spätActiva

[Suche] 21 mm VA-Stabi vom ZX

Recommended Posts

spätActiva

Hallo Leute,

ich brauche evtl. einen steiferen Stabi für die HA in diesem Auto:

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?142170-AX-mit-Mittelmotor-!&p=5084344&viewfull=1#post5084344

Es ist ein vorderer Fahrschemel eines ZX 1.4 verbaut. (In der ersten Ausbaustufe auch mit dem 1.4er Motor) Ich nehme also an, dass der Stabi original vom ZX 1.4 ist. Er ist jedenfalls 19 mm dick und die 'Arme' sind ca. 24,5 cm lang und knicken am Ende 45° ab (nach innen oder außen??? Ich hab's Vergessen.)

Ich könnte was härteres gebrauchen. Gibt es so etwas beim ZX? Vielleicht vom TD oder 2.0i 16V?

Passt der dann auch direkt im Austausch nur mit den anderen Stabigummis und -lagern?

Wenn 'Ja': Wer hat so ein Teil für mich?

Dank und Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty

Also es gab anscheinend einige unterschiedliche Stabis für den ZX. Laut Teileportal diese hier:

96 029 676 - Durchmesser 24mm - NFP - TU-Benziner, XU 1.6l-Benziner, XU-Diesel bis ORGA 5683 (Stabi wird mit extrem kurzer Koppelstange am Querlenker befestigt, hat Gewinde am Ende)

5081.87 - Durchmesser 18mm - Limousine TU-Benziner/Diesel, XU 1.6l & 1.8l-Benziner, XU 1.8l & 1.9l-Diesel; seit ORGA 5684 (Stabi wird mit 300mm-Koppelstange am Stoßdämpfer befestigt)

5081.88 - Durchmesser 19mm - Break mit TU3MC, TUD5, XU 1.6l & 1.8l/8V/16V-Benziner, XUD9 & XUD9TE-Diesel; Limousine mit XU 1.8l 16V; seit ORGA 5684 (Stabi wird mit 300mm-Koppelstange am Stoßdämpfer befestigt)

5081.89 - Durchmesser 21mm - Limousine XU 1.9l & XU 2.0l & XU 2.0l/16V-Benziner, XUD9TE Volcane, seit ORGA 5684 (Stabi wird mit 300mm-Koppelstange am Stoßdämpfer befestigt)

Ich hoffe man sieht da halbwegs durch.

Koppelstangen (5087.61) sind bis auf die frühen ORGAs bis 5683 immer die gleichen, also auch am 2.0 16V. Demnach könnte das Plug&Play-Tauschen mit den passenden Stabigummis funktionieren. Lässt sich auch daher ableiten, dass Du meintest, dass der Stabi 19mm Durchmesser hat.

Edited by Swifty

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

Hi Swifty,

Danke für die detailierte Antwort. Da bin ich doch gleich schlauer :)

Ab jetzt:

[suche] VA-Stabi vom ZX mit 21 mm Durchmesser incl. Halteblechen und evtl. Lagergummis

TeileNr. vom Stabi: 5081.89

Dank und Gruß

Stefan

Edited by spätActiva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty

Hallo Stefan,

hab gleich nochmal die restlichen Teile-Nummern für den 21mm-Stabi rausgesucht, inkl. der voraussichtlichen Preise (mit MwSt.) beim Freundlichen:

5081.89 - Stabilisator 21mm - 147,25€

5094.65 - Gummilager 21mm - 13,83€/St.

5097.39 - Haltebleche 21mm - 9,10€/St.

scheinbar alles noch lieferbar, nichts NFP, solltest du nicht gebraucht fündig werden.

Gruß Tino

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Dein Posteingang ist voll....

Habe hier noch nen 1.6er Pug 306 rumstehen zum Schlachten.

Muß mal messen welcher Stabi da drin ist, dann kannste den haben.

Allerdings komme ich die nächsten Tage wahrscheinlich nicht zum Schrauben. Wie eilig ist es denn ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty

@silvester31

Hab gerade gleich nochmal bei Peugeot geschaut, der 1.6er Pug 306 hatte immer den 18mm-Stabi, egal in welcher Karosserieform.

@spätActiva

Vom Pug 306 sollte auch ein Stabi aus einem S16 oder XSi passen (Äquivalent zu ZX 16V und 2.0 Volcane). Hat die gleiche Teilenummer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Hab gerade gleich nochmal bei Peugeot geschaut, der 1.6er Pug 306 hatte immer den 18mm-Stabi, egal in welcher Karosserieform.

Provozier' mich nicht ! ;-)

War grad draußen am Auto... Du hast Recht ! Ist nur der 18mm Stabi.

Warum macht ein Hersteller solche Unterschiede, bei eigentlich identischen Autos ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Schreib' mal zxsonstnix an. Der könnte noch 16V-Stabis liegen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty
Provozier' mich nicht ! ;-)

War grad draußen am Auto... Du hast Recht ! Ist nur der 18mm Stabi.

Genau DAS wollte ich Dir ersparen! Dass Du dich hinknien musst, um den Stabidurchmesser zu ermitteln :D Aber wolltest ja nich hören :D

Warum macht ein Hersteller solche Unterschiede, bei eigentlich identischen Autos ?

Ich vermute mal, dass es an den unterschiedlichen Massen auf den Vorderachsen durch die unterschiedlichen Motoren und bei den sportlicheren Varianten am strafferen Fahrwerk liegt. Beim Pug 306 gab es sogar noch einen 17mm-Stabi für TU1 und TU3.

Edited by Swifty

Share this post


Link to post
Share on other sites
zxsonstnix

moin, va stabi volcane 1,9i hab ich wohl, ist zwar alles da, aber da gabs bei frühen modellen andere koppelstangen, d.h. nimmste diesen stabi, musste auch die passenden federbeine nehmen weil sowohl stabi wie federbein andere befestigungspunkte für koppelstangen haben, federbeine übrigens neue federn, neue dämpfer in cit qualität, kein zubehörmist. gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
Genau DAS wollte ich Dir ersparen! Dass Du dich hinknien musst, um den Stabidurchmesser zu ermitteln :D Aber wolltest ja nich hören :D

.

Stoßstange und Kotflügel sind schon ab - da kommt man leicht bei !

Also nix mit unter's Auto legen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty
Stoßstange und Kotflügel sind schon ab - da kommt man leicht bei !

Also nix mit unter's Auto legen. ;-)

Dann geht's ja :D Und dann noch mit dem 1500mm-Messschieber möglichst weit weg von der Arbeit, ohne sich dabei ansatzweise bücken zu müssen ;)

moin, va stabi volcane 1,9i hab ich wohl, ist zwar alles da, aber da gabs bei frühen modellen andere koppelstangen, d.h. nimmste diesen stabi, musste auch die passenden federbeine nehmen weil sowohl stabi wie federbein andere befestigungspunkte für koppelstangen haben, federbeine übrigens neue federn, neue dämpfer in cit qualität, kein zubehörmist. gruss

Hier mal ein Vergleich: Links ab ORGA 5684, rechts bis ORGA 5683

nbwuxfv2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

OK Leute,

ganz im Gegensatz zu meinem Teilhaber am besagten Auto, halte ich den Status für 'dringend', oder wenigstens 'dringlich', denn das gute Stück ist mit der äußeren Feder des Öfteren am Anschlag. Außerdem will ich das unbedingt testen, BEVOR ich mich mit den Kosten und dem Arbeitsaufwand für den Einbau einer Differentialsperre belaste.

Also:

Ich hätte gern die Teile -1- , -2- und -3- von der linken Seite, also ab Orga 5684 in der 21-mm-Ausführung.

Gruß Stefan

PS: Alex, wir sollten dann doch lieber erst in den Turbo statt in die Diffsperre investieren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

gibtsdochgarnicht

Keiner mit 'nem Angebot???

193,.. beim Freundlichen sind mir für den Versuch eigentlich zu viel ... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
zxsonstnix

Moin-moin, leider nur Volcane 1,9i Version bis Orga Nr 5683 da..................

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

Ja, haste ja oben schon geschrieben. Wusste nicht, dass es beim ZX soooo viel ruhiger zugeht als beim Xantia ... :(

Dank und Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty

Vielleicht wirst du im einem Peugeot-Forum fündig. Gibt ja wie gesagt noch 306 S16 und XSi. Und generell gabs ja den ZX 16V nicht wie Sand am Meer. Soweit ich weiß, wurden nur 500 Stück nach Deutschland importiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Habe gerade meine Zugangsdaten für das Serviceportal nicht dabei, aber würde es nicht Sinn machen die Suche mal auf Xsara und Berlingo auszudehnen ? Theoretisch sollten die Stabis von der Konstruktion her gleich sein, vielleich gibt es da ja sogar noch dickere Ausführungen (z.B. Berlingo KaWa 800kg Nutzlast).

Nachtrag: zumindest um die 21mm gibt es wohl beim Berlingo: http://www.ebay.de/itm/Citroen-Berlingo-BJ02-Stabilisator-Stabi-mit-Koppelstange-Vorne-/390666337937?_trksid=p2054897.l4275

Edited by bx-basis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty

Tatsächlich, hab ich auch nicht dran gedacht, dass die fast das gleich Fahrwerk haben. Auf jeden Fall hier schonmal neues:

Berlingo:

5081.A7 - D=22mm - Berlingo 1 mit kurzer Kabine oder kurzer Kasten

5081.89 - D=21mm - alle restlichen Berlingo 1 - der gleiche wie ZX 16V

Xsara:

5081.A9 - D=20mm - Xsara 1 Break und etliche Xsara Limousinen

5081.89 - D=21mm - Xsara 1 VTS 2.0 16V (163 PS)

Der Stabi aus dem ebay-Angebot dort ist laut VIN auf jeden Fall einer mit 21mm und der passenden Teilenummer 5081.89. 35€ sind besser als 193€ :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty
:) :) :) Danke Leute, Ihr seid goldig :) :) :)

Gekauft !!

Dank und Gruß

Stefan

Alles wird gut :) Ich verfolge Euer Projekt übrigens auch gern. Viel Spaß und Glück weiterhin :)

PS: Prinzipiell wäre der AX-Mittelmotor-Thread in diesem Unterforum wesentlich besser aufgehoben ;)

Edited by Swifty

Share this post


Link to post
Share on other sites
Activator

Wie wo wat haste nu schon wieder erstanden....???... mach doch ersma den Gasbowdenzuch......*tztztz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.