Jump to content

Automatik beim XM spinnt


MRichter
 Share

Recommended Posts

Citroen XM V6 190 PS; Bj. 1999.

Ich habe folgende Merkwürdigkeiten. Bei meinem XM tritt in letzter Zeit folgende Phänomene auf: Automatik schaltet nicht in die Gänge; bes. bei dritten und vierten Gang. Er kommt hier in den Leerlauf, dreht hoch und nach 2-3 Sekunden kommt dann ein Schaltruck. Genauso ging nach längerer Fahrt der Rückwärtsgang nicht rein. Bei diesen Phänomen fängt die Anzeige der Gangwahl zu blinken. Genauso erscheint jetzt der Winterbetriebanzeige und die Sportanzeige gleichzeitig. Der Wagen fährt dann wie im Winterbetrieb, im zweiten Gang an, kein Kick-Down; langsames Beschleunigen usw. Stellt man das Fahrzeug ab und startet neu, dann ist wieder alles in Ordnung bis zum zweiten oder dritten Schaltvorgang, dann geht dies von vorne los. Überholtes Getriebe wurde 2010 eingebaut. Software ist auf dem Neuesten Stand. Getriebeölwechsel ist mit Getriebeeinbau 2010 erfolgt.

Ach ja das passiert alles nur bei warmen Motor bzw. warmen Auto.

Wer weiss Rat, bevor ich zum Freundlichen gehe und Euros löhne!

Gruesse

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Zum freundlichen würde ich damit ohnehin nicht gehen. Da bezahlst Du wahrscheinlich schon Euro´s für´s ratlose Ackselzucken.

Die 4HP20 ist wie du vielleicht weißt ein ZF Getriebe. Also ruf dort an 02301 912290. Lass Dich mit Herrn Sarget verbinden, oder seinem Stellvertreter den Namen weiss ich leider nicht mehr. Denen erzählst Du was es macht und vor allem was 2010 gemacht wurde.

Dann bekommst Du Deine Antworten. Ich hoffe gute für Dich und Deinen Geldbeutel.

Halt uns auf dem laufenden und erzähl uns noch etwas mehr von der Laufleistung des Getriebes und vor allem was bei der Überholung alles neu gemacht wurde.

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop
Zum freundlichen würde ich damit ohnehin nicht gehen. Da bezahlst Du wahrscheinlich schon Euro´s für´s ratlose Ackselzucken.

Die 4HP20 ist wie du vielleicht weißt ein ZF Getriebe. Also ruf dort an 02301 912290. Lass Dich mit Herrn Sarget verbinden, oder seinem Stellvertreter den Namen weiss ich leider nicht mehr. Denen erzählst Du was es macht und vor allem was 2010 gemacht wurde.

Dann bekommst Du Deine Antworten. Ich hoffe gute für Dich und Deinen Geldbeutel.

Halt uns auf dem laufenden und erzähl uns noch etwas mehr von der Laufleistung des Getriebes und vor allem was bei der Überholung alles neu gemacht wurde.

Sagert heisst der gute Mann;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo; Auslesen hat bei meiner freien Werkstatt nichts gebracht. Aber ist nicht in die Getriebesteuerung rein gekommen. Ansonsten im Fehlerspeicher nichts. Komischer Weise ist das Phänomen nach dem Auslesen in der Werkstatt nicht mehr aufgetreten. Bin seit dem ca. 150 klm gefahren. Also habe ich nun einen Termin am 23.6. beim Freundlichen gemacht. Ich war außerdem noch bei einem anderen Citroen Händler auf meiner Arbeitsstrecke. Autohaus Wuchter in Dusslingen . Irgendwie sagt der Name schon alles. Der Mann am Service "Was fahren Sie? einen XM, da haben wir nur einen in der Wartung seit Jahren. Ich komme von Peugeot" Ansonsten keine weiteren Kommentare. Da bin ich dann wieder weg gefahren.

Bei ZF war der Mann im Urlaub. Ich frage dann nächste Woche an!

Ich berichte weiter.

Bis dahin Grüsse an Alle, die mir weitergeholfen haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo, war nun beim "Freundlichen". Leider hat der auch nichts gefunden. Meinte dann Hydraulikblock im Getriebe könnte es sein. Oder vielleicht doch die Elektronik. Natürlich wäre auch das Getriebe noch zu prüfen. Aber das kann man erst alles sagen, wenn man die Sachen ausbaut und prüft. Getriebeöl war genug drin; es roch nicht verbrannt und war sehr sauber.

So nun , da ich kein Hellseher bin und mir die anstehenden Ausgaben nicht leisten will, werde ich den Wagen so wie er ist verkaufen. Möge ein Bastler oder Schrauber damit glücklich werden oder er wird ausgeschlachtet. Hat so allerhand was richtig gut funktioniert. Good Bye XM.

Link to comment
Share on other sites

Das Getriebe geht der Schilderung nach ins Notprogramm, also wird sich beim Auslesen was finden lassen. Vielleicht ist der nächste Eigner in der glücklichen Lage, den Wagen richtig auslesen (lassen) zu können.

@Steinkul, was sonst ? Z. B. defekte Magnetventile identifizieren und erneuern. Und es gibt noch einiges mehr. Defekte Steuergeräte sind eher Mangelware.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, stimmt ich habe den Wagen nun über ebay verkauft. Preis steht ja dran. Bin mittler Weile Besitzer eines C6 nun geworden. Noch mal vielen Dank für die Hilfe. Heute hat dann ein weiterer Interessent angerufen. Nach einer längeren Telefonat ist er mit den wahrscheinlichen Fehler raus gerückt. Also die Vermutung ist von Ihm, dass das Massekabel von der Automatiksteuerung defekt ist. Dadurch würde der Effekt auftreten. Evtl. könnte das Steuergerät dadurch einen Defekt bekommen haben. Nun gut, ich konnte es nicht finden und der Freundliche in Mengen hat auch nichts gefunden. Dies ist zwar ärgerlich. Lässt sich nun im Nachhinein aber nicht mehr ändern. So ist das Leben... wie der Franzose sagt. Eine Träne für den XM und ein Lachen hoffentlich für den C6, den ich hier auch gerne mal beschreibe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...