Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kombiinstrument'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

32 Ergebnisse gefunden

  1. docdoc49

    C6

    Wie wird das Kombiinstrument ausgebaut ?
  2. Hallo liebe Mitglieder, Ich haben einen Berlingo 1.9D Bj 2000 mit 80000km auf dem Tacho. Nach einer Winterpause (Standzeit 5 Monate) holte ich ihn aus der Garage, wechselte die Batterie und startete den Wagen. Er läuft Problemlos. Das Einzige Problem ist, dass die Geschwindigkeit am Tacho nicht mehr angezeigt wird. Die Nadel bleibt auf Null. Drehzahlmesser, Beleuchtung, Tankanzeige, Temperatur funktionieren tadellos. Was kann das Problem sein? Vielen Dank. Rambo
  3. AlexanderSpunkt

    Tankanzeige C5 Bj.2008 V6 spinnt

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Tankanzeige im Citroen Bj. 2008 spinnt total. jedes mal beim Anlassen zeigt Sie mir einen anderen Wert. Mal ist der Tank halb voll mal kurz vor Reserve mal ganz voll. Auch wenn ich gerade voll getankt habe. Woran kann das liegen? Am Tankgeber? Hat jemand schon einmal so ein Problem?
  4. Hallo, bei meiner Neuerwerbung zeigen Tacho und Drehzahlmesser deutlich zu viel an. Tacho etwa 40km/h und Drehzahlmesser steht in Ruhestellung auf 4000. Habe das Kombiinstrument ausgebaut (ging übrigens ohne Lenkradausbau, ist das nur beim X1 nötig?). Wenn ich das KI hin und her drehe bewegen sich die Zeiger, der Schwerkraft folgend. So kann man sie auch auf null kriegen, aber sobald man das Kabel wieder anstekt und die Zündung anmacht, zucken die Zeiger wieder auf 40 bzw 4000. Habe leider nur was zum X1 gefunden: Lötpunkte nachlöten. Gibts bei dem X2 (Orga 82xx) auch so eine bekannte Stelle? Abgesehen davon hat wohl irgendein Idiot ein Bauteil von der Platine abgerissen: Laut Bildersuche war an der Stelle wohl ein Summer/Tonmodul. Das das mit dem oben beschriebnen Schaden zu tun hat, ist ja wohl eher unwahrscheinlich?! Grüße
  5. http://www.largus.fr/actualite-automobile/fiabilite-citroen-c4-picasso-ii-panne-du-combine-dinstrumentation-8311384.html
  6. Hallo, suche Kombiinstrument Teilenummer lautet 6104hf für Citroen Berlingo Kasten, LKW, BJ 2001, 90 PS, HDI 2.0 Vielleicht habe ich ja Glück....
  7. Hallo, habe gerade einen Berlingo mit defektem Tacho gebraucht gekauft. Geschwindigkeitsanzeige- und Drehzahlnadeln zucken nur.... Gestern (bei einer Fa. die sich nur auch Tachoreparaturen spezialisiert hat) stellte sich heraus, dass der Tacho nicht mehr zu reparieren ist, da die Hauptplatine kaputt sei. Der Techniker gab mir zwar den Tipp ein gebrauchtes Kombiinstrument zu kaufen, hat mir aber leider nicht die Teilenummer notiert! Leider ist das 60 Km entfernt und Ein- und Ausbau kosten nochmal Geld.... Die Citroen Kundenbetreuung konnte mir damit auch nicht weiterhelfen, da das Auto nicht mehr gelistet ist (über 10 Jahre wird nicht archiviert). ABER sie haben mir den Tipp gegeben hier zu fragen, wer das gleiche Modell hat und mir die Teilenummer nennen kann.... Kann zufällig jm. helfen? Viele Grüße Naddel
  8. Guten Morgen, bei meinem Citroen C5 HDI Bj.2007 war das Kombiinstrument defekt !Tankanzeige und Geschwindigkeitsmesser sind ausgefallen !Ich habe mir ein gebrauchtes bei Ebay gekauft, eingebaut und das Fahrzeug startet nicht !Ich habe die Citroen Software von car-commander.nl ich konnte damit den richtigen KM Stand auf das gebrauchte Kombiinstrument schreiben, aber ich habe keine Ahnung,wie ich es am Auto anmelden muss ! Das soll mit dem Car-Commander gehen.Kann mir da jemand helfen ? Danke
  9. citropart

    C5 I Brand in der Stoßstange

    Habe hier einen C5 2.2 HDI zum schlachten bekommen. Mit Brandschaden in der Stoßstange. Meine Frage: was kann da brennen???? Hat es sowas schon mal öfter an der stelle gegeben?? Bilder u.a. hier: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/citroen-c5-hdi-limousine-teile-neu-und-gebraucht/289863719-223-1905?ref=search
  10. moritz2004

    Schaltplan Kombiinstrument X2

    Hallo zusammen, trotz langem Suchen wurde ich leider nicht fündig. Bei meinem X2 (2.1 TD Exclusive, voll) sind wie üblich wieder mehrere Beleuchtungsbirnchen defekt. Nun habe ich 50 Led-Sockel gekauft, nur sind die gepolt. Falsch reingedreht - logischerweise, geht nicht. Daher würde ich mich über Antworten freuen, die mir auch die Pinbelegung an den vier Kompaktsteckern mitteilen könnten. Ich möchte alle Birnchen gegen LED wechseln und auch gleich einlöten, dann ist ruhe. Vorab schon einmal vielen Dank, Thomas Richei aus der schönen Bretagne
  11. schubschiff

    LU-YR 679 schonmal besichtigt?

    Hallo, ist der silberne Xantia 1,8i 16V (LU-YR 679) einem von uns oder war den schon jemand gucken? Bin für jeden Tip dankbar Gruß aus der Pfalz
  12. landofthefree

    Nach Radioeinbau Kombiinstrument etc "tot"

    Hallo zusammen, ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten Xantia X2 gekauft (Baujahr 2000, 1,8i, 90 PS, Benziner) und gestern mit einem Freund ein Autoradio eingebaut, da keins drin war. Es war ein wenig kompliziert, da auf den ersten Blick mehr Kabel da waren, als wir gebraucht haben. Die Vorbesitzer haben da ganze Arbeit geleistet...Wie auch immer - Radio angeschlossen und lief auch. Das war tagsüber. Als ich dann abends los bin und das Abblendlicht eingeschaltet habe, roch es kurz verschmort und das komplette Kombiinstrument, sowie Regler für die Lüftung und der Schalter für die Klima sind platt. Nix geht mehr - kein Licht im Kombii, keine Tankanzeige etc. War dann heute in einer freien Werkstatt um das mal prüfen zu lassen und die meinten, dass auf jedenfall der Regler für die Helligkeit des Tachos durch ist. Die Sicherungen sind ok. Sie vermuten, dass evtl ein Steuergerät einen ab bekommen hat und deshalb das Problem auftritt. Da sie aber keine Schaltpläne von diesem Wagen haben und auftreiben konnten, komme ich da nicht weiter. Bin dann direkt zu Citroen und da bekomme ich einen Termin erst in 3,5 Wochen!! Sie meinten nur kurz, das es was an einer Platine sein könnte. Hat jemand evtl einen Rat? Möchte ungern solange "im dunkeln" und vor allem ohne Tankanzeige rum fahren. Ausserdem hab ich bedenken das vielleicht der Venti für den Motor auch nicht läuft, ich im Stau bin und dann der Motor heiss läuft, weil ich ja nicht sehen kann ob die Temperatur hoch geht. Danke schonmal!
  13. Hallo, nach unzähligen Reparaturversuchen des LCD Kilometerzählers (2001 Ulyssee HDI 16 V) bekomm ich jetzt eine komplette Gebrauchtarmatur... muss ich was beachten, bzw. ist der KM Stand nur in der Motorelektronik hinterlegt, auch in der Tachoeinheit. Ich hab wüste Geschichten gehört, dass immer der höhere KM Stand angezeigt wird... Weiss wer, wie ich am besten vorgehe (also einfach ranmachen und kucken oder davor was weis ich ums Auto hüpfen, Warnblinklicht und Zündung an...) Danke im Vorraus, Martin
  14. ACCM arnekurt

    C5 I Frage zu Leerlauf........

    Hallo, ich habe heute aktuell etwas festgestellt, was ich nicht verstehe. Wenn ich an der Ampel stehe, ob Kupplung oder Gang raus ist egal, und ich stehe auf der Bremse, läuft der Motor ruhiger. Nehme ich den Fuss von der Bremse wird er etwas rauher. Er wird auch ruhiger wenn ich die Handbremse ziehe. Stört zwar nicht, aber verstehen würde ich es gerne. Hat da jemand eine Idee? Greetz, Arne
  15. Wer hatte das schon mal und kann mir helfen? Das Tacho fällt sporadisch immer wieder aus, Drehzahlmesser funktioniert, halt nur die Geschwindigkeitsanzeige geht nicht. Der Kilometerzähler läuft auch nicht weiter. wenn der Tacho dann aber wieder funktioniert springt der Kilometerzähler die gefahrenen Kilometer nach vorn. Soll es nbur an dem Stellmotor des Zeigers liegen?(warum geht dann aber der km Zähler nicht weiter? der Geber am getriebe müsste doch aber funktioniern da er ja die Km weigterzählt auch wenn die Anzeige ausfällt? Ich weiss echt nicoht weiter und will nicht auf verdacht irgendwelche Teile tauschen. Dank im Voraus.
  16. Moin zusammen, bin neu hier und auf der Suche nach einer, gern ausführlichen, Anleitung zum Ausbau des Kombiinstrumentes (KI) beim C6 Diesel 125 Kw Bj. 2009, da das gesamte KI oft komplett ausfällt. Schöne Grüße von Uwe
  17. LordAir

    Auspuff BX 19 TZI 109 PS ab Kat Neu

    Moin, obigen Auspuff habe ich in meiner Werkstatt rumliegen. In den letzten fünf Jahren habe ich keinen BX 19 gekauft und werde auch keinen mehr kaufen. Deswegen ist der Auspuff für 89,00 € VB zu erwerben. Versenden werde ich ihn nicht, abgeholt werden kann er zehn Minuten von der A3 entfernt am Rande von Köln. Fröhliche Grüße Norbert
  18. MasterGrey

    Gesamtes Kombiinstrument tot

    Hallo liebe Leute, Nach dem ich seit ein paar Jahren nur mehr mitgelesen habe und selten was geschrieben habe, komme ich wieder hervor... Und zwar seit geraumer Zeit macht mein gesamtes Kombiinstrument faxen! Sprich keine der Nadeln bewegt sich, noch der KM Zähler zeigt etwas an. Also die Lichter, leuchten gehen alle, aber die NAdeln bewegen sich alle nicht. Bis jetzt konnte ich das mit einem festen Schlag oben auf das Armaturenbrett regeln, aber seit letztens hilft das nicht. Und wenn ich den mal verkaufen will, geht das auch nicht... Hat da wer eine Idee was das sein könnte? Ich tippe ja auf Stecker locker oder sowas. Aber ich habe mich noch nicht getraut, das teil auseinander zu nehmen, weil ich noch keine Beschreibung gefunden habe und ein bisschen ein Angsthase bin, bezügl zerlegen... Zum Auto: X2, HDi 90, ca. 182tkm, hauptsächlich Langstrecke, Andere Probleme gibts zwar auch, wie ein fauler Heckwischer, eine spinnende Lüftung, aber das stört alles nicht wirklich... Danke schonmal im Vorhinein für eure Hilfe. Und falls es irgendwo einen Thread diesbezüglich gibt, ich habe innerhalb von 15min nix passendes gefunden... Lg Philipp
  19. gutesguenstig

    Xantia Druckregler X1 alt

    Für einen frühen Xantia mit Mengenteiler suche ich einen Druckregler. Der der ausgetauscht werden soll leckt am Stopfen für die Feder. mit Spannung erwarte ich Angebote! Roman
  20. Hallo, wir suchen ein gebrauchtes & funktionstüchtiges Kombiinstrument für einen Berlingo 1,4 Chrono Bj. 11/2000 mit der OE-Nr. 6104HH. wenn jemand eins hat wären wir über eine Info dankbar.
  21. Hallo allerseits, während der Fahrt fiel gestern plötzlich das gesamte Kombiinstrument aus: Tacho, Drehzahlmesser, Tankanzeige, Temperaturanzeige. Die Beleuchtung des Kombinstruments und die Klartextanzeige funktionieren bis jetzt noch. Als nächstes fiel dann ein paar Kilometer später schlagartig die gesamte Lüftung aus. Gleichzeitig läuft seitdem der Motor im Standgas sehr unregelmäßig / niedrig und geht im Stand(gas) hin und wieder aus, springt aber bis jetzt noch wieder an. Eine gründliche Überprüfung der Sicherungen, sowhl im Motorraum als auch im Fußraum Fahrerseite ergab ausschließlich, dass die Sicherung auf dem Steckplatz 19 (15A) geschmolzen war - laut Fahrzeugbegleitheft zuständig für Rückfahrscheinwerfer, Kombiinstrument, Diagnoseanschluss, Abschaltrelais Kühlluft, Zeitschaltung Beleuchtung, Steuerteil Kühlmitteltemperatur. Nach dem Austausch der Sicherung flog die nächste gleich wieder beim Starten raus.Die Überprüfung durcheinen "Gelben Engel" ergab auch nichts Anderes. Als er via Diagnosestecker Fehler auslesen wollte, stellte er fest, dass mein Y4 noch den breiten Diagnnosesteckeranschluss hat, für den er keinen Adapter dabei hatte. Wo steckt Eurer Meinung nach der Fehler? Wie kann ich ihn beheben (lassen)? Einen Mechatroniker hab ich an der Hand, aber er sagt, ohne Schaltplan / Stromlaufplan käme er nicht weiter. Könnt Ihr mir bitte weiter helfen? Ich muss doch mein Kind gleich aus der Schule abholen..... Danke im Voraus! Grüße aus Osthessen Silvan
  22. Citroën Deutschland ist das zweite Mal in Folge exklusiver Partner der Französischen Filmwoche, die vom 29. November bis zum 5. Dezember 2012 in Berlin stattfindet. Bei allen Filmvorführungen wird Citroën mehrere DS5 Hybrid4 als VIP-Shuttlefahrzeuge einsetzen. Zudem wird den Besuchern im Foyer des Kino International ein Citroën DS5 präsentiert. Während der Französischen Filmwoche werden rund 30 Filme von bekannten französischen Regie- Größen und vielversprechenden Nachwuchsregisseuren gezeigt. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 29. November 2012 im Kino International mit dem Film „Populaire“ von Regisseur Régis Roinsard in Anwesenheit des Filmteams statt. Weitere Infos siehe: www.franzoesische-filmwoche.de
  23. Hallo liebe Kollegen, heute morgen hat der Hamburger Winter bei mir zugeschlagen. Das Kombinistrument ist bis auf wenige Ausnahmen (Airbagleuchte, Anschnallzeichen und Fahrtlichtanzeige) tot. Was ich nicht verstehe, ist dass zunaechst die Blinker blinkten, aber das Relais nicht zu hoeren war. Dann verstarb auf der Fahrt auch die Aktivitaet des Blinkers. Da ich von einem Fehler der Sicherung ausging, habe ich Innenbeleuchtung gegen die fuer Blinker und Instumententafel gewechselt. Sie war aber intakt. Jetzt zeigte der Blinker wieder Aktivitaet (aber kein Relaisgraeusch). Kann es sein, dass das Blinkerrelais haengt oder einen Kurzschluss hat und darueber so viel Strom abfliesst, dass die Kombieinheit unzureichend versorgt wird. Hat jemand eine Idee, wo das Blinkerrelais verbaut ist? Gibt es andere Vorschlaege /Ideen /Tests? Vielen Dank und viele Gruesse Hamburger65 Xsara Break Hdi 90PS, Feb. 2001, Orga 8862, 156.000km
  24. Hallo Traction-Gemeinde! Nachdem ich in früheren Jahren schon einige Citroen hatte (u.a. 2CV, DS23i, XM, BX) habe ich mir jetzt einen lang ersehnten Wunsch erfüllt – eine Traction Avant Normale. Nach einigem Suchen bin ich kurz vor dem Jahreswechsel in Frankreich fündig geworden. Das Auto wurde vor etwa 5 Jahren generalsaniert, d.h. zum einen die gesamte Technik wie Motor, Getriebe, Vorderachse, Antriebswellen sowie der gesamte Rahmen, die Karosse mit allen Teilen wurden demontiert, professionell aufbereitet und lackiert bis hin zum Interieur. Also ein nahezu perfektes Auto, zumal es in den vergangenen 5 Jahren so gut wie nie gefahren wurde. Da ich bisher noch keine Traction Avant besaß haben ich ein paar Fragen zu dem Auto – ich hoffe, dass mir da die alteingesessenen Tractionisten weiterhelfen können: 1. Die Fahrzeug-Identifizierung geht ja aus denen auf der Motorspritzwand aufgenieteten Plaketten hervor. Soweit mir bekannt müsste die Fahrgestellnummer doch auch noch irgendwo im Chassis eingeschlagen sein, oder? Wenn ja, wo kann ich diese finden? 2. Die Farbe (Weiß) soll angeblich original sein, nur kann ich das nicht verbindlich feststellen. Meine Frage dazu, ob auch bei diesen Autos irgendwo ein Farb-Code o.ä. existiert bzw. abgelesen werden kann…? 3. Dann zum Thema Kraftstoff: Dazu gibt es je hier verschiedenen Foren bereits entsprechende Beiträge. Ich bin insofern verunsichert, als es dazu teils diametral gegensätzliche Aussagen gibt. So wird hier und da empfohlen, auf jeden Fall Super-Plus und ggf. mit Additiv empfohlen. Darüber hatte ich kürzlich mit Jürgen Czajkowski von L´attraction gesprochen. Er sagt, dass er nur Normalbenzin und ohne irgendwelche Zusätze empfiehlt und auch selber fährt. Er ist ja meines Wissens einer der ganz alten Hasen, zudem revidiert er ständig u.a. Motoren. Er meinte, dass ihm bei Verwendung von Normalbenzin und ohne Additiv noch nie etwas Negatives an den Motoren aufgefallen sei. What to do ..? Soweit meine Fragen für heute. Über ein baldiges Feedback würde ich mich sehr freuen Danke & Gruß ATHISI
  25. mondmannchris2

    Warnleuchte-gelb???

    Hallo bin neu hier und bräuchte mal Hilfe.Bei meinem 98 Xsara 1,8 90PS leuchtet am Kombiinstrument im rechtem Feld immer eine gelbe Warnleuchte,die mit dem Auto drauf,habe keine Bremsverschleißanzeige,weiß da jemand Rat,bin für hinweise sehr dankbar.Grüsse an alle...