Search the Community

Showing results for tags 'schaltplan'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 30 results

  1. Hallo, ich habe mir eine AHK mit Elektrosatz gekauft. Nun haben wir das Problem das wir keinen Schaltplan für das Auto haben. Hat jemand zufällig einen? Baujahr 1999 LG Michael
  2. Moin aus Hamburg, dritte Bremslampe fast ohne Strom, eben nur 1.2V am Stecker Lampengehäuse. Alle W5W i.O.. Belegung innerer Sicherungskasten nicht übereinstimmend mit der Bedienungsanleitung. Daher ist mir eine gezielte Überprüfung nicht möglich. Hat jemand einen Schaltplan für mich? C4 Coupe VTS; 2008; 2.0 140PS; 3001 AAj Danke im vorraus
  3. Hallo zusammen, ich möchte gerne die originalen Nebelscheinwerfer mit dem originalnem Serie 2 Schalter vernbauen. Bisher habe ich am Schalter nur den schaltenden Durchgang finden können. Kann mir jemand Info geben wie die Restlichen Pole des Schalters zu belegen sind? Denke mal, das einer für die beleuchtung des Schalters an sich ist, bleiben also noch zwei weitere... Würde mich über Info sehr freuen. Ps: Über nen Schaltplan CX S2 Break ebenfalls... Besten Dank.
  4. Hallo Gemeinde, habe nach dem Winterschlaf bei meinem Xantia 1,8 16V EZ.1996, ein Problem. Das Fahrzeug habe ich mir in 2011 gekauft, instandgesetzt, neu getüvt und über den Winter, bis zum April 12 gefahren. Danach habe ich ihn in abgemeldet, jetzt für den Winter werde ich ihn wieder anmelden. So nun zum Problem. Ich habe das Fahrzeug gestern gestartet, eigentlich alles Problemlos, Hydraulik usw. funktionierte, ich dachte, lass ihn noch etwas im Stand laufen und ging zurück ins Haus. Nach ca. 10 Min dann die große Überraschung. Als ich zurückkam war der Xantia in eine Dunstglocke, Kühlflüssigkeit die verdampfte eingehüllt. Ich habe sofort das Fahrzeug ausgeschaltet und die Motorhaube geöffnet. Im Motorraum war alles feucht, am Überlauf des Ausgleichbehälters kam Wasserdampf heraus. Die Temp-Anzeige im Fahrzeug zeigte 110°C an und der Kühlerlüfter im Motorraum funktionierte nicht. Ich habe auch die Lüftung (Heizung) im Wagen eingeschaltet, doch es kam keine warme, heiße Luft heraus?? Nun meine Fragen, bei denen ihr mir sicher helfen könnt. Wie wird der Kühlerlüfter im Motorraum angesteuert, wo sitzen die einzelnen Komponenten? Welche Sicherungen muss ich überprüfen und wo sitzen diese? Kann man dem Kühlerlüfter im Motorraum auf Funktion überprüfen? Wie fülle ich Kühlflüssigkeit nach und wie entlüfte ich das System? Wieso kommt aus der Heizung im Innenraum keine heiße Luft mehr heraus? Aktuell sind diese Fragen mein Hauptproblem. In voraus besten Dank für eure Unterstützung. Kleiner Trost am Rande, ich wollte den Xantia sowieso erst im November zulassen, als habe ich noch gut 2 Wochen Zeit zur Instandsetzung.
  5. Stephan Gürtler

    Federzylindermanschette CX vorne

    Hallo Zusammen, hat jemand noch so ein Teil neu rumliegen und würde sich davon trennen ? Viele Grüße Stephan
  6. Hallo Community, kann mir bitte jemand mit schaltplänen oder Rat behilflich sein. Beim Versuch meine hinteren Fensterheber zu aktivieren - der Vorgänger hat auf einer Seite hinten die Tür gewechselt und die Elektrik nicht mit umgebaut, sondern den manuellen Fensterheber abgeflext, damit die Innenverkleidung past. Der andere hintere Fenbsterheber ging aber auch nicht - obwohl vorhanden. Habe dann noch entdeckt, dass die hinteren Schalter durch abziehen der Stecker funktionslos gemacht wurden. Nachdem ich das alles behoben habe sind jetzt meine vordren FH und die Aussenspiegel funtionslos. Sicherungen, soweit ich sie gefunden habe (unten links und im Motorraum) sind wohl alle ok. Brauche dringend Schaltpläne oder fachkundigen Rat. LG Thomas
  7. BX_LeMans

    Komfortkugeln

    Da ich momentan vor der Entscheidung stehe, Hydractive auslassen und Originalkugeln oder den Sensor an der Tachowelle tauschen und funktionierendes Hydractive mit Komfortkugeln, wollt ich mal rumfragen, ob im Mainzer Raum ein XM, bevorzugt Serie 1 mit Komfortkugeln rumfährt? Die Erfahrungen hier beim Querlesen, oder auch mit Suchbegriff bei Gockel, sind doch sehr durchwachsen. Die Einen loben himmelhoch, die Nächsten reden von Hochseedampfer bei Seegang, von Schaukelei auf der Autobahn. Klingt ehrlich gesagt nicht sehr vertrauenerweckend. Komfort will ich definitiv, Schaukelei und Unterdämpfung dagegen nicht. Genau das Problem hatte ich beim BX. Bei Meisen Komfortkugeln gekauft. Lange Wellen, normale Unebenheiten - super Komfort. Kurze Schläge gingen dagegen ungefiltert durch(z.B. Gullideckel) - große Bohrung - zuviel Ölfluss, zu wenig Dämpfungswirkung. Der Hammer waren aber die Reaktionen auf lange Wellen in Kurven bei Beladung. Massives Aufschaukeln und Lastwechselreaktionen - lebensgefährlich. Wer hat oder hatte Komforkugeln im XM und kann mir dazu was sagen?
  8. citroning

    Anschlußbelegung Regensensor X2

    N´Abend Hat jemand die Anschlußbelegung der Regensensoren oder einen Schaltplan zur Verfügung? Die Innenbeschaltung der Sensoren wäre superst, aber wohl eher unwahrscheinlich. Ich möchte die Sensoren gern zweckentfremden und brauche dafür die Belegung der Stifte. Die Suche im weltweiten Gewebe und auch bei Bosch brachte leider nix. Teilenummer: 96 305 913 80 Bosch-Nr.: T 397 212 Bin dankbar für jeden Hinweis. Ausschnitt aus Schaltplan oder so. Gruß Burkhard
  9. moritz2004

    Schaltplan Kombiinstrument X2

    Hallo zusammen, trotz langem Suchen wurde ich leider nicht fündig. Bei meinem X2 (2.1 TD Exclusive, voll) sind wie üblich wieder mehrere Beleuchtungsbirnchen defekt. Nun habe ich 50 Led-Sockel gekauft, nur sind die gepolt. Falsch reingedreht - logischerweise, geht nicht. Daher würde ich mich über Antworten freuen, die mir auch die Pinbelegung an den vier Kompaktsteckern mitteilen könnten. Ich möchte alle Birnchen gegen LED wechseln und auch gleich einlöten, dann ist ruhe. Vorab schon einmal vielen Dank, Thomas Richei aus der schönen Bretagne
  10. schubschiff

    LU-YR 679 schonmal besichtigt?

    Hallo, ist der silberne Xantia 1,8i 16V (LU-YR 679) einem von uns oder war den schon jemand gucken? Bin für jeden Tip dankbar Gruß aus der Pfalz
  11. Hallo, hat jemand einen Stromlaufplan für einen 2,0l HDI Diesel Evasion von 2001. Mir geht irgendwo zwischen Doppelrelais und Vorförderpumpe der Strom aus. Mit freundlichen Grüßen, Harry
  12. Hallo zusammen, ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten Xantia X2 gekauft (Baujahr 2000, 1,8i, 90 PS, Benziner) und gestern mit einem Freund ein Autoradio eingebaut, da keins drin war. Es war ein wenig kompliziert, da auf den ersten Blick mehr Kabel da waren, als wir gebraucht haben. Die Vorbesitzer haben da ganze Arbeit geleistet...Wie auch immer - Radio angeschlossen und lief auch. Das war tagsüber. Als ich dann abends los bin und das Abblendlicht eingeschaltet habe, roch es kurz verschmort und das komplette Kombiinstrument, sowie Regler für die Lüftung und der Schalter für die Klima sind platt. Nix geht mehr - kein Licht im Kombii, keine Tankanzeige etc. War dann heute in einer freien Werkstatt um das mal prüfen zu lassen und die meinten, dass auf jedenfall der Regler für die Helligkeit des Tachos durch ist. Die Sicherungen sind ok. Sie vermuten, dass evtl ein Steuergerät einen ab bekommen hat und deshalb das Problem auftritt. Da sie aber keine Schaltpläne von diesem Wagen haben und auftreiben konnten, komme ich da nicht weiter. Bin dann direkt zu Citroen und da bekomme ich einen Termin erst in 3,5 Wochen!! Sie meinten nur kurz, das es was an einer Platine sein könnte. Hat jemand evtl einen Rat? Möchte ungern solange "im dunkeln" und vor allem ohne Tankanzeige rum fahren. Ausserdem hab ich bedenken das vielleicht der Venti für den Motor auch nicht läuft, ich im Stau bin und dann der Motor heiss läuft, weil ich ja nicht sehen kann ob die Temperatur hoch geht. Danke schonmal!
  13. Hallo, nach unzähligen Reparaturversuchen des LCD Kilometerzählers (2001 Ulyssee HDI 16 V) bekomm ich jetzt eine komplette Gebrauchtarmatur... muss ich was beachten, bzw. ist der KM Stand nur in der Motorelektronik hinterlegt, auch in der Tachoeinheit. Ich hab wüste Geschichten gehört, dass immer der höhere KM Stand angezeigt wird... Weiss wer, wie ich am besten vorgehe (also einfach ranmachen und kucken oder davor was weis ich ums Auto hüpfen, Warnblinklicht und Zündung an...) Danke im Vorraus, Martin
  14. Hi. C8 2.2 hdi - BJ 2004 Wir haben schon seit Jahren das Problem, das unser C8 bei Tunneldurchfahrten in den Notlauf schaltet. Nach mehrmaligen Starten ist der Fehler dann wieder verschwunden und er läuft normal weiter. Vor einem halben Jahr, habe ich dann mal den Luftmengenmesser getauscht. Die Fahrten im Tunnel erschien mir damals einleuchtend. Jetzt sind wir mal wieder durch einen Tunnel gefahren und prompt kam wieder der Fehler. In der Citroen Werkstatt konnte nicht sinnvolles ausgelesen werden. Zumindest war der Meister relativ ratlos. Was könnte es denn noch sein ? Wie gesagt tritt es nur in Tunnelpassagen auf ! Danke
  15. Es gibt ja mehrere Anbieter, ich suche zwei neue Dämpfer für vorne ohne Federn. Wenn es geht würde ich härtere bevorzugen, hatte vielleicht jemand mal welche Eingebaut?!
  16. hwbvk2

    schaltplan

    Hallo suche schaltplan von Xara 1,6 16V MFU Motor Bj 2001 Kann mir einer sagen wo ich ihn bekomme ? Gruß H-W
  17. Hallo, da ich vorhin mal nachschauen wollte, was aktuell so ein neuer originaler Xantia V6- Endschalldäpfer kostet (um mir evtl. doch noch einen hinzulegen) kann ich folgendes berichten: Für die Limousine (Teile-Nr. 1726P7) nichtz mehr lieferbar! Letzter Neupreis war 391,84€. Hier müsste man auf ein Zubehörteil ausweichen, was von Citroen für Fahrzeuge älter als 5 Jahre bei Verschleissteilen fast immer standardmäßig angeboten wird. Nr. 1607347580 für 281,58€. Den Vorschalldämpfer gibt es noch, Nr. 171778 für 223,03€. Beim Xantia V6 Break sieht es noch besser aus, da liegen anscheinend noch einige ESD herum. Teilenr. 1726Y8 für 358,31€. Da war wohl bisher die wahrscheinlich ohnehin schon fast nicht vorhandene Nachfrage nach Xantia V6-spezifischen Teilen bei Citroen noch geringer als bei der Limousine. Nun gut, bleibt noch z.B. Meisen oder andere Spezies. Wäre mal interessant zu wissen, ob bei den Zubehörtöpfen für die Limousine die Endrohre auch diese Blenden besitzen. Das gleiche gilt übrigens auch für den V6-spezifischen hinteren Stossfänger, ebenso NFP. Heisst dann, bei einem Heckschaden auf gebrauchte Teile ausweichen zu müssen. Grüße Alex
  18. Hallo, habe ein 2CV-Radio Radioen aus den 50ger/60ger-Jahren, leider ist es defekt. http://www.radiomuseum.org/r/continente_inconnuunknown.html Ein Radio-Mechaniker hat es sich angesehen und sagt, er könne es nur mit einem Schaltplan reparieren. Gibt es so einen Schaltplan? Hat jemand so einen Schaltplan? Wo könnte man den herbekommen? Bin für jeden Hinweis dankbar! Grüße - Bernhard
  19. schubschiff

    Belfast Felge Flachbund

    Hallo, ich suche für meinen Xantia X1.0 max. 3 Felgen "Belfast" mit Flachbund 6J15 ET 15 und Zentrierloch. Ich nehme auch gerne einzelne Felgen. Gruß von der Mosel
  20. Hi, es gibt wohl ein spezielles CIT Werkzeug (laut Haynes),um die hydraulische Kupplungsbetaetigung aus der Spritzwand auszubauen. Hat da jemand ein Foto von ?Gern mit Massen ;-) Gruss
  21. neuer BX fahrer

    Schaltplan BX

    Hallo ich habe das Problem mein 14 BX springt nicht mehr an es liegt wohl an Relais er öffnet die sprit düse nicht benzinpumpe lauft auch nur wenn ich sie überbrücke sind das verschiedene Relais und wo finde ich sie zum durchmessen oder was kann ich da machen
  22. Hallöchen, vor kurzem sprang unsere Citrone wiederholt nicht an, zeigte u.a. Anomalie Abgasreinigung und Wegfahrsperre. Der Anlasser drehte gut durch, aber offensichtlich keine Zündung oder Einspritzung. Anfangs half mehrfaches An- und Ausschalten, Zündung abklemmen oder Rütteln an der Benzinpumpe. Denn wie ich dann bemerkte, lief die Benzinpumpe nicht an. Irgendwann half das alles aber auch nichts mehr, wieder Fehleranzeigen und ich rief den Abschleppdienst zwecks Fehlerauslesung. Wegen des ganzen Stresses ließ ich ihn in die Werkstatt schleppen und nach Fehlerdiagnose sollte es die Benzinpumpe sein. Kostenvoranschlag: Pumpe für 580€, mit Fehlersuche und Einbaukosten ca. 750€! Pumpe zudem erst in 5 Tagen (Freitag - Mittwoch) lieferbar - schönen Dank. Habe mir daraufhin eine Pumpe bei kfzteile24.de für 208€ noch am gleichen Tag besorgt, dadurch mit Einbau auf 340€ insgesamt gekommen. Eine Weile später beim Volltanken dann Tankundichtheit festgestellt, Riesenpfütze unter dem Auto, weil die Pumpe nicht dicht eingebaut war. Daraufhin wieder in die Werkstatt, welche die Pumpe wieder nicht bekam, weil die Tanköffnung für die Pumpe stark deformiert war. Sie hatte sich eiförmig verzogen. Neuer Tank ca. 1.700€ !!! plus Einbau für ca. 1850€! Da ich die Werkstatt schon beim letzten Mal wegen der teuren Benzinpumpe und der langen Lieferzeit zur Schnecke gemacht hatte, hatte sie diesmal - welch Wunder - schon selbst im Internet recherchiert und bei Ebay mehrere Gebrauchttanks für ca. 50-80€ gefunden. Hatte dann einen bestellt, welcher durch die Werkstatt eingebaut wurde, die Rechnung fiel kulant aus. Hatte nun auch Kontakt mit dem serviceorientierten Meister, nicht mehr mit dem übel gelaunten Chef der Werkstatt. Warum funktionierte das nicht gleich so? Nach dem Abholen nun große Freude, Wagen fährt prima, hat nicht einmal mehr das HPi-typische Ruckeln und Stottern! Doch die Freude war nur kurz, am Abend entdeckte ich drei neue Beulen im Auto!! Daraufhin wollte ich gestern wieder die Werkstatt aufsuchen, doch der Wagen ging nach 10m Fahrt aus und sprang nicht mehr an. Man hörte auch wieder die Benzinpumpe nicht mehr! Also vielleicht der gleiche Fehler, weshalb ich die Citrone vor ca. 2 Wochen in die Werkstatt brachte. Nach etwas Hin- und Her lief er dann wieder einwandfrei, so wie ich es auch damals immer hinbekam. Habe jetzt aber die Befürchtung, dass der Fehler - wie schon auch mal von mir vermutet - gar nicht an der Benzinpumpe sondern an deren Ansteuerung lag! Also vielleicht eine Menge Ärger gehabt und 500€ umsonst ausgegeben?! (Statt 2.500€, wenn nicht kostenbewusst Alternativteileverwendung!) Deshalb meine Fragen: 1. Hat jemand einen Stromschaltplan, damit ich mal den Lauf vom Steuergerät/Zündung bis zur Benzinpumpe nachverfolgen und kontrollieren kann? 2. Weiß einer, wo sich die entsprechenden Relais (Benzinabschaltrelais) befinden. 3. Hat jemand sonstige konstruktive Vorschläge und Anregungen? Danke im Voraus und viele Grüße!
  23. Hallöchen, welcher Fachmann von euch weiß, was das graue runde Ding für ein Teil ist?? Eine Art Crashsensor vielleicht? Es befindet sich zusammen mit zwei Relais an einem Winkelblech am linken Kotflügel in Höhe der dortigen Kugel (C5 I HPi Kombi, EZ: 11/02, 92 Tkm). Und hat vielleicht jemand einen Schaltplan bezüglich dieser Relais? Gern auch von anderen Fahrzeugen - also Xantia, XM, Xsara o.ä. Da es sich vermutlich um das häufig schon benannte "Doppelrelais" handelt, welches vermutlich in diversen Citroens in ähnlicher Weise verbaut ist und für die Ansteuerung von Benzinpumpe und Zündung verantwortlich ist.