Accm Autoatelier

Hallo Gemeinde hier die Variante zur TRX Bereifung für CX Gti Turbo

Empfohlene Beiträge

wagstefan

Ich liebe den Ausdruck "zur vollsten Zufriedenheit"..... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex
Ich liebe den Ausdruck "zur vollsten Zufriedenheit"..... ;)

Hi Stefan,

ich weiss, ist ja so eine Floskel, Arbeitszeugnis und so weiter ;-) Ist genauso geil wie "Er bemühte sich, die ihm gestellten Aufgaben zu lösen" :-)

Aber sofern mein Kenntnisstand stimmt steht "zur vollsten Zufriedenheit" wirklich für eine sehr gute Leistung, oder? Du darfst mich gerne korrigieren wenn ich da falsch liege.

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wagstefan
Hi Stefan,

ich weiss, ist ja so eine Floskel, Arbeitszeugnis und so weiter ;-) Ist genauso geil wie "Er bemühte sich, die ihm gestellten Aufgaben zu lösen" :-)

Aber sofern mein Kenntnisstand stimmt steht "zur vollsten Zufriedenheit" wirklich für eine sehr gute Leistung, oder? Du darfst mich gerne korrigieren wenn ich da falsch liege.

Grüße

Alex

Hi Alex,

vielen Dank, dass ich Dich korrigieren dürfte ;) Aber es gibt nix zu korrigieren. Deine Sicht und Darstellung hierauf ist absolut korrekt.

Meine Anmerkung war in keinster Weise Ausdruck eines Zweifels oder ironisch gemeint. Sondern war einfach nur eine Anmerkung, dass Du diese "Floskel" in diesem Zusammenhang benutzt hast. Aber auch hier keinerlei Kritik, absolut in Ordnung.

Und insgesamt waren und sind wir ja beide der gleichen Meinung, was Mike und die Produktion der Felgen angeht. Ich kann in jedem Fall noch etwas warten und bin sicher, dass hier alles gut ablaufen wird. Basta Pasta ;)

Schöne Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp

Geduld ist den auf den Hydraulikdruck wartenden CX Fahrern ja quasi schon in die Wiege gelegt,

wird nur von den Dieselfahrern mit serienmäßiger Vorglühanlage noch getoppt.....

P.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Vergesst nicht das Mike auch noch mit erheblichen gesundheitlichen Problemen kämpft.

Ich gehöre auch zu denen die warten, auch auf Antwort, aber wie Philipp schon schrieb, wir haben ja Geduld. Das letzte Mal als ich auf eine seiner Mails wartete lag er für sehr lange Zeit im Krankenhaus. Ich werde mal versuchen ihn anzurufen, bei mir geht es ja nicht nur um einen Satz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wagstefan

Ich habe auf einem CX Diesel erste Fahrpraxis gesammelt.... nach dem Führerschein. Und manchmal im Winter morgens war nach Vorglühen, Starten und Aufbau Hydraulikdruck der TAg vorbei und Schule und Uni nicht mehr besuchenswert. The car made my day - mehr als einmal! ;)

Und ein sarkastischer Anklang hat hier nichts zu suchen! Gerade vor dem Hintergrund einer schweren Erkrankung !!!!

Merci!

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

[Persönliches entfernt]

bearbeitet von admin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MiNiKiN

[persönliche Daten entfernt]

Also seine Emailkonversation klang jetzt nicht nach Abzocke, und auch die Fotos der fertigen Prototypfelgen schienen bisher eher schlüssig, weshalb ich mich zur Anzahlung hinreißen lies. Leider habe ich seit meiner Anzahlung im Juli und trotz meiner Email am 17. Okt. nichts mehr von ihm gehört oder gelesen.

[persönliche Daten entfernt]

Marcus

bearbeitet von admin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex

Hallo,

also ich kenne Mike bisher nicht persönlich.

Mir jedenfalls leuchtet es ein, dass so ein Projekt Engagement, eine finanzielle Grundlage und vor allem Zeit, Zeit und nochmals Zeit benötigt. Ich für meinen Teil habe von Beginn an beschlossen, dass ich einen Satz dieser Felgen haben möchte. Jedoch ganz klar unter der Prämisse, dass eine eingehende Prüfung durch eine Organisation wie den TÜV o.ä. erfolgt, damit überhaupt eine offizielle Freigabe und damit Montage möglich ist. Denn ich persönlich hänge zu sehr an meinem Leben und bin auch ansonsten Menschen gegenüber freundlich gesinnt, als dass ich mir eine irgendwie hergestellte Felge die ich irgendwo erworben habe auf meinen Turbo schraube. Wenn so ein Ding bei 180km/h auf der Autobahn durch Materialfehler o.ä. brechen würde könnte sich jeder hier die möglichen Folgen ausmalen...

Diese TÜV-Prüfung und Freigabe bzw. Gutachten wurde mir von Mike zugesagt ebenso wie die Tatsache, dass die Firma, die die Felgen herstellt, diese aus ihrer Geschäftstätigkeit heraus offiziell mit Rechnung verkaufen wird. Damit ist für mich die Haftungsfrage mal grundsätzlich geklärt. Wie es natürlich im Ernstfall mit Haftung aussähe und inwiefern dann bei der Firma was zu holen wäre ist natürlich spekulativ, klar.

Nur ich hätte dann mit dem von mir geschilderten Weg das gute Gefühl, mein Möglichstes zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer getan zu haben.

Insofern übe ich mich weiterhin in Geduld und würde mich freuen, wenn ich einen Satz Felgen zum nächsten Frühjahr so ab Ende März mein eigen nennen dürfte.

Die hier gemachten Anschuldigungen Mike gegenüber kann ich so nicht nachvollziehen, bitte Beweise auf den Tisch oder schleunigst zurückrudern bitte!

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JoMonh

Hallo,

auch ich kenne Mike nur via e-mail. Das Treffen beim Treffen hat leider nicht geklappt.

Selbst komme ich grade aus dem Krankenhaus zurück, von der Verlaufskontrolle einer chronischen Erkrankung, die mich mein Leben lang nicht loslassen wird.

Ich habe gerne die Euros angezahlt, denn ich weiß, was für ein dickes Brett da gebohrt wird. So toll bei unserem Hobby unterstützt zu werden, wie Mike es tat und tut, nötigt mir Respekt ab.

Ich drücke Ihm alle Daumen und Zehen, daß er sich (bald?) bester Gesundheit erfreuen kann.

Grüsse und Gesundheit!

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Accm Autoatelier

So, hier endlich ein Update für alle Wartenden und Interessierten:

Vorab erst einmal danke für die Geduld und das Vertrauen.

-Das Projekt zieht sich etwas länger als gedacht, eben auch wegen gesundheitlicher Beeinträchtigung.

-Das Procedere für die Felgen bezüglich Tests und Bescheinigungen wird sich bis Februar hinziehen.

Da bin ich eben auch von Institutionen mit Behördenstrukturen abhängig :).

Ich bin aber optimistisch , daß die ersten Felgen im kommenden März rausgehen können. Hierbei werden natürlich die bisherigen Bestellungen chronologisch abgearbeitet.

-Sollte jemand seine Bestellung rückgängig machen wollen, kann er das jederzeit machen. Eine ggfs. geleistete Anzahlung wird dann retourniert.

Ansonsten werden alle bisherigen Besteller per Mail benachrichtigt, wenn die Auslieferung greifbar wird,

WICHTIG:

Neue Bestellungen werden vorerst nicht mehr angenommen.

Von weiteren Anfragen bitte ich deshalb abzusehen.

Der zukünftigen Verkauf/Vertrieb der Felgen wird über eine Webseite erfolgen, wo die Felgen dann präsentiert werden und dort auch direkt ab etwa März/April 2015 bestellt werden können.

Selbstverständlich wird der Link zu dieser Seite dann hier als abschließender Post veröffentlicht.

Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und einen schönen Übergang ins neue Jahr

mit freundlichem Gruß

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Hallo Mike,

schön, mal wieder was von dir zu hören.

:) Gruß Herbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex

Hallo Mike,

danke, dass Du Dich hier persönlich zu Wort meldest!

Wie Du meinem letzten Post entnehmen kannst, habe ich bisher noch zu keiner Zeit an dem Projekt gezweifelt und sehe mich nun einmal mehr in meiner Meinung bestätigt. Wie gehofft ist es also denkbar, dass ich zum Saisonstart die Felgen nebst Reifen montieren kann. Sehr schön :-) !

Ich wünsche Dir weiterhin eine wieder besser werdende Gesundheit, natürlich ebenfalls eine geruhsame Weihnachtszeit und alles erdenklich Gute für das Jahr 2015.

Viele Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Scheint anscheinend keinen zu verwundern, wieso sich Mike gerade kurz nach meinem Statement endlich zu Wort meldet und nicht schon vorher auf Anfragen reagierte. Wäre noch interessant zu erfahren was passieren würde, wenn jemand jetzt doch tatsächlich seine Anzahlung zurück verlangen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias

Hallo Mike,

schön, dass es Dir besser geht. Freue mich auf das Frühjahr und meinen neuen Felgensatz.

Schöne Weihnachtszeit und ein guten Rutsch in ein zufriedenes, glückliches und gesundes 2015

Hydraulische Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wagstefan

Für mich bleibt nur zu sagen: Gute Besserung, dass es Dir bald wieder richtig gut geht und Du vollständig genesen sein wirst! Die Gesundheit ist das Wichtigste! Alles andere wird sich weisen...

Merci!

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lowtech

mich verwundert auch nicht dass er in seiner gebügelten schönrede mit keinem piips auf deine vom admin gelöschten ausführungen eingegangen ist- es hat keinen sinn die menschen vor ihm schützen zu wollen-die wahrheit ist zu brutal,da will keiner hinsehen.-fröhliche festtage und gutes gelingen in allen bereichen der rest ergibt sich von selbst,niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutesguenstig

Kann mir jemand hier beantworten in welchem Preissegment diese Projekt angesiedelt ist oder war? Vier neueTRX kosten ja auch nur 1.200,- plus Montage.

Ein Freund aus Marseille ist ganz angetan und möchte seinen Turbo gerne wieder mit solchen Felgen sehen.

Natürlich braucht es Bauteilprüfungen, aber dem würde ich gelassen entgegensehen, da die halbe Welt auf Alufelgen aus China durch die Gegend fährt. Vier C4 Picassofelgen gibt es so schon für 270,-. mit allen Unterlagen. Das scheint ja zu klappen.

roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Nico

Huhu Roman,

also "nur" 1200€... naja, man sollte Reifen alle 6-8 Jahre wechseln. Spätestens dann hast du den Preis für diese Felgen wieder raus. Und C4 Picassofelgen für nen CX??? nicht dein ernst, oder?

Gruß

Nico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MiNiKiN

HalloMike, gibt es Neuigkeiten zu den Felgen? Ich bekomm von Dir schon wieder keine Antwort auf meine Email.

Gruß

Marcus

Sent from my iPhone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MiNiKiN

Hi. Hat den von euch schon jemand Feedback bekommen oder gar die Felgen gesehen? Mein Geduldsfaden ist mittlerweile schon verdammt dünn.

LG Marcus

Sent from my iPhone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lowtech

gestern habe ich die muster-felge gesehen bei der firma welche die felgen herstellen lässt.mike hat wohl dieses unterfangen angerissen aber nach der gussmodell-herstellung übernahm eine seriöse firma die weiterführung.in der schweiz besteht ein ASA gutachten und die felgen können dann ohne weitere hindernisse montiert werden,-übrigens auch an XMs,da die Felgen 10 löcher haben.der vertrieb übernimmt dann eine firma aus kreuzlingen.Für deutschland gibt es noch keine ABE,da steht alles noch auf feld 1 weil noch keine gutachten usw.erstellt worden sind.diese angaben sind aus erster hand,nämlich eben von der firma welche die felgen herstellen und prüfen lässt.da meinerseits kein bedarf besteht den gruner noch weiter blosszustellen und ich diese antwort als information für die interessenten betrachte bitte ich davon abzusehen jetzt in den aufreg-modus überzugehen,die felgen gibt es in absehbarer zeit,bloss halt nicht von mike sondern eben von einer handelsfirma in kreuzlingen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_
...mike hat wohl dieses unterfangen angerissen aber nach der gussmodell-herstellung übernahm eine seriöse firma die weiterführung...

da meinerseits kein bedarf besteht den gruner noch weiter blosszustellen ...

Du hast die Katze aus dem Sack gelassen, nun isses raus.

Zusatzfrage:

Wie kann man sich das mit den 10 Löchern in einer Felge vorstellen?

bearbeitet von Juergen_
ich will die Stimmung nicht weiter anheizen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
Zusatzfrage:Wie kann man sich das mit den 10 Löchern in einer Felge vorstellen?

Hallo Jürgen,

da sind dann, anstatt der 4 oder 5 Löcher für die Radschrauben eben 10 Löcher drin.

Diese sind so verteilt, das sie mehrere Lochkreisaufteilungen abdecken.

Gruß Herbert (der aufgrund gestiegener Außentemperaturen auch nicht mehr heizt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_
Hallo Jürgen,

da sind dann, anstatt der 4 oder 5 Löcher für die Radschrauben eben 10 Löcher drin.

Diese sind so verteilt, das sie mehrere Lochkreisaufteilungen abdecken...

Sowas habbich befürchtet. Wenn da einer 10 Löcher reinmacht, bleibt aber erschreckend wenig Fleisch (tragendes Material) dazwischen. Davon würde ich zu gern mal ein Bild oder eine techn. Zeichnung sehen. (Der XM hat einen Lochkreis von 5x108, wie ist der beim CX?)

Edith fällt gerade ein, dass es bei der sehr flächigen TRX-Felge natürlich viel eher gehen kann, als bei einer modern-filigranen vielspeichigen Felge. (Ich stand grad gestern sinnend vor einer wirklich hübschen Golf VII-Felge mit sage und schreibe 20 dünnen, verwinkelten Speichen, die bis direkt an die Löcher für die Radbolzen ausgespart sind.)

bearbeitet von Juergen_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden