Jump to content

COM 2000 für Xsara 1.4


silvester31

Recommended Posts

ACCM Stefan mit BX

Wo bekomme ich eine intakte COM 2000 für kleines Geld her ?

Xsara I, EZ 04/2000, Orga 8481

für den erwähnten xsara nirgendwo!

die com 2000 wurde erst ab xsara 2 verbaut und dort auch nicht von anfang an.

an einer defekten com2000 kann dein problem also nicht liegen, da dein xsara keine hat ;)

Link to comment
Share on other sites

Wassereinbruch im Bereich der linken A-Säule? Abläufe unter der Frontscheibe verstopft?

Sicherungen und I-Tafel-Steuerteil feucht?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Ich bin noch am Suchen...

Das Auto steht seit 1 Jahr trocken in ner Garage, von daher die Sache mit dem Wassereinbruch unwahrscheinlich (nicht unmöglich).

Jedenfalls spinnt quasi ALLES im Innenraum, außer den el. FH.

Licht & Co. funzen einwandfrei.

Wenn das Kombi-Instrument (Leiterplatine/-folie) einen weg hat, kann das dazu führen ?

Link to comment
Share on other sites

Gibt es da nicht einen losen Masseanschluss?

Ronald

An sowas hab ich auch schon gedacht....

Neue Erkenntnisse : Anderes Kombiinstrument angeschlossen von Xsara2 !!! Alle Anschlüße passen und es funzt !!!

Rattern hinter Tankanzeige weiter vorhanden, Handbremsleuchte und Ölleuche NICHT MEHR vertauscht !

Dafür leuchtet die Batteriekontrolle NIE, aber die Motorkontrolle IMMER

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

Neue Erkenntnisse : Anderes Kombiinstrument angeschlossen von Xsara2 !!! Alle Anschlüße passen und es funzt !!!

sofern es sich um einen frühen xsara 2 handelt nicht ungewöhnlich oder überraschend. wie in meinem oberen beitrag herauszulesen ist fand die umstellung der elektrischen anlage nicht direkt mit dem wechsel statt. die frühen xsara 2 sind also nur optisch xsara 2 mit der technik des xsara 1.

Link to comment
Share on other sites

Was hat den der alte Tacho für ein Herstell-Datum? Nicht das dieser mal getauscht wurde. (wie im Beitrag in der XC)

Ronald

Nee - das Datum passt zu allen anderen Teilen im Auto. Hab jetzt auch alle in Frage kommenden Steckkontakte hinter'm Sicherungskasten innen und vorne im Motorraun (inkl. Steuergerätstecker),

mal mit WD40 geflutet. Morgen oder so mal noch die Lenkstockhebel wieder aufstecken. Befürchte aber da verändert sich nix.

Woher könnte denn das Signal für das Rattern der Benzinuhr kommen ???

Link to comment
Share on other sites

Nicht WD40, Elektronikerspray. Damit habe ich mal das Airbagproblem bei meinem Twingo beseitigt. WD40 hatte keinen Effekt.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...