenkopf den ich mir besorgt hatte, ist auch ausgeschlagen und nicht tüv-geeignet.

Alleine diese Aussage schockiert mich gerade sehr. Vielleicht wäre ein Fahrrad ein würdiger Nachfolger, wenn es schon an den Paar Euro für einen neuen Spurstangenkopf scheitert ;)

Link to comment
Share on other sites

Alleine diese Aussage schockiert mich gerade sehr. Vielleicht wäre ein Fahrrad ein würdiger Nachfolger, wenn es schon an den Paar Euro für einen neuen Spurstangenkopf scheitert ;)
Ich hätte da noch eins übrig. :D

...wart ihr zwei Bäckerburschen schon mal mit nem Fahrrad im Weserbergland unterwegs...?icon11.png

Link to comment
Share on other sites

Ich schon....und Hann Münden liegt unten im Tal.....da kann er locker mit dem Fahrrad fahren...... :)

Da ist doch in jedem Dorf ne Schraubergarage.......da sollte man nachfragen......

Link to comment
Share on other sites

...wart ihr zwei Bäckerburschen schon mal mit nem Fahrrad im Weserbergland unterwegs...?icon11.png

Ich bin kein Bäcker und ich wohne im Pfälzer Wald. Da isses auch nicht gerade eben. Aber da ich mir keine gebrauchten Spurstangenköpfe verbaue, kann ich auch weiterhin mit dem Xantia über die Hügel fahren ;)

Link to comment
Share on other sites

Kaum sind bei einem Auto mal ein paar Sachen fällig, wird nach Ersatz geschrien, dazu noch möglichst billig. Daß der billige Ersatz dann aber - im Gegensatz zum eigenen Auto - unvorhersehrbare und evtl. viel teurere Marotten haben kann und wahrscheinlich haben wird, ist ja keinen Gedanken wert.

Ich erinnere mich an die Unkenrufe bezüglich meines roten ZX, selbst von den angeblichen Fans der Marke hier, da wurde von Wegschmeißen und billig was Anderes kaufen gelabert. Kostenpunkt, wenn man sich mal bisschen mit der Materie beschäftigt - bei mir keine 900(incl. Schweißgerät) für einen mängelfrei getüvvten ZX Break, der ja nun nicht so oft anzutreffen ist.

Und an den Threadersteller : Frag hier rum ,wer sich auskennt und helfen kann, wenn Du nicht selber schrauben kannst. Und bitte, lass die Finger von Gebrauchtteilen, die neu keine 30€ kosten.

Zahnriemen beim 1.6 ist keine Hexenwerk. Macht jede freie Werkstatt.

Ölverlust - landets auf dem Boden? Nein? Saubermachen, was der TÜV nicht sieht, bemängelt er nicht. Wo es genau herkommt kann man bei der Gelegenheit auch gleich feststellen und nach dem TÜV dichten, meistens nur eine Kleinigkeit.

Übrigens als starker Ölverlust wird jeder verkleckerte Tropfen beim Nachfüllen bezeichnet auf Wunsch der Automobilindustrie.

Bremsleitung muß nur ein Stück neu bis zur ersten Gerade, wo man einen Verbinder setzen kann. Jede normale Werkstatt(also nicht Citroën) ersetzt bei langen ungünstig liegenden Leitungen nur das schadhafte Stück. Wobei eine Leitung selbst in CuNiFer am Meter keine 20€ kostet und sich sehr leicht selbst bördeln und biegen lässt.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde den Wagen behalten. Der Zahnriemenwechsel ist eine normale Wartung. Die Geschichte mit dem gebrauchten Spurstangenkopf vergessen wir mal ganz schnell wieder. Bei dem Ölverlust kommen eigentlich nur 2 Gründe in Betracht: Ventildeckeldichtung oder Simmering Kurbelwelle auf der Getriebeseite. Das erste ist eine halbwegs entspannte Nummer. Das zweite ist schon deutlich zeitaufwändiger.

Ansonsten was ist denn mit dem hier?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde folgende Überlegeung anstellen, Ersatzteilkosten ermitteln,am besten hier im Forum ermitteln lassen, dann einen Schrauber auswählen, z.B. Guenni16V, mit im in Kontakt treten, Termin ausmachen, die 250-270 KM fahren und morgens anfangen und abens zurück nachhause fahren...Drops gelutscht...

So mach ich das jedenfalls.....denn ich habe weder die Möglichkeit noch die Lust zum schrauben...aaaaber unser Xantia soll noch sehr lange auf der Strasse sein.

Der Kaufpreis wurde durch so einige Investitionen mehr als verdreifacht....und...scheiß drauf.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...