Jump to content

Gesamtes Kombiinstrument tot


MasterGrey
 Share

Recommended Posts

MasterGrey

Hallo liebe Leute,

Nach dem ich seit ein paar Jahren nur mehr mitgelesen habe und selten was geschrieben habe, komme ich wieder hervor...

Und zwar seit geraumer Zeit macht mein gesamtes Kombiinstrument faxen! Sprich keine der Nadeln bewegt sich, noch der KM Zähler zeigt etwas an. Also die Lichter, leuchten gehen alle, aber die NAdeln bewegen sich alle nicht.

Bis jetzt konnte ich das mit einem festen Schlag oben auf das Armaturenbrett regeln, aber seit letztens hilft das nicht. Und wenn ich den mal verkaufen will, geht das auch nicht...

Hat da wer eine Idee was das sein könnte? Ich tippe ja auf Stecker locker oder sowas. Aber ich habe mich noch nicht getraut, das teil auseinander zu nehmen, weil ich noch keine Beschreibung gefunden habe und ein bisschen ein Angsthase bin, bezügl zerlegen...

Zum Auto: X2, HDi 90, ca. 182tkm, hauptsächlich Langstrecke,

Andere Probleme gibts zwar auch, wie ein fauler Heckwischer, eine spinnende Lüftung, aber das stört alles nicht wirklich...

Danke schonmal im Vorhinein für eure Hilfe.

Und falls es irgendwo einen Thread diesbezüglich gibt, ich habe innerhalb von 15min nix passendes gefunden...

Lg

Philipp

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Hallo,

als Anleitung hilft das:

http://www.citdoks.de/anleitung.php?cr_id=443

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?103969-Xantia-Cockpitbeleuchtung-reparieren-Cockpit-zerlegen

Und der Airbag nebst Lenkrad kann bequem drin bleiben.

Ich würde auch auf einen der beiden Stecker tippen, dass der lose ist. Eigentlich sind die mit einem Bügel festgerastet, aber vielleicht lösen sich die doch irgendwann...

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

MasterGrey

Dankeschön!

Ja ich werde das morgen dann wohl machen.

Heute mal losgefahren und bei einer starken Bremsung war wieder alles da! (Privatgelände...) Hab halt nur keine Ahnung für wie lange, aber es reicht um mal nach Hause zu kommen.

Danke für die Links. Wusste nicht, dass es nach dem selben Prinzip funktioniert wie die Uhr mit dem Ausbau.

Lg

Philipp

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Wenn du die Leiste mit der Uhr raus hast, sind es "nur noch" drei Schrauben (eine oben immer sichtbar, zwei unter der Leiste mit der Uhr versteckt) und du kannst das Kombiinstrument rausnehmen. Also erst nach unten klappen (an der Lasche der oberen Schraube ziehen), dann vorsichtig rausziehen. Da siehst du dann schon die beiden Stecker, einer blau, einer gelb.

Gutes Gelingen

Arne

Link to comment
Share on other sites

MasterGrey

Also habe heute nochmal eine dreiviertelstunde an meinem Cockpit herumgeschraubt und habe dann endlich einmal das Instrument in der Hand gehabt. Hab dann auf beide Stecker draufgedrückt. Meines erachtens nach hab ich den linken, ich meine er sei blau, etwas reindrücken können. Beim anderen hat sich gar nix bewegt..

Vielleicht lag es an dem..

Danke für eure Hilfe. Bin gespannt, ob mir das Teil wieder mal abhaut oder die nächsten paar Tausendkilometer alles verlässlich anzeigt...

Liebe Grüße,

Philipp

Link to comment
Share on other sites

MasterGrey

So, gestern war es wieder soweit.

Das ganze Ding ist wieder ausgefallen.

Interessanter Nebeneffekt:

Wenn es nix anzeigt fällt auch die Lüftung aus. Wenn ich oben am Cockpit klopfe (habe schon einen Punkt gefunden wo es recht gut geht) und die Zeiger wieder da sind, läuft auch die Lüftung wieder.

Klima kühlt aber unabhängig von den laufenden Lüftermotoren (also es kommt halt kühle Luft die durch den Fahrtwind reingedrückt wird).

Gibt das vielleicht einen neuen Hinweis, was da kaputt sein könnte?

Netter NEbenffekt: Wenn das Kombiinstrument nichts anzeigt, werden die km auch nicht mehr... :D

Lg

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...