Jump to content

ID 19 von 1963: Fragen zur Restauration


ACCM Ludger Wilhelm
 Share

Recommended Posts

ACCM Ludger Wilhelm

Hallo,

ich brauche mal wieder Euren fachkundigen Rat und zwar mehrfach!

Es geht um eine ID 19 P von 1963, es existiert nur ein Zündschlüssel, deshalb habe ich einen Schlüsselset bestellt, der scheint aber nicht zu passen, ich habe den Eindruck, dass man bei meinen Schössern den Schließzylinder gar nicht entnehmen kann, sondern den ganzen Druckknopf wechseln müßte (wenn ja, wo bekommt man so etwas?).

Der Wagen ist mal lackiert worden und wahrscheinlich seitdem ohne jeden Außenspiegel, es wird wehtun, aber da muß ich wohl ein Loch durch den Lack bohren. Man fühlt auf der Innenseite der Tür keine Stelle, wo der Spiegel mal gesessen haben könnte.

Die Fahrertür rastet nur dann 2 Rasten ein, wenn man sie sehr feste zuknallt. Wenn nicht schließt sie nicht richtig und hat Spiel, die Schlossfalle an der B-Säule habe ich schon zigfach verstellt, ohne Erfolg. Kann es an der Mechanik des Schosses liegen?

Ersetzen muss ich eine Hydraulikleitung vor dem linken Hinterrad, ein liegendes T-Stück mit 2 Leitungen (zum Höhenkorrektor und zum Schwingarm) und die LHS Flüssigkeit, habt Ihr dazu Tipps, wie man das am besten macht?

Und: was empfehlt Ihr zur Polsterreinigung? Außerdem ist der Schaumstoff unter den Sitzbezügen verhärtet.

Ich bin für jeden Rat dankbar!

Ludger Wilhelm

Gerne auch per Telefon: 0251/35300

Link to comment
Share on other sites

Citroen SM

Türen bloß nicht anbohren! Es gibt zeitgenössische Klemmspiegel für die Blechoberkante der Tür vor der A-Säule.

M.

Link to comment
Share on other sites

Schlossteil lässt sich vom Knopf trennen, wie genau weiss ich aber nicht mehr (war vor 20 Jahren...)

Ich habe schnell im Ersatzteilkatalog geschaut: Griff von der Tür abmontieren, dann die Einstellschraube entfernen und der Knopf ist frei. Ein Drahtring sichert den Schloss im Griff.

Gruss

Michel

Gruss

Michel

Link to comment
Share on other sites

M. Ferchaud

Klemmspiegel suchen, wie mein Pseudonymvetter richtig anmerkt!

Zum Schließverhalten der Tür(en). Sind die drehbaren Sternräder leicht? Unbedingt Rostlöser / Kriechöl an die Achsen geben, dass wirkt Wunder - unter der Voraussetzung, dass nicht alles verstellt ist. Vorgehen zum einstellen: Der Zapfen muss freigängig sein und sollte die Führung nicht touchieren. Ideal eingestellt, fällt die Tür von selbst ins Schloss.

Wegen Abschließbarkeit: Auch die Schlösser mal ölen...

Polsterreinigung: Sitze abziehen (Polsterung ist ja eh hinüber), mehrfach kalt von Hand mit Feinwaschmittel vorsichtig durchwalken, gut spülen und trocknen (Wasser wird zunächst schwarz sein und mit jedem Gang immer heller werden).

Grüße

M.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...