Jump to content

Höhenverstellung Fahrersitz


hercule
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Kennt sich jemand damit aus? - Seit neuestem geht mein Sitz beim Einsteigen in die Knie, der Teleskophebel links unten läßt sich nicht mehr fixieren, d.h. der Sitz ist in Hochposition und sinkt nach unten, sowie man sich setzt. Bin für jeden Tipp dankbar!

hercule

Link to comment
Share on other sites

Zieh die Plastikblende seitlich neben dem Polster nach oben und befestige den Hebel darunter mit den Schrauben die hoffentlich irgendwo unterm Sitz liegen...

Link to comment
Share on other sites

Was macht man, wenn die 3 Schraubenköpfe an dieser Verstellmimik schon malträtiert wurden (da passt jetzt weder Torx noch Inbus) und sich aber die Gegenstücke lose mitdrehen? Es fühlt sich an, als wären das einfach 3 lose Nieten... Also auch mit verkanten (oder Torx einschlagen) kriege ich die Schrauben nicht raus.

Link to comment
Share on other sites

Aha,

aber Jelle und oben auch Kroack waren der Meinung, das müssten Schrauben sein, die man wieder anziehen kann?

Da ich keine Nietwerkzeuge habe: Kann man die Dinger ausbohren und durch Schrauben ersetzen?

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Im Katalog sind das Nieten. Ich weiß nicht, ob man die durch Schrauben ersetzen kann, dazu müsstest Du dir die Mimik mal ansehen. Wenn das keine Durchgangslöcher sind, könnte das schwierig werden. Ich habe jetzt kein Auto zum Gucken da.

Link to comment
Share on other sites

Danke Tim,

ich werde mir das nochmal genauer anschauen.

Edith:

Laut Teilekatalog 3 Stück Nieten 3,8x7,6 - Teilenummer 96 144 387

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

Ah bisher hatte ich nur bei den Autos das Problem ,das der ganzre Körper lose war und da sind 2 Schrauben an der Schiene, tiefer mußte ich bisher nicht in die Mechanik...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jungs,

wenn ich die 3 Schrauben wieder fest angezogen habe, hat die ganze Mechanik immer noch Spiel, sodass der Sitz mit Kraft einige Milimeter nach vorne/hoch geschoben werden kann. Muss ich damit leben, oder gibt es eine praktikable Abhilfe? Das Spiel ist nur in der Höhenverstellung...

Grüße

Karel

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da am Abend nochmal gründlich geforscht... Mein Problem ist ja nicht, dass der Sitz sich bei Belastung komplett absenkt, aber dass da störendes Spiel in der Mechanik ist und der Sitz beim Einsteigen in der Höhe oft ein wenig nachgibt.

Die genannten 2 Schrauben am Sitzgestell finde ich beim besten Willen nicht, die Nieten an der kl. Verkleidung des Höhenverstellhebels wollte ich jetzt nicht auf Verdacht ausbohren. (Nachher hält mein Sitz womöglich auch nicht mehr die Höhe.)

Ich hab wirklich druntergelegen und mir die Mechanik genau angeschaut, muss aber zugeben, dass ich immer noch nicht verstanden habe, wie die Bewegung des Sitzes schräg nach oben/vorne, die am vorderen Teil des Sitzgestells in einem Langloch erfolgt, zustandekommt.

Ich hab jetzt erstmal an diesem Langloch saubergewischt und neu gefettet. Vielleicht ist da ja einfach Verschleiß entstanden, der für das Spiel verantwortlich ist?

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Ratschläge, ich habe tatsächlich die beiden Schrauben gefunden und wieder befestigt, sogar mit Schraubenkleber! Jetzt läßt sich die Höhe wieder regeln!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...