Jump to content

Heckblende die vermaledeite ....


fischluzy
 Share

Recommended Posts

Moin. Heute eine Frage zum Heck...... Ich wollt die Heckblende ausbauen als das Teil wo die Rüchfahrleuchten drin sind und das Kennzeichen dran ist. Ich hab wie die Bedienungsanleitung es beschreibt die 4Schrauben raus genommen, die Klappe gekippt und hab dann ums verrecken die Blende nicht weg gekriegt!!!!!! Als wenn da eine Imaginäre Schraube in der Mitte noch sitzt die es aber nicht gibt. Ich hab schon gezogen wie ein bekloppter aber außer ein Part Milimeter tat sich da nischt. Gib da einen Trick ????? Oder wie macht ihr das ????

Grüsse Ole

Link to comment
Share on other sites

Na da scheint es wohl eine allgemeine wissenslücke zu geben .....

Warte noch ein Weilchen.

Die C6-Fahrer sind derzeit mit datenschutzrechtlichen Themen beschäftigt. Wenn die damit fertig sind, können sie sich sicher wieder der Technik widmen...icon7.png

Link to comment
Share on other sites

Moin. Heute eine Frage zum Heck...... Ich wollt die Heckblende ausbauen als das Teil wo die Rüchfahrleuchten drin sind und das Kennzeichen dran ist. Ich hab wie die Bedienungsanleitung es beschreibt die 4Schrauben raus genommen, die Klappe gekippt ...

Grüsse Ole

Was meinst Du mit "gekippt"? Wenn die Kofferraumklappe auf ist und die Schrauben raus sind, musst Du quasi rückwärts (in Richtung Kopf) ziehen, die Blende ist da wie reingeschoben und wird - wenn ich mich recht erinnere - mit Blechklammern fixiert, kann aber auch bloß Plastik gewesen sein. Musste ein bisschen ruckeln, ging wirklich etwas schwer.

Link to comment
Share on other sites

@ TIM. Moin. Welche Kabel ??? Da kann man doch gar nix abziehen??? Du must die Blende doch erstmal von der Klappe getrennt haben um an die Stecker ran zu kommen! Oder verstehen wir uns da miss ???

Grüße Ole

Link to comment
Share on other sites

@ MEIERZWO Moin. Ja so wie du es beschreibst mit der Klappe meinte ich das auch. Entweder ganz auf dann waagerecht rückwärts ziehen oder im angekippten nach unten ziehen und drücken.

Hab ich alles versucht. Ich dacht beim ziehen,drücken, rütteln wirklich ich wäre Conan der Barbar ... das Teil bricht mir gleich in tausend Stücke ....... aber rausgekriegt hab ich wie gesagt nicht. Aber wenn du auch schreibst das es nur eingeschoben ist, dann war ich tatsächlich nicht zu blöd und hab was übersehen. Es bleibt also zu Zeit ein Rätsel warum es so nicht funtzte. Es hab es ja dann doch noch hingekriegt indem ich die betroffene Ecke hoch gebogen hab, einen Handschuh cazwischen geklemmt und dann mit spitzen Fingern den abgebrochenen Plastikhalter mit Sekundenkleber wieder ankleben konnte.

Danke erst mal für deine Info.

Grüße Ole

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir mangels C6 nicht bei diesem spezifischen Problem helfen, aber generell kann ich dir eine Idee geben warum hier eventuell lange (?) niemand geantwortet hat:

1. Nach nicht einmal 2 Tagen beschweren das niemand antwortet werte ich als dreist und ungeduldig. Gerade wenn die Frage sehr modellspezifisch ist.

2. Sich wiederholende Satzzeichen werte ich als Geschrei, da hätte ich schon gleich keine Lust zu antworten.

3. Du erwartest das man in dein Profil schaut um zu wissen auf welches Modell sich deine Frage bezieht. Mache ich nicht, dazu ist die Signatur da und mir meine Zeit zu schade.

Dies nur als Anregung warum ich dir nicht geantwortet hätte selbst wenn ich gewusst hätte wie diese Blende abgeht.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

@ TIM. Moin. Welche Kabel ??? Da kann man doch gar nix abziehen??? Du must die Blende doch erstmal von der Klappe getrennt haben um an die Stecker ran zu kommen! Oder verstehen wir uns da miss ???

Grüße Ole

ich weiß nicht, ob wir uns missverstehen. An der Blende sind die beiden Rückfahrscheinwerfer / Nebelschlussleuchte befestigt. Und an den Leuchten sind natürlich auch Kabel dran. Entweder müssen die abgezogen oder die Leuchten komplett von der Blende abgehebelt werden (das notwendig Werkzeug dafür, soll beim Bordwerkzeug vorhanden sein).

Dazu die Haube öffnen und besagte Schrauben ausbauen. Dann die Klappe wieder absenken, die Blende nach hinten klappen und die Lampengehäuse ausbauen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tim ...aber das ist doch genau das was mein Problem ist .... ich komme gar nicht erst dazu die Blende nach hinten zu klappen weil trotz lösen der 4 schrauben die Blende fest sitzt.... aber das hab ich doch auch oben so beschrieben ....

Link to comment
Share on other sites

Das Kennzeichen ist nicht zufällig festgeschraubt? Die Blende muss nach dem Lösen der Schrauben womöglich auch noch ein Stück nach unten gezogen werden. Es kann so schwer nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

...... leider ja ..... darum gehts ja ..... Kennzeichen und Träger waren abmontiert ...... und es läßt sich eben NICHT nach unten rausziehen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...