Jump to content

Hinterachse X-Beine


Wolfgang kresser
 Share

Recommended Posts

Wolfgang kresser

Hallo,an meinem BX 14 TGE 1992 zeigt sich hinten rechts das BX typische X-Bein.Ich werde das reparieren lassen,da der Aufwand laut citdoks sehr aufwändig ist wenn ich es selbst erledige.Was mich trotzdem interessiert ist eine Darstellung der Lagerung und Aufhängung des Schwingarmes.(Schnittzeichnung,Explosionsdarstellung)Wo finde ich eine solche Darstellung?Danke für Info

Tasarz

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop

Ich habe es selbst gemacht auf ner Grube und das ist wirklich einfach.

In dem Schwingarm sind eben 2 konische Wälzlager , 2 Buchsen, 2 Dichtscheiben und eine Distanzscheibe die das ganze auf ein bestimmtes Maß einstellt.

Etwas schwierig ist es manchmal die Lagerschalen rauszuschlagen, aber mit einem gebogenen Rundeisen das man scharf anschleifft geht es eigentlich ohne Probleme.

Natürlich gibt es tausend Sachen die schief gehen können.

Vielleicht habe ich nur Glück gehabt.

Die Bremssättel hatte ich komplett abgeschraubt und mit flexibelen Spannern in den Radkasten gehängt um ein rausschrauben der Bremsleitungen zu vermeiden.

Effektiv braucht man sicher 1-2 Stunden pro Seite mit allem drum und drann.

Link to comment
Share on other sites

Mit etwas Übung, einer Hebebühne, gutem Werkzeug und wenn am Fahrzeug nichts festsitzt kann man beide Seiten in deutlich unter 2 Stunden schaffen, 3 Stunden sind aber sicher ein guter Mittelwert.

Link to comment
Share on other sites

accm-duckrot
Ich habe es selbst gemacht auf ner Grube und das ist wirklich einfach.

In dem Schwingarm sind eben 2 konische Wälzlager , 2 Buchsen, 2 Dichtscheiben und eine Distanzscheibe die das ganze auf ein bestimmtes Maß einstellt.

Etwas schwierig ist es manchmal die Lagerschalen rauszuschlagen, aber mit einem gebogenen Rundeisen das man scharf anschleifft geht es eigentlich ohne Probleme.

Natürlich gibt es tausend Sachen die schief gehen können.

Vielleicht habe ich nur Glück gehabt.

Ja, hast Glück gehabt.

To

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich da an einen XM erinnern, bei dem war die Schraube, die den Schwingarm an der Hinterachse hält, so fest, dass selbst mein Druckluftschrauber mit 1200 Nm da mal genau nichts bewegt hat. Erst die Kombination Druckluftschrauber von außen und Fäustel von innen brachte den Erfolg. Da waren schon die ersten 30-45 Minuten vergangen, nur um diese eine Schraube zu entfernen.

Link to comment
Share on other sites

Das kann vorkommen, beim BX habe ich die Schraube bislang aber mit handelsüblichen Schlagschraubern lösen können. Gleiches gilt für den Splint des Federzylinders der bei XM und Xantia auch gerne mal festgammelt und die ein oder andere halbe Stunde Zusatzarbeit mit sich bringt...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...