Jump to content

Seitenfenster undicht


Sir Hiss

Recommended Posts

Hallo,

bei meinem Break ist das rechte hintere Fenster undicht. Wenn´s regnet hab ich Wasser im Kofferraum.

a: Wie bring ich das Fenster heraus, um es neu einzukleben?

b: Wie entferne ich die Kleberreste?

c: Mit was kleb ich es neu und passend ein?

Viele Grüße,

Erich

Link to comment
Share on other sites

Grüß Dich Erich, bist Du sicher dass es nicht von der Heckklappendichtung kommt.

Die Seitenfenster sind schlecht zum herausschneiden ohne dass man die Kunststoffleisten rundherum beschädigt.

Zum Herausschneiden brauchst einen spez. Schneidedraht, wie für die Windschutzscheibe.

Eingeklebt wird sowas mit Primer und Windschutzscheiben kleber.

Mir sind keine Undichtheiten bei den Seitenfenstern bekannt.

Edited by Manfred A.
Link to comment
Share on other sites

Servus Manfred,

Auch wenn die Heckklappe offen ist sehe ich das Wasser hereinkommen. Ich hab die Verkleidung schon abgenommen.

Es füllt den Spalt zwischen Blech und der Scheibe und läuft dann hinein.

LG

Erich

Link to comment
Share on other sites

ich würd in eingebautem Zustand, lose Dichtungsreste entfernen, primern, und mit Kleber abdichten.

und an den Kunststoffkästen/Innenraumentlüftungen (unter den Fenstern) liegts nicht ?

Link to comment
Share on other sites

Schiebedach vorhanden?

Servus,

falls Schiebedach vorhanden, öffnen auf Kipp oder am besten ganz auf machen, FZG gerade stellen und mit der Gießkanne oben in die Ablaufleiste Wasser einkippen, dann muß es an 4 Stellen rauslaufen, zwei hinten am Rücklicht ( Schlauch läuft hiner R.Licht runter , wenn verstopft oder auch sonst,

ein altes Stromkabel durchschieben, einen Meter kann man in den Schlauch reinschieben und hat anschl. einen dreckiges Kabel in der Hand, mit Wasser nachspülen.

Ich hatte mal Wasser in der R.Leuchte, das Ablaufloch im Blech drunter war zu, mit Schweißdraht durchgestoßen, jetzt gehts wieder. ;)

Vorne laufen die Schläuche unter der A Säulen Verkleidung runter, dann muß Wasser dort unten rauslaufen hinterm Vorderrad !

Link to comment
Share on other sites

ich würd in eingebautem Zustand, lose Dichtungsreste entfernen, primern, und mit Kleber abdichten.

und an den Kunststoffkästen/Innenraumentlüftungen (unter den Fenstern) liegts nicht ?

und am besten mit Sika Flex abdichten. Das ist sehr gut für außen , wird auch im Camping Bereich verwendet.

Das C. - Säulen Fenster hat zwei bis 4 Nippel auf der Karosse und ist aufgesteckt dort und geklebt.

Ich würde nur erst abdichten, richtig trocknen und dann fahren.

Mein Hallennachbar hat das Fenster mal rausgeschnitten und dann haben wir das gesehen. am Micro Fiche wirst du es dann sehen können !

Link to comment
Share on other sites

Kein Schiebedach vorhanden, ist ein Break.

Ich kann leider kein Foto einstellen, da mein Kameraprogramm verlorengegangen ist, sonnst könnte ich euch zeigen, wie es aussieht.

Grüße,

Erich

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Problem ist bekannt Meine BX hatte dieses gemeine Übel auch länger. Also, Verkleidung ausbauen, sauber machen und dann von Innen und Außen mit gute Karosserie Kleber sauber abdichten.

Von Innen kann man ein wenig Großzugiger sein. Hält schon seit 2 Jahren!

Hickekluit

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...