Jump to content

C6 Fehler "Batteriespannung nicht richtig"


citropart
 Share

Recommended Posts

Hallo, seit kurzem gibt´s den oben genannten Fehler bei meinem C6 2,7HDI mit 137tkm. Lichtmaschine defekt? wenn ich im Automatikmodus mit normal niedriger Drehzahl fahre kommt es nach 1-2 km, wenn ich dann manuell weiter fahre und den Motor höher drehen lasse, geht es meist wieder weg oder es kommt viel später.... Kann auch dieser Freilauf an der Lima kaputt gehen, so das diese nicht mehr richtig mitläuft??? Hab seit längerem, gerade wenn der Wagen noch kalt ist ein Geräusch im Riementrieb.....

DANKE schon mal für Tipp´s!

Gruß, Christian Osthues

Link to comment
Share on other sites

c6-schlumpf

Hallo Christian,bei mir meinem C6 hat es auch so angefangen,danach hat sich die LICHTMASCHINE verabschiedet.War tatsächlich hin. Wollte dann einen ERSATZ haben,der leider in KÖLN nicht vorrätig war.Lichtmaschine wurde aus Frankreich dann eingeflogen über das Wochenende.Kosten der Reparatur mit Klimaanlage Prüfung,letztes Jahr 1092 €.Viele Grüße von C6-Schlumpf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

in letzter Zeit ist hier ja öfter geschrieben worden, dass in aller Regel der Freilauf der LiMa verstirbt und nur dieser und nicht die gesamte LiMa getauscht werden muss. Vergangene Woche habe ich bei der Vertragswerkstatt nachgefragt. Dort ist der Freilauf als Teil separat nicht gelistet. Der Boschdienst sollte ihn aber haben. Hörte sich das Geräusch im kalten Zustand in etwas so https://www.youtube.com/watch?v=ka2c_Q5QUhM an?

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

Hallo, das Geräusch könnte es sein, war das bei Dir der Freilauf? Am Do. hab ich einen Werkstatttermin, mittlerweile läd die Lima überhaupt nicht mehr.... Spannung 10,5 V..... und dann stibt die Federung und alles andere langsam ab. Volle Batterie wird leer gesaugt....

Link to comment
Share on other sites

Von "war" kann keine Rede sein. Wenn er es ist, ist er es noch. Bis jetzt warte ich noch ab und hoffe, dass es erst mal lauter wird, bevor die LiMa das Laden einstellt.

Link to comment
Share on other sites

Das ist mit großer Wahrscheinlichkeit die LIMA. Meine ging vor einem Jahr Koppheister. Auch so um die 1200 Euro. Aber wenn man nur das Lager austauschen muss, dann ran an den Speck.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war es so, dass zunächst nur der Freilauf gewechselt wurde, der beim Teilehändler besorgt werden musste, weil beim Markenhändler nur Lima incl. Freilauf erhältlich war. Das Zwitscher-Geräusch war dann auch komplett weg.

Nach wenigen Kilometern machte dann die Lichtmaschine noch viel unangenehmere Geräusche (ein lautes Rumoren) - so dass dann doch eine neue Lima incl. Freilauf eingebaut werden musste.

Einen Freilauf (ca. 20km gelaufen) plus das Spezialwerkzeug für Montage/Demontage (das der Markenhändler ebenfalls nicht besitzt) hätte ich also noch liegen.

Bei Interesse gebe ich beides zusammen ab für 50 Euro plus Versand.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, wie viele Stunden dauert denn der Einbau Lima? Ich wird es ja Morgen erfahren, die Original Lima über Citroen kostet ca. 550€, dauert der Einbau wirklich 6 Stunden? Ansonsten komme ich ja nicht auf ca. 1200€.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es wurde hier in einem älteren Beitrag für den Tausch der Lima ,Spannrolle , Riemen, 1300€ geschrieben. Wie hoch der Aufwand ist, kann ich dir leider nicht sagen, aber der Betrag ist trotzdem heftig.

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

C6 ist zurück, freudige Überraschung, nicht soooo teuer.... Neue Lichtmaschine hab ich mit gebracht, kostet mich 210€ netto als Einkäufer, plus etwas über 2 Stunden Einbau für 220€ in Citroen Niederlassung inkl. kostenlosen Leihwagen für 2 Tage(inkl. Sprit)!

Laut Aussage vom Meister, hat er aber nur den Freilauf in Verdacht, dieser macht wohl öfter Probleme, dieser war wohl etwas locker und hat auf ständigen "freilauf" geschaltet. Nun ist aber alles neu bei fast 140tkm. Auch das zwitscher Geräusch ist nun weg!

Danke !

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich bin seit 2 Tagen in Südtirol und hatte auf der Herfahrt dieselbe Fehlermeldung. Nachdem ich den Wagen dann vor dem Hotel zum Ausladen geparkt hatte, sprang er nicht mehr an. Die Batterie lädt nicht mehr und der Freilauf läuft unrund. Ist wohl beides hin. Der ADAC (ja, den gibt's auch hier in Südtirol!) hat mich heute Morgen zur Citroen-Werkstatt nach Bozen gebracht. Bin gespannt auf die Rechnung...

Die erste Panne - direkt vor dem Hotel - nach 160.000 km. Ich nehm's Madame nicht krumm!

BennoD

Link to comment
Share on other sites

Den Freilauf checken lassen. Das sollte mit einer Stunde Arbeit getan sein. Vielleicht wird es dann billiger.

Ich habe vor 2 Jahren ca. 1200 bezahlt. War auch nur eine Austausch-Lima.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Ist die Lima bzw. der Freilauf so eine Schwachstelle beim C6?

Und falls ja, sollte man da irgendwas regelmässig checken? Oder ist das zwecklos, weil der Fehler sowieso unangekündigt von heute auf morgen kommt?

Link to comment
Share on other sites

So, gerade habe ich meinen C6 in Bozen aus der Werkstatt geholt. Innerhalb von 2 Tagen wurde die Lichtmaschine samt Freilauf ausgetauscht. Kosten € 460,- für die Teile und € 300,- Arbeitslohn. Das ist in Ordnung finde ich. Bin froh, dass mir Madame wieder zu Diensten ist. Der Miet-Kasten-Fiat war furchtbar!

BennoD

Link to comment
Share on other sites

Das scheint ja eine Seuche zu sein gerade. Meine ist heute auch "neu"=AT. Angeblich 5 1/2h Arbeit. CarGarantie SB=320€, das wären 60% der Teile, Lohn ist 100% abgedeckt.

Link to comment
Share on other sites

Man müsste wirklich wissen, ob man diesen ominösen Freilauf für ein paar Öcken irgendwo kaufen und "selber" einbauen kann. Aber 5 Stunden klingen nach Desaster und Verwüstung im Motorraum. Tant pis.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...