Search the Community

Showing results for tags 'xantia'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 965 results

  1. Xantia-Luggi

    Xantia welches Radio?

    Hallo zusammen, heute hat mein Autoradio (Pioneer) den Geist aufgegeben. Da ich mir aber schon länger mal überlegt hatte, wieder auf das originale Radio umzusteigen, nutze ich diesen Vorfall um das Radio zu tauschen. In meinem V6 habe ich das Kassetten Radio mit CD Wechsler eingebaut, und wollte dieses in meinen Xantia einbauen. Jedoch passen die Stecker nicht. In meinem Xantia habe ich solche Stecker: http://www.autoradio-adapter.eu/blog/wp-content/uploads/2013/03/Iso-Turm-gelb-grün-blau-braun-schwarz.jpg Nun meine Frage: welches Originalradio mit LFB hat diese Anschlüsse? Danke und Gruß, Lukas
  2. Wer kann mir das im Betreff genannte Modell anbieten? Bitte schickt mir 'ne PN, bitte mit Preisvorstellung. Danke! Herzliche Grüße Edgar
  3. Liebe Citroën – Freunde, ich biete hier einen Xantia (X1) Activa Turbo c.t. zum Verkauf an. Eine Trennung von der spaßmachenden Nervensäge fällt mir wirklich nicht leicht und ein Teil von mir möchte ihn auch irgendwie behalten. Dennoch muss ich zugeben, dass der Wagen schon relativ pflegeintensiv ist. Da mir persönlich der Zeitaufwand dann doch ein wenig zu hoch wird (es gibt noch diverse andere Baustellen…) habe ich den Entschluss gefasst das Spaßmobil zunächst hier im Forum anzubieten, da ich zum einen hoffe hier am ehesten auf Interessenten (… nicht jeder weiß, was ein Activa ist….) zu stoßen, zum anderen aber auch den Activa gern in fähigen Händen sehen möchte, da es schon schade wäre, wenn er in kürzester Zeit heruntergewirtschaftet würde. Und genau hiermit rechne ich, wenn er „irgendwem“ in die Hände fällt. Ein weiterer Grund, warum ich den Wagen zunächst hier anbiete, ist der Umstand, dass ich nicht genau weiß, was ich für ihn verlangen soll. Ich möchte einen angemessenen Preis erzielen, der in einem vernünftigen Verhältnis steht und sicherlich auch den „Seltenheitsbonus“ berücksichtigt. Zum absoluten Schnäppchenpreis soll er nicht weggehen, dann würde ich ihn wohl doch eher behalten und mich mit ihm ein wenig weiter auseinandersetzen (…. macht ja schließlich auch irgendwie Spaß …. wenn nur dieser Zeitaspekt nicht wäre - und die Diskussionen mit der Angetrauten….). Der Activa ist seit 2011 in meinem Besitz und zur Zeit weitestgehend technisch einwandfrei (zumindest am heutigen Tage! …… Die Klimaanlage müsste mal gewartet werden...), was bedeutet, dass er momentan keinerlei komische Sachen macht. Der Lack ist stellenweise ausgeblichen und nicht wirklich im allerbesten Zustand,was auf den Fotos jedoch nicht richtig erkennbar ist. Auch hat das Fahrzeug einige (kleinere) Beulen, die auf den Bildern ebenfalls nicht sichtbar sind. Die bösen „Heulecken“ sind in Ordnung. Gleiches gilt für die Domlager und der Xantia sieht von unter wirklich respektabel aus. Erwähnenswerte Roststellen gibt es nicht. Alle Kullern sind in Ordnung und das Fahrzeug ist rundherum dicht (Motor und auch der Rest). Des weiteren befindet sich der Activa im annähernden Originalzustand (z.B. Farbe des Himmels nicht mehr original) und ist regelmäßig gewartet und repariert worden. Die Ladedruckanzeige, die auf einigen Fotos zu sehen ist, ist lediglich gesteckt und kann problemlos ausgebaut werden. Die Kabel zu den Einspritzdüsen haben auf dem Foto Abzweigstecker, da das Fahrzeug auch mit Ethanol betrieben wurde und mit einem Zusatzsteuergerät ausgestattet ist. Dieses würde ich jedoch noch entfernen. Sämtliche Flüssigkeiten wurden regelmäßig gewechselt. Gleiches gilt für sämtliche Filterelemente. Zahnriemenwechsel bei 62000 KM! Natürlich wurden im Laufe der Zeit mehrere Reparaturen ausgeführt (… ist ja schließlich ein Activa…). -Oberes Motorlager erneuert -Ladedruck- Regelventil getauscht -Der Himmel des Fahrzeugs ist neu (...weil er mir auf den Kopf fiel…) und nicht mehr in Originalfarbe. -Der vordere AFS-Zylinder ist neu gedichtet worden -Der hintere AFS-Zylinder ist neu gelagert worden -Bremsen sind relativ neu -Der hintere AFS-Block ist getauscht worden (obwohl lediglich die Rücklaufleitungen porös waren) -Eben diese (Rücklaufleitungen) sind dann natürlich auch getauscht worden (dieses Jahr) -Der Wärmetauscher ist getauscht (ca. vor 2 Jahren) -Bremsleitungen vorn erneuert -Bremssättel vorn überholt -Der Empfänger für die Zentralverriegelung ist auf einen Funkempfänger umgerüstet (...weil einfach zuverlässiger) -Pop-Off-Ventil installiert -Ladedruckanzeige (digital) installiert -Steuergerät mit Tuningchip bestückt (Stecksockel / tauschbar) Auch noch weitere Dinge wurden im Laufe der Zeit erledigt, wie z.B. ABS-Sensoren getauscht (….vermutlich inzwischen alle vier) . An alles kann ich mich nun wirklich nicht mehr erinnern (…. ist ja schließlich ein Activa….). Weitere Fakten: - Xantia Activa Turbo c.t. (X1) - 147 PS (184, wenn man dem Chip-Lieferanten Glauben schenkt / Originalchip vorh. u. tauschbar, da gesteckt) - Bauj. 1997 - TÜV 07/2019 - KM-Stand: ca. 98000 (nach meinen Informationen auch korrekt) - Vorbesitzer: vermutlich 2 Natürlich gäbe es noch jede Menge mehr an Informationen, doch denke ich, dass das Wesentliche sich hier wiederfindet. Bei ernsthaftem Interesse bitte eine PN an mich. Ich werde mich dann bemühen, mich zeitnah zu melden, um ggf. E-Mail Adresse oder auch Telefonnummer auszutauschen, zwecks Abklärung weiterer Fragen. Grundsätzlich, bin ich aber auch an Äußerungen bezüglich der Werteinschätzung (natürlich im Rahmen der hier von mir gemachten Angaben) interessiert, da ich, wie bereits erwähnt, Schwierigkeiten bei dieser Beurteilung habe. Der V6, über den hier vor kurzem diskutiert wurde, erschien mir persönlich ebenfalls ein wenig teuer, obwohl ja auch Stimmen auftauchten, die den Preis respektabel fanden. Als normaler Gebrauchsgegenstand ist ein Activa ja auch schlecht zu bewerten und wenn man es versucht kann nur ein Schnäppchenpreis dabei herauskommen (… was verständlicherweise meine Zustimmung nicht finden wird …). Zum Abschluss sei noch erwähnt, dass die oben gemachten Angaben (...nach bestem Wissen und Gewissen…) den derzeitigen Ist-Zustand beschreiben, das Fahrzeug im Ruhrgebiet steht (...wo es auch einfach zu wenig Kurven und zu viele Ampeln gibt…) , zur Zeit angemeldet ist und auch gefahren wird. Sollte sich ein Interessent finden, würde ich den Xantia logischerweise als „Bastlerfahrzeug“ veräußern, da eine Gewährleistung natürlich einer Privatinsolvenz gleichkäme (...ist ja schließlich ein Activa…) ! , Es grüßt herzlich, Jörg
  4. Jerome1982

    Suche Xantia V6 in der Schweiz

    Hallo liebe Citroen Freunde. Ich suche - da ich in der Schweiz lebe - einen Xantia V6 falls möglich mit Automatik. In den schweizer Automärkten/Homepages habe ich nichts ordentliches gefunden. Hat jemand vielleicht einen Tipp, Bekannten mit Verkaufsmöglichkeit, usw. Danke vorab und Grüsse, Jérôme
  5. Bremsventil-Wechsel Xantia (X2, Motor: HDi) in 16 Einzelaufnahmen. TX1 war der Schrauber. Wenn er Zeit und Lust hat, wird er vielleicht noch die einzelnen Schritte kurz beschreiben können. Ansonsten versucht bitte einfach mal aus den Bildern schlau zu werden. Gruss AFS427 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  6. Hallo, ich würde mal Hilfe von erfahrenen Xantia Schraubern benötigen. Ich bastle hier an einem X2 1,8i 16V Bj.2000 der nicht mehr anspringen will. Festgestellt habe ich das die Kraftstoffpumpe nicht angeht wenn man die Zündung anmacht. Die üblichen Stecker und Sicherungen habe ich überprüft aber nix ersichtliches fesgestellt sprich das was verkeimt oder verschmorrt ist. Sieht soweit alles gut aus. Da ich in der erfreulichen Situation bin und ein Ausleseprogramm von Delphi besitze kann man ja auch bestimmte komponenten auf Funktion über OBD testen so auch das Kraftstoffpumpenrelais und darüber fängt auch die Pumpe an zu laufen. Demzufolge ist es ja die Pumpe selbst eigentlich nicht und auch die Leitung zur Pumpe sollt quasi ok sein. Auch wenn ich das Relais selbst oder den Crashschalter entferne erscheint Fehler im Kraftstoffstromkreis stecke ich diese wieder ein Fehler wieder weg demzufolge sollten die Teile auch in Ordnung sein. Kraftstoffrelais wurde auch schon gegen ein anderes gebrauchtes getestet. Alles beim alten Pumpe sagt nach Zündung an kein ton. Wegfahrsperre sollte auch aus sein da nach einschalten der Zündung nix piep und auch das gelbe Symbol sofort erlischt. Über weiter Tipps die zum aufspüren des Fehler helfen wäre ich sehr dankbar den mir fällt jetzt nichts mehr so richtig ein um den Wagen wieder zum laufen zu bringen und vielleicht hat ja jemand der dies ließt schon mal das gleiche Problem. Grüße Peter
  7. ACCM JWD

    Xantia Limo HDI

    Hallo Zusammen, ich möchte gerne meinen Xantia Diesel HDI Limousine verkaufen. HU bis 05/2021, voll fahrbereit, alles funktioniert, AHK, Farbe silber, Schiebedach, Laufleistung z.Z. 285.500 km! ein Türeinstieg angerostet eben das bekannte Problem bei den Xantias! Ich habe noch keine Bilder. Mache ich aber gerne auf Wunsch. Hat jemand Interesse? Bitte um Angebote. Gruß Jörg
  8. Relativ guter Zustand, lediglich ein Kratzer bei der Beifahrertaste für die Fenster. Bei Interesse PN an mich
  9. Hallo Xantia-Fans, zu allen Xantia-Typschlüsselnummern (TSN) hab' ich mal ein paar Infos gesammelt, insbesondere die Bestandszahlen (Deutschland) zum 01.01.2015, und hab' daraus 'ne Tabelle gebastelt: Dies waren meine Quellen: "Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Herstellern und Handelsnamen" zum 1. Januar 2015 http://www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Statistik/Fahrzeuge/FZ/2015/fz2_2015_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4 "Verzeichnis der Hersteller und Typen" http://www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Fahrzeugtechnik/SV/sv43_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=10 Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Citro%C3%ABn_Xantia www.hsn-tsn.de und (www.autoampel.de) (Informationen zu den Typschlüsselnummern) http://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/84599-xantia-3001234-zulassungen/ Zwei TSN sind mir besonders aufgefallen: TSN 608 ist offenbar die einzige TSN, die sicher auf einen Activa (V6) schließen lässt. TSN 639: "XANTIA FLH" - Hat jemand 'ne Ahnung, was sich dahinter verbirgt? Ich beabsichtige, wenn (vermutlich im Sommer) die neuen Bestandszahlen vom KBA veröffentlicht werden, die Tabelle zu erweitern. Gruß Edgar
  10. Hallo zusammen, bei meinem X1 (Orga 7408) hab' ich beim Lenkradausbau offenbar die Radio-Lenkradfernbedienung stark beschädigt. Den schwarzen Stecker hatte ich noch nicht herausgezogen, als ich das Lenkrad abzog. So löste sich die schwarze Steckeraufnahme von der Platine. Sie ließ sich zwar problemlos wieder hineinstecken, aber nun hab' ich folgendes Fehlerbild: Von den 4 Tasten der Fernbedienung funktioniert nur noch die "MUTE"-Taste. Und auch nur bei der leuchtet das grüne Lämpchen. Die anderen 3 Tasten sind dunkel, jedoch, wenn man eine der 3 Tasten drückt, leuchten die grünen Lämpchen aller 3 Tasten schwach auf. Elektrischer Durchgang von allen 5 Bahnen im schwarzen Stecker zu den entsprechenden Lötpunkten auf der Platine ist gegeben. Bei den nach rechts und links laufenden Leiterbändern (von der Platine zu den Tasten) konnte ich bislang keine gebrochene Bahn feststellen. Hier sind wohl mehrere der (weiß eingepackten?) Leiterbahnen in der Verbindung von der Lenksäule zum schwarzen Stecker gebrochen, oder? Die Bahn sieht am anderen Ende auch gesteckt aus. Kann man dieses Band einzeln austauschen?
  11. Hallo liebe Forengemeinde, Nachdem mein Garagenfund ja nun auf der Straße bewegt werden kann, fallen naturgemäß immer mehr Wehwechen auf (siehe Zahnriemenpost). Hier geht es konkret um den Übergang vom linken Radlauf zum Schweller. Da ist anscheinend die Schweißnaht locker und die Bleche sind nicht verbunden. Rost ist nicht erkennbar - weder innen noch aussen. Soll man / muss man / kann man das einfach zusammen schweißen? Und wie? Schweißnaht oder Punkte setzen? Es fiel bereits beim Kauf auf, dass beide Radläufe oben verdallert sind. Deswegen will ich die beiden hinteren Kotflügel ohnehin ausbeulen und neu lackieren lassen. Wir haben bis jetzt keine Spuren von Unfallreparaturen sehen können. Vielleicht hat er aber mal von hinten leicht einen drauf bekommen und die Stoßstange hat die Radläufe beiderseitig aufgefaltet und unten links ist die Naht aufgeplatzt. Wie gesagt - sehen kann man nichts, aber eine neue Stossstange will ich nicht ausschließen. Gruss Ralf PS: Auf dem Bild sieht das aufgrund der Reflexion verdellt aus. Schweller und Radlauf sind aber einwandfrei in Form.
  12. Xantia 1.8 (8V), EZ 98, TÜV neu, ca. 159.000 Kilometer, Mauritiusblau, Schiebedach, zwei Airbags, Radio-Cassette. Ich bin der dritte Besitzer, der zweite ist ein Kollege von mir. Das Auto ist seit Jahren bei Rüdiger Kroack in der Wartung und von ihm auch konserviert. Soweit ich das sehe ist Rost kein Thema. Zahnriemen etc. ist gemacht, die Federkugeln sind gefüllt, die Batterie ist nicht alt, Ölwechsel war erst kürzlich usw. Er hat Kratzer und die Beifahrertür leider auch einen langgezogen Drücker in der Tür. Dieser ist aber nicht auffällig, da unterhalb der Knick-Kante unter der Scheibe. Auf Entfernung sieht der Wagen gut aus, bei näherem Hinsehen sieht man die Spuren der Jahre. Kein Sonnenbrand. Pluspunkte: lang übersetztes Getriebe, viel Langstrecke gefahren. Nach meiner Einschätzung ist das Auto auf jeden Fall noch für vier oder sechs Jahre gut, bei entsprechender Pflege auch länger. 1450 Euro scheint mir ein fairer Preis. Standort ist Nürnberg. Der Xantia ist zugelassen und kann jederzeit Probe gefahren werden. Er hat mich nie im Stich gelassen. Bei Interesse bitte PN.
  13. Hallo, ich biete hier verschiedene Radio Anleitungen an für AX, ZX und Xantia. Preis : 3 € plus Versand
  14. AndreasRS

    Xantia: Domlager-Einbau

    Hallo, ich möchte die in Litauen überholten Domlager einbauen. Leider hatte ich beim Ausbau nicht geguckt (und auch nicht daran gedacht), dass noch Teile im Domlager stecken könnten. Die Endanschläge (NFP) waren vermutlich noch drin und sie sind nicht aus Litauen zurückgekommen. Gibt es aber von anderen Anbietern. Ist da eine bestimmte Marke empfehlenswert? Und gehe ich recht in der Annahme, dass im Foto weiter unten die Teile 7 und 5 auf dem Federzylinder stecken? In welche Richtung muss das seitliche Loch am Federzylinder zeigen? Falls es eine Rolle spielt, es geht um einen Xantia mit Hydractiv (und AFS). Grüße Andreas
  15. Da die innere Federmechanik, die den hydraulischen Korrektor betätigt, bei meinem Activa so viel Spiel hat, dass der Wagen sich im Stand ungefähr im 25-Sekunden-Rhythmus hin und her bewegt, hatte ich mich vor einiger Zeit entschlossen, das Ding zu erneuern. Es ist aber schon länger nicht mehr neu erhältlich, gebraucht auch nur sehr schwer zu bekommen. Nun bietet ja der Activa-Club Frankreich 'ne „Rénovation“ für das Teil an: http://www.activa-club.fr/ActivaShop/fr/accueil/50-palonnier-sc-car.html … für 69 € + 16,50 € Versandkosten + 25 € Zuschlag für Nichtmitglieder. Da der Wagen während der Überarbeitung ja nicht fahrfähig wäre, war Torsten so nett und hat mir quasi leihweise so'n Ding zur Verfügung gestellt. Der Activa-Club-Webshop lässt sich glücklicherweise auch auf „Deutsch“ umschalten. Der Kasten mit den Details zu der Überarbeitung des Teils (u.a. mit zwei Fotos und einer Explosionszeichnung) fehlt dann allerdings. Nach Kauf der „Rénovation“ (und Überweisung von 110,50 €) schrieb ich noch 'ne Nachricht (auf Französisch), dass ich leider nicht französisch spreche. Die weitere Kommunikation verlief dann auf Englisch. Ungefähr eine Woche später erhielt ich im Webshop 'ne Nachricht, dass ich das Teil an eine Adresse in Dijon schicken soll, was ich dann auch kurz darauf gemacht habe. Nachdem sich ca. drei Wochen nichts getan hatte, schickte ich 'ne Nachricht und fragte, wann ich denn mit dem überarbeiteten Teil rechnen könne. Erst als ich eineinhalb Wochen später nochmal nachgefragt habe, bekam ich zwei Tage später 'ne Antwort per E-Mail (vom Club-Präsident), dass ich das Teil nächste Woche zurückhaben werde. Schon drei Tage später kam das Paket bei mir an. Bei einer (im Nachhinein viel zu) groben Kontrolle des Teils sah ich die reparierten Nieten. Erst als das Teil neulich in Melle eingebaut werden sollte, habe ich bemerkt, dass nur 2 Nieten anstelle der angekündigten 4 ausgebaut worden sind. Die nicht erneuerten "Gelenke" (die beiden kleinen) haben aber ganz klar Spiel, ähnlich wie in diesem Video: https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/121488-afs-gest%C3%A4nge-lager-und-dichtscheiben/?do=findComment&comment=1442036 Noch am selben Tag habe ich im Webshop und per E-Mail den Mangel gemeldet und vorgeschlagen, dass ich das Teil zur Vervollständigung der Arbeit erneut nach Dijon schicke. Da ich keine Antwort bekam, habe ich fünf Tage danach (am 8. April) erneut eine Mail (mit ähnlichem Inhalt) geschickt. Bis heute habe ich keine Antwort bekommen. (Die Bestellung hat übrigens immer noch den Status „Paiement à distance accepté“ - heißt wohl sinngemäß: „Überweisung erhalten".)
  16. ACCM Chris Falk

    Biete : Xantia X 1 Frontlippe Stoßstange

    Hallo, ich biete hier eine Frontlippe für X 1 über der Stoßstange an, VB 20 € https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-x-1-frontlippe-stossstange/1083230632-223-2021 eine NOS Stoßstange X 1 steht weiter unten im Angebot, VB 100 € https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-x-1-stossstange-vorne-nos/1024169161-223-2021