Jump to content

C4 Cactus endlich im Konfigurator


Recommended Posts

Guest Thunderstorm Technologies

ich weis immer noch nicht, wo und wie groß der kofferraum ist

...noch nichtmal ein bild hab ich gesehn :(

Link to comment
Share on other sites

schnuffel1b

Hallo... Was mich wundert, mit der 1,6ltr. Dieselmaschine darf der caktus nur um 720kg gebremst ziehen. Das ist für meinen Bedarf zu wenig. Schade... Citroen entfernt sich immer weiter... Jeder Polo darf mehr ziehen. Das soll nicht heißen das ich Polo fahren will.

Link to comment
Share on other sites

Hallo... Was mich wundert, mit der 1,6ltr. Dieselmaschine darf der caktus nur um 720kg gebremst ziehen. Das ist für meinen Bedarf zu wenig. Schade... Citroen entfernt sich immer weiter... Jeder Polo darf mehr ziehen. Das soll nicht heißen das ich Polo fahren will.

Die Polo Benziner dürfen bei 12 % Steigung 800 kg gebremst ziehen. Bei 8 % sind es 1000 kg. Möglicherweise beziehen sich die Cactus Daten auf 14 % Steigung. Das ist doch alles noch sehr frisch. Das Schwestermodell 2008 kann mit dem 115 PS Dieselmotor gebremst bis zu 1300 kg ziehen. Da geht beim Cactus sicher auch noch etwas. Ein Boot oder einen Pferdeanhänger für zwei Pferde wird man mit dem kleinen Auto sicher nicht ziehen. Da ist das C4 in der Modellbezeichnung irreführend. Der "C4" Cactus steht auf der Plattform des 208 bzw. des zukünftigen C3.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Hallo... Was mich wundert, mit der 1,6ltr. Dieselmaschine darf der caktus nur um 720kg gebremst ziehen. Das ist für meinen Bedarf zu wenig. Schade... Citroen entfernt sich immer weiter... Jeder Polo darf mehr ziehen. Das soll nicht heißen das ich Polo fahren will.

...und das muss noch nicht einmal mit der Maschine zusammenhängen. Beispielsweise durfte der Berlingo e-Hdi eines bestimmten Baujahres nur 500 kg ziehen, da zwar der gleiche Motor, aber ein anderer Kühler mit dementsprechend anderer Kühlluftöffnung etc. verbaut wurde, um Sprit zu sparen. Dem wären bei mehr als 500 kg einfach ruck zuck zu heiss geworden...

Link to comment
Share on other sites

schnuffel1b

Hallo und guten Tag. Na der Cactus ist natürlich neben dem C6 der Citroen der mich z.zt am meisten anspricht. Ich hatte gehofft mind. 1000 / 1200 kg ziehen zu können wie mein alter C3 1,6 hdi oder mein C5 III HDI 1,6 Ich hab einen kleinen wowa mit 950kg zgg. Schade, denn den Cactus mit automatisierten Getriebe finde ich persönlich schon toll in der Ausstattung. Lg ingo

Link to comment
Share on other sites

schnuffel1b
Die automatisierten Kupplungen mögen große Anhängelasten auch nicht wirklich.

Gernot

Hallo Gernot. Schade, denn mit dem C5 konnte man mit beeindruckenden Durchschnittsverbrauch von 8ltr Diesel einen Hobby380Tb nach Fyordnorwegen ziehen und zurück. Das mit den automatisierten Getriebe habe ich hier auch schon verfolgt. Hoffte aber das bei einer entsprechenden Fahrweise die Kupplung unterstützt werden kann und damit ein überleben der Kupplung ermöglicht wird. Lg ingo

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Teile kuppeln mit recht viel Schlupf, damit es bloß nicht ruckt. Da kann man als Fahrer gar nicht so viel machen. Im Stau kuppelt man mit dem Fuß ganz anders als der Kupplungsautomat. Sonst ist das alles gar kein Problem.

Da das beim 2008 auch irgendwie geht, würde ich vielleicht die Angaben in den technischen Daten verfolgen, ob da in Zukunft noch etwas in Richtung Wohnanhänger geht.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

accm Walter

Hallo,

die Anhängelast ist auch vom zulässigen Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs

abhängig. Da der Cactus im Gewicht gedrückt wurde,

hat er auch eine geringere Anhängelast.

Viele Grüsse

Walter

Link to comment
Share on other sites

Guest Daniel C4

so, im Elsass stand einericon10.png eigentlich ein cooles Auto welches mir vom ersten Eindruck gut gefällt. Man sitzt bequem, Interieur find ich ansprechend,auch wenn mich die Fingerabdrücke auf meinem neuen TomTom schon nervenicon12.png

aber richtig praktisch? Ladekante viel zu hoch, Ausschnitt zu klein,und was sollen die C-Säulen Verblendungen? Hätte man da nicht einfach ein Fenster rein machen können? Ansonsten drück ich Cit die Daumen,das der mehr als gut ankommt!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Fahrbericht? Wie das Ding fährt, steht da mit keinem Wort. So einen "Testbericht" schreibt man nach 10 Minuten Prospektstudium und 2 Minuten (wenn überhaupt) Reinsitzen am Salon...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest BX-Hempel

selbst wenn der vordere Sitz ganz hinten ist, sitze ich mit 1,85m hinten noch bequem. Und dann die riesigen Ablagen in den Türen, die innere Breite reicht dicke für fünf Personen...

Link to comment
Share on other sites

Auf dem Weg nach Spanien sind mir zig LKW´s mit dem Cactus beladen entgegen gekommen. Häufigste Farbe ganz klar Gelb, gefolgt von Weiß und "Schwarz-Grau".

Und auf dem Rückweg habe ich in Frankreich einen beim Händler stehen sehen.

Mein erster Eindruck in Natura - Interessant!

Da mein 208 aber gerade erst 50000km drauf hat wird es noch etwas dauern bis ein Nachfolgemodell gesucht wird.

Bis jetzt stört mich eigentlich auch nur die zu hohe Ladekante.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...