Jump to content

CX TD2 wie Wasserpumpe pruefen?


HSL Bergen

Recommended Posts

CX TD2 wie Wasserpumpe prüfen? Gibt es eine Möglichkeit, ohne alles zu zerlegen, die Funktion der Wasserpumpe zu prüfen?

Link to comment
Share on other sites

.....wenn der Motor heiß wird kann auch mal das Pumpenrad auf der Welle lose sein,

Wenn das Rad aus Kunststoff ist kann es sich auch zerlegen.

Das Ergebnis ist :keine Strömung im Ausgleichsbehälter sichtbar.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

aber nicht beim CX. Das Rad ist immer aus Metall. Wenn undicht, ist das schön am austretenden Kühlmittel zu sehen. Viel öfter ist Luft in der Wapu (höchste Stelle), dann wird nicht mehr gepumpt. Daher erst mal entlüften.

Link to comment
Share on other sites

Meine letzte defekte Wasserpumpe mit losem Flügelrad war 1978 an einem CX GTI. Solche Fehler gibt es, aber eben nicht sehr häufig. Bei solchem Verdacht bleibt nur ausbauen und prüfen, wenn es gemein ist, dreht es sogar nur durch wenn es warm ist.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

ich denke, wenn man den Entlüftungsnippel ganz raus dreht und einen Draht in das Loch schiebt und dann die Pumpe mit der Hand dreht, kann man feststellen, ob sich das Pumpenrad dreht. gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

Beim 123er, 200d, drehte innen immer die Welle ab, wenn man die Karre eingefroren anmachte. Sonst ging da nix kaputt. Pumpe neu und weiterfahren nach auftauen...

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

ob die pumpe funktioniert erkennt man bei jedem auto wenn man den ausgleichsbehälter (oder kühler falls kein ausgleichsbehälter vorhanden) öffnet und dann von jemand anders den motor starten lässt

sinkt der flüssigkeitsstand, so wird sie noch pumpen

ändert er sich nicht, keine pumpwirkung vorhanden

....wenn er direkt sofort steigen sollte ists ganz schlecht - lol

das prozedere sollte man bei kaltem motor mit sollwasserstand ausführen ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Vielen Dank für die vielen Antworten. Entlüftungsnippel lasst sich nicht ausdrehen- korrodiert.

Denke mal muss die Pumpe wohl abnehmen.

Aufbohren und Gewinde neu Scheiden. Wo bekommt man einen neue Nippel her oder ist der bei einer neuen Pumpe dabei?

Link to comment
Share on other sites

Sachte warm machen und dann Caramba drauf dann geht der raus. Beim CX kommt man ja schön dran und den neuen schmieren beim Einbau.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...