Jump to content

Xantia HDi Limousine abzugeben - 500 EUR VB


LHM-addict

Recommended Posts

LHM-addict

Ich muß mich von meinem geliebten und bislang sehr zuverlässigen Xantia trennen. Aufgrund einer Hydraulik-Leckage ist der Wagen NICHT fahrbereit.

Beschreibung:

  • Xantia HDi Exclusive Limousine
  • EZ 08/1999
  • 281.000 km
  • Quartz-Grau
  • Karrosserie ohne Rost
  • Standort Borken/Westfalen (PLZ 46325)

Durchgeführte Reparaturen seit 01/2012:

- Hydraulikleitung zur Hinterachse ersetzt (Km 238.963),

- Fahrersitz/Seitenwange aufgepolstert (Sattler),

- Auspuff/Schalldämpfer mitte neu (Eigenleistung),

- neue Druckspeicherkugel, Höhenkorrektor hinten gangbar gemacht (Km 272.400),

- Auspuff/Endschalldämpfer neu (Eigenleistung),

- Überholung Vorderachse: Bremsschläuche, Kugelkopf Spurstange links, untere Querlenker erneuert (Km 274.029),

- TÜV neu bis 10/2015 (Km 274.154),

- Handbremsseil links neu (Km 275.751),

- Magnetventil der Hydractive-Federung hinten getauscht (Km 277.748).

akute Mängel/Wartungsstau:

- Druckleitung der Hydraulik im Motorraum gebrochen (Korrosion),

- Klimaanlage ohne Funktion (wahrscheinlich Kondensator),

- Zuheizer defekt (wie üblich),

- Zahnriemen bald fällig (letzter Tausch am 10.02.2004 bei Km 124.038),

- 2 Reifen abgefahren.

Für den Schrott ist das Auto zu schade. Es hat mir 11 Jahre lang viel Freude gemacht. Deshalb wollte ich eigentlich noch die 300.000 km vollmachen, nach und nach den vorhandenen Wartungsstau beheben lassen und mich dann langsam neu orientieren. Die Werkstatt kalkuliert jedoch 800 - 900 EUR allein für die Reparatur der Hydraulik, somit rechnet sich das Ganze für mich nicht mehr. Hat jemand Interesse?

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Hallo,

frag doch mal bei XM_olaf nach, der fertigt günstig neue Leitungen an (und baut sie auch ein) und Ladbergen ist ja nicht so weit von Borken weg. Ist vielleicht besser, das Auto zu behalten.

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...