Jump to content

Umfrage: Zukunft von Xantia- und BX-Treffen


Nightmare
 Share

Wie sollen Xantia- und BX-Treffen in Zukunft stattfinden?  

47 members have voted

  1. 1. Wie sollen Xantia- und BX-Treffen in Zukunft stattfinden?

    • kombiniertes BX-Xantia-Treffen mit wechselnden Standorten
      26
    • kombiniertes BX-Xantia-Treffen mit festem Standort
      4
    • Alles so lassen, wie es aktuell ist
      18


Recommended Posts

Nachdem Simcamike schon vor dem BX-Treffen in Bracht angekündigt hatte, 2015 keine Organisation mehr durchzuführen, wurden auf dem Treffen einige Optionen durchgesprochen.

Diese sehen wie folgt aus:

1. Zusammenlegung von Xantia- und BX-Treffen:

Beide Treffen könnten zu einem jährlichen Generationentreffen zusammen gelegt werden. Viele der Gäste des BX-Treffens besuchen meist auch das Xantia-Treffen. Zudem könnte damit der recht enge Treffenkalender entspannt werden. Alleine dieses Jahr konnte man im Juni problemlos jedes Wochenende auf einem Treffen verbringen. Durch die Zusammenlegung würde vielen die Entscheidung abgenommen werden, welches der Treffen besucht wird.

2. Wechselnde Standorte:

Um für etwas Abwechslung zu sorgen und um die verfügbaren Organisatoren zu entlasten, könnte der Standort jährlich rotieren. Aktuell stehen dafür die Gelände des Xantia-Treffens in Xanten, des BX-Treffens in Bracht und das vom 2012er ACC Jahrestreffen bekannte Gelände in Annweiler am Trifels zur Auswahl. Dadurch bekämen evtl. auch Mitglieder aus dem süd- und ostdeutschen Raum eine bessere Möglichkeit, einmal dieses Treffen zu besuchen.

Alle drei Standorte bieten die nötigen Vorraussetzungen bzgl. Wasser, Strom, Toiletten und Duschen. Die Orga in Xanten würde weiterhin Raddy übernehmen, Annweiler und ggf. Bracht könnten wir Pfälzer (Jelle, StefanMitBX und ich) übernehmen.

3. fester jährlicher Termin:

Das lange Wochenende um Frohnleichnam hat sich in den letzten Jahren in Xanten bewährt, daher bietet sich dieser Termin auch in Zukunft an.

Die folgende Umfrage soll erst mal abklären, wie diese Idee ankommt. Alles Weitere wird dann im Anschluss in Stein gemeißelt ;)

Es dürfen auch gerne weitere Ideen beigesteuert werden ;)

Edited by Nightmare
Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

Die Idee, die Treffen zusammenzufassen ist gut.

Schließlich werden es bei beiden Typen nicht mehr Fahrzeugeund treffen mit nur wenigen Fahrzeugen sind unattraktiv.

Nur, Bracht ist aus meiner Sicht nicht geeignet, derzeit jedenfalls nicht, wenn man sich die Zahlen von Xanten und Bracht anschaut.

Die sanitären Einrichtungen sind absolut nicht geeignet, Duschen gibt es gar nicht.

Der Platz ist, für die derzeitigen Treffenzahlen einfach zu klein.

Eine Zahl von 13 Wohnwagen + Zelten sind nicht machbar, wenn man noch Bewegungsfreiheit auf der Wiese haben will - und das muss gegeben sein.

Dennoch, ein Treffen MUSS in dieser Region stattfinden, denn sonst werden die Anfahrten für die Nord- und Ostdeutschen deutlich zu lang.

Eine Alternative zu Bracht zu finden wird schwer, aber sicher nicht unmöglich.

Link to comment
Share on other sites

Die Idee, die Treffen zusammenzufassen ist gut.

Schließlich werden es bei beiden Typen nicht mehr Fahrzeugeund treffen mit nur wenigen Fahrzeugen sind unattraktiv.

Nur, Bracht ist aus meiner Sicht nicht geeignet, derzeit jedenfalls nicht, wenn man sich die Zahlen von Xanten und Bracht anschaut.

Die sanitären Einrichtungen sind absolut nicht geeignet, Duschen gibt es gar nicht.

Der Platz ist, für die derzeitigen Treffenzahlen einfach zu klein.

Eine Zahl von 13 Wohnwagen + Zelten sind nicht machbar, wenn man noch Bewegungsfreiheit auf der Wiese haben will - und das muss gegeben sein.

Dennoch, ein Treffen MUSS in dieser Region stattfinden, denn sonst werden die Anfahrten für die Nord- und Ostdeutschen deutlich zu lang.

Eine Alternative zu Bracht zu finden wird schwer, aber sicher nicht unmöglich.

Bzgl. der Duschen in Bracht hatte Jelle schon mit dem örtlichen Schwimmbad gesprochen. Da wäre wohl eine Nutzung wie in Speyer 2011 möglich. Zu den räumlichen Gegebenheiten kann ich mangels Ortskenntnis nichts sagen. Wenn man in der Region eine Alternative sucht, dann müsste das jemand aus dieser Region machen. Freiwillige vor ;)

Link to comment
Share on other sites

Also, Bracht ist in meinen Augen nur geeignet, wenn man eine straffe und wirklich stark organisierte Verteilung von Fahrzeugen und Wohnwagen vor nimmt. Auf dem BX-Treffen der letzten Jahre waren im Schnitt 25 - 30 Autos und nicht mehr wie 5 Wohnwagen. Daher war das egal wie sich die Leute hingestellt haben. Zum Vergleich, auf dem Xantia Treffen waren 13 Wohnwagen, mit ca. 40 Autos. In Bracht hat man ca. 40% der Stellfläche wie in Xanten. Ich für meinen Teil halte das zwar für möglich, aber es wird ne Enge Geschichte. Und ich kenne beide Örtlichkeiten.

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Also, Bracht ist in meinen Augen nur geeignet, wenn man eine straffe und wirklich stark organisierte Verteilung von Fahrzeugen und Wohnwagen vor nimmt. Auf dem BX-Treffen der letzten Jahre waren im Schnitt 25 - 30 Autos und nicht mehr wie 5 Wohnwagen. Daher war das egal wie sich die Leute hingestellt haben. Zum Vergleich, auf dem Xantia Treffen waren 13 Wohnwagen, mit ca. 40 Autos. In Bracht hat man ca. 40% der Stellfläche wie in Xanten. Ich für meinen Teil halte das zwar für möglich, aber es wird ne Enge Geschichte. Und ich kenne beide Örtlichkeiten.

Gruß

Michael

Nimmst du Xanten 2013 mit über 60 Autos sieht die Sache nochmal ganz anders aus ;)

Halten wir mal Fest:

- Zusammenlegung der Treffen wird durchaus angenommen.

- Wechselnde Standorte auch

- Bracht eher ungeeignet

- Xanten und Annweiler absolut geeignet

Man könnte somit die nächsten beiden Jahre erst mal mit Xanten und Annweiler überbrücken und derweil in Ruhe einen passenden Standort im Zentrum von Deutschland finden, sofern dies überhaupt nötig ist. Es gibt ja zusätzlich auch noch das MDCT, welches vorallem die östliche Ecke abdeckt.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke damit wirst du einige BXler verärgern, denn die sind auf Bracht oder diese Gegend seit 2007 eingestellt, und das ist eine lange Zeit. Und es liegt wirklich zentral. Ich denke, wenn ihr das richtig machen wollt, lasst ihr das BX-Treffen, da wo das jetzt ist, und das Xantia-Treffen genauso. Denn rechnen, tun sich, beide Treffen. Denn sonst hätte sicher Stefan, oder auch ich schon viel früher aufgegeben. Bei mir fehlt halt nur der Bezug, sonst hätte ich das nie abgegeben. Versucht doch mal erst einmal beide Treffen beizubehalten, bis ihr eine Alternative zu Bracht gefunden habt, bzw. Xantia wird sicher in den nächsten Jahren genauso abnehmen wie der BX und dann habt ihr genug Platz, ohne kompromisse.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke damit wirst du einige BXler verärgern, denn die sind auf Bracht oder diese Gegend seit 2007 eingestellt, und das ist eine lange Zeit. Und es liegt wirklich zentral. Ich denke, wenn ihr das richtig machen wollt, lasst ihr das BX-Treffen, da wo das jetzt ist, und das Xantia-Treffen genauso. Denn rechnen, tun sich, beide Treffen. Denn sonst hätte sicher Stefan, oder auch ich schon viel früher aufgegeben. Bei mir fehlt halt nur der Bezug, sonst hätte ich das nie abgegeben. Versucht doch mal erst einmal beide Treffen beizubehalten, bis ihr eine Alternative zu Bracht gefunden habt, bzw. Xantia wird sicher in den nächsten Jahren genauso abnehmen wie der BX und dann habt ihr genug Platz, ohne kompromisse.

Ich werde niemanden verärgern, es ist ja nicht meine Idee. Ich wurde nur beauftragt, das hier umzufragen.

Bzgl. der Verärgerung der BX-Fahrer: Wenn es weiterhin ein eigenständiges BX-Treffen dort geben soll, dann müssen die BX Fahrer das auch organisieren, wenn du das nicht mehr machst. Erfahrungsgemäß ist es aber meist so wie bei den ACC Treffen: Jeder will hin, aber keiner will die Arbeit haben.

Die Zusammenlegung dient schlicht als Angebot, das ganze mitzuorganisieren.

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
Ich denke damit wirst du einige BXler verärgern, denn die sind auf Bracht oder diese Gegend seit 2007 eingestellt, und das ist eine lange Zeit. .

was mir angeht, ganz im Gegenteil: Bracht ist zwar zentral, aber wir aus dem Schwarzwald müssen über Frankfurt fahren, und das ist jedes Mal die gleiche Geschichte von Stau, Stau und nochmal Stau. Also von mir aus sehr gern Annweiler und/oder Xanten.

Ich sehe Bracht auch zu klein für ein gemeinsames Treffen, aus den gleichen Gründen wie Andrefrey.

Fronleichnahm wäre für uns zeitlich wunderbar.

Grüße,

Charlotte

Link to comment
Share on other sites

Meine Idee ist eben beide Treffen (Xantia und BX ) zusammenzuführen, Hintergrund ist die nachlassende Besucherzahl zumindest beim BX Treffen.

Übrigens gibt es hinter der Grillhütte und der Tiolettenanlage noch eine große Wiese. Ich kann mal Abklären, ob diese zum Grillplatz dazugehört.

Sollte euch die Idee nicht zusagen,werden wir das BX Treffen weitenhin in Bracht organisieren. Unabhängig und zum bekannten Termin am letzten Juni-Wochenende.

Link to comment
Share on other sites

Texasranger65

Wenn die Treffen zusammengelegt werden ist das garantiert schöner und man kann dann übers Jahr auch mehrere machen. Ich war nun dieses Jahr in Xanten und dann beim MDCT. Die Tour bis nach Xanten ist aber für mich garantiert nicht öfters möglich. Ich hatte bei Ankunft daheim 2000 km mehr auf der Uhr und das kann ich mir nur aller paar Jahre leisten. Deutschland ist nicht nur von Nord nach Süd sehr lang sondern auch von Ost nach West.

Link to comment
Share on other sites

In Xanten kann man ja die BX und Xantia Fahrzeuge trennen, Platz ist ja genug da.

Aber was misch ich mich grade ein, habe ja keinen BX und nur einen Xantia der Schrott ist

Link to comment
Share on other sites

Deutschland ist nicht nur von Nord nach Süd sehr lang sondern auch von Ost nach West.

Früher war alles besser, gell? :D

Charlottes Argument ist auch nicht schlecht. Ich persönlich habe die Strecke über Frankfurt nach Norden aus meinem Navi gestrichen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zwar Modell-Fremd, aber ich hätte da vielleicht eine Alternative für ein gemeinsames Treffen. Falls der Gedanke in Frage kommt.

Kennt jemand von Euch den Campingplatz Seepark in Kirchheim/Hessen ?

Der liegt geographisch ziemlich genau in der Mitte von Deutschland. Direkt da wo A7 und A4 zusammentreffen.

Der AX-Club hat vor 12 Jahren dort mal ein Treffen organisiert. Weil es eben aus allen Richtungen relativ gleich weit/nah liegt.

Ist nett gewesen dort und der ist recht weitläufig.

Edit: Hier noch der Link: http://www.campseepark.de/

Edited by Frank M
Link to comment
Share on other sites

Das schöne ist wir werden uns alle irgendwie einig..nicht wie im C4-Forum :-D

Eine Zusammenlegung ist an für sich nicht schlecht. Auch die Rotation zwischen Annweiler und Xanten kommt mir sehr entgegen :-)

Wurde es auch schon auf dem treffen angesprochen? Wie war die Resonanz bei den anwesenden?

Link to comment
Share on other sites

In Xanten kann man ja die BX und Xantia Fahrzeuge trennen, Platz ist ja genug da.

Aber was misch ich mich grade ein, habe ja keinen BX und nur einen Xantia der Schrott ist

Schrott?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zwar Modell-Fremd, aber ich hätte da vielleicht eine Alternative für ein gemeinsames Treffen. Falls der Gedanke in Frage kommt.

Kennt jemand von Euch den Campingplatz Seepark in Kirchheim/Hessen ?

Der liegt geographisch ziemlich genau in der Mitte von Deutschland. Direkt da wo A7 und A4 zusammentreffen.

Der AX-Club hat vor 12 Jahren dort mal ein Treffen organisiert. Weil es eben aus allen Richtungen relativ gleich weit/nah liegt.

Ist nett gewesen dort und der ist recht weitläufig.

Edit: Hier noch der Link: http://www.campseepark.de/

Sehr schöne Anlage, aber dementsprechend auch mit sehr saftigen Preisen. Das könnte die Teilnehmerzahl stark einschränken, zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass dort auch nur ansatzweise die Aktivitäten geduldet werden, die zumindest auf dem Xantia Treffen üblich sind ;)

Wurde es auch schon auf dem treffen angesprochen? Wie war die Resonanz bei den anwesenden?

Die Idee stammt wohl vom letzten BX Treffen. Wie da die Resonanz war, kann dir sicher Jelle beantworten

Link to comment
Share on other sites

Das schöne ist wir werden uns alle irgendwie einig..nicht wie im C4-Forum :-D

Eine Zusammenlegung ist an für sich nicht schlecht. Auch die Rotation zwischen Annweiler und Xanten kommt mir sehr entgegen :-)

Wurde es auch schon auf dem treffen angesprochen? Wie war die Resonanz bei den anwesenden?

Servus,

über das zusammenlegen wurde schon gesprochen und es ist nicht abgelehnt worden, ist doch machbar.

In Xanten würden auch die Holländer mit rüber kommen und wir könnten in NL evtl. auch mal einen Besuch abstatten ;)

Die Holländer sind mit ihren FZG auch immer gut für Überraschungen und Gespräche. ;)

Link to comment
Share on other sites

In Xanten würden auch die Holländer mit rüber kommen und wir könnten in NL evtl. auch mal einen Besuch abstatten ;)

Die Holländer sind mit ihren FZG auch immer gut für Überraschungen und Gespräche. ;)

Das auf jeden Fall. Durch eine Rotation würdest du vermutlich aber auch aus dem deutschen Raum viele neue Gesichter treffen, die bisher keine Lust oder keine Möglichkeit hatten, an die holländische Grenze zu fahren.

Das Argument mit der Nähe Annweilers zur französischen Grenze verkneife ich mir jetzt mal. Die Franzosen kommen eh nicht zu uns rüber ;)

Link to comment
Share on other sites

Das auf jeden Fall. Durch eine Rotation würdest du vermutlich aber auch aus dem deutschen Raum viele neue Gesichter treffen, die bisher keine Lust oder keine Möglichkeit hatten, an die holländische Grenze zu fahren.

Das Argument mit der Nähe Annweilers zur französischen Grenze verkneife ich mir jetzt mal. Die Franzosen kommen eh nicht zu uns rüber ;)

guter Durchblick ;)

richtigggg :)

Link to comment
Share on other sites

Citrontrend

ich finde auch die zusammenlegung eine gute idee. auch wechselnde standorte, um interessierte anzulocken die bislang nicht kamen, finde ich nicht schlecht. ich wäre auch bereit, mal ein treffen zu organisieren. dabei bräuchte ich aber hilfe von jemandem mit erfahrung in der organisation. hier in der umgebung gibt es einige anständige campingplätze. die könnte ich mal abklappern und würde mich melden, wenn was passendes dabei ist.

aber natürlich habe auch ich einen einwand: der geplante zeitpunkt ist hier in niedersachsen kein feiertag. durch meine arbeit auf dem autohof würde das für die zukunft für mich bedeuten: arrivederci xantia-treffen.

Edited by Citrontrend
Link to comment
Share on other sites

In Xanten kann man ja die BX und Xantia Fahrzeuge trennen, Platz ist ja genug da.

Aber was misch ich mich grade ein, habe ja keinen BX und nur einen Xantia der Schrott ist

Aus dem gleichen Grund wie ich. Wir haben diese Treffen Jahre lang organisiert, und auch wenn mir im Mom der Bezug fehlt, da gar kein fahrfertiges Auto mehr mit Doppopelwinkel, ist es doch noch irgendwie unser Baby.

Link to comment
Share on other sites

ich finde auch die zusammenlegung eine gute idee. auch wechselnde standorte, um interessierte anzulocken die bislang nicht kamen, finde ich nicht schlecht. ich wäre auch bereit, mal ein treffen zu organisieren. dabei bräuchte ich aber hilfe von jemandem mit erfahrung in der organisation. hier in der umgebung gibt es einige anständige campingplätze. die könnte ich mal abklappern und würde mich melden, wenn was passendes dabei ist.

aber natürlich habe auch ich einen einwand: der geplante zeitpunkt ist hier in niedersachsen kein feiertag. durch meine arbeit auf dem autohof würde das für die zukunft für mich bedeuten: arrivederci xantia-treffen.

Als Organisator müßtest du dir Urlaub nehmen, aber als Gast müßtest du doch nicht zwangsläufig von Donnerstag bis Sonntag vor Ort sein, denn Fronleichnam ist schon seit mindestens 2 Jahren der Termin fürs Xantia-Treffen.

Link to comment
Share on other sites

aber natürlich habe auch ich einen einwand: der geplante zeitpunkt ist hier in niedersachsen kein feiertag. durch meine arbeit auf dem autohof würde das für die zukunft für mich bedeuten: arrivederci xantia-treffen.

An dem Termin gibt es wohl nichts zu rütteln. Der hat sich bewährt, da es für viele einen zusätzlichen Tag auf dem Treffen bedeutet.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...