Jump to content

ERLEDIGT!!! Motorsteuergerät tauschen ohne Schlüsselkarte


Bakerman

Recommended Posts

Hallo alle zusammen! Morgen möchte ich mein Motorsteuergerät austauschen, allerdings ist keine Schlüsselkarte von meinem Fahrzeug vorhanden. Nun folgende Idee: Bereit steht ein HDI mit Schlüsselkarte, Textonbox und Funkschlüssel und ein neues Motorsteuergerät von Bosch für meinen V6. Diese Teile sollen bei meinem eingebaut und angelernt werden. Hat das schon jemand von Euch gemacht? Ist dies ohne weiteres möglich? Oder muss da noch mehr gemacht werden? Ich danke Euch schon mal im voraus für Eure Ideen und Beiträge! Gruß Marco

Link to comment
Share on other sites

Ab morgen kennst du zwei, die das probiert haben :-)

... übrigens, demnächst wird wahrscheinlich ein KPK-blauer 97er X2 V6 Activa geschlachtet, Besonderheiten: Motorsteuergerät von 1995, Radlauf hinten links vorgerüstet für 325er Reifen auf 17"-Felge.

Teileanfragen an Marco "Bakerman" oder an mich :D

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Ab morgen kennst du zwei, die das probiert haben :-)

... übrigens, demnächst wird wahrscheinlich ein KPK-blauer 97er X2 V6 Activa geschlachtet, Besonderheiten: Motorsteuergerät von 1995, Radlauf hinten links vorgerüstet für 325er Reifen auf 17"-Felge.

Teileanfragen an Marco "Bakerman" oder an mich :D

Nicht lustig. :rolleyes:

Ich bitte noch von Teileanfragen abzusehen. Ich melde mich wenn es soweit sein sollte. :D

Link to comment
Share on other sites

... übrigens, demnächst wird wahrscheinlich ein KPK-blauer 97er X2 V6 Activa geschlachtet, Besonderheiten: Motorsteuergerät von 1995, Radlauf hinten links vorgerüstet für 325er Reifen auf 17"-Felge.

Teileanfragen an Marco "Bakerman" oder an mich :D

Lackmäßig was Interessantes dabei? ;)

Link to comment
Share on other sites

Jo... ich denke Heckklappenlack und Türlacke sind alle ziemlich gut... mußte aber selbst abbeizen...

Hmm, ne. Hatte gehofft, du kannst mir das schnell in nen Eimer kratzen. Zum Selberbeizen isses mir zu kalt ;)

Link to comment
Share on other sites

Wir könnten Marco engagieren.

Hey Marco, wie wär´s ? 8,50 Euro/Stunde !

Nix da. Wenn, dann will ich guten Stoff. Der Bäckergeselle da streckt das Zeug nur wieder mit Mehl ;)

Link to comment
Share on other sites

Ja.... wir müßten ihn halt überwachen, wenn er den Lack von seinem Schlachtauto kratzt. Da wären dann aber 8,50 Euro Stundenlohn kaum mehr drin, das täte mir schon leid... :(

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Da tut man mal ein paar Stunden pennen und schon ist der Karren halb vertickt. :eek:

Wir könnten Marco engagieren.

Hey Marco, wie wär´s ? 8,50 Euro/Stunde !

Dafür steh ich nicht auf. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Da tut man mal ein paar Stunden pennen und schon ist der Karren halb vertickt. :eek:

Dafür steh ich nicht auf. :rolleyes:

Sowas macht man eh besser im Sitzen ;)

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie ist das ja lustig:

Der Wagen hat nun statt einem X2-Motorsteuergerät von 1995 ein X1-Motorsteuergerät von 1997 eingebaut.

Eigentlich klar, daß sich der Motor nun besser fühlt :-)

Link to comment
Share on other sites

Die Motronik MP 7.0 von dem Wagen wurde Ende 1995 produziert. Eindeutig Vorserie bzw. Prototyp, die ersten Activa V6 fuhren offensichtlich Ende 1995... mit Singleairbag, ohne Radio...

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie ist das ja lustig:

Der Wagen hat nun statt einem X2-Motorsteuergerät von 1995 ein X1-Motorsteuergerät von 1997 eingebaut.

Eigentlich klar, daß sich der Motor nun besser fühlt :-)

So kann man nach und nach aus einem X2 ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug machen. ;-)

Link to comment
Share on other sites

So kann man nach und nach aus einem X2 ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug machen. ;-)

Um mit Th. Herzl zu schreiben: Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen :)

Edit, ja gut, Herzl konnte sein Thema ungleich entspannter sehen, er mußte nicht mit verrosteten Sicherheitsventilen kämpfen.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Ein lustiger, schwer verständlicher Thread...

... Radlauf hinten links vorgerüstet für 325er Reifen auf 17"-Felge...
Einseitig, wie ist denn das passiert? *neugierig*
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...