Jump to content

(De-) Montage Westfalia-AHK bei BX mit Zusatztank


didomat

Recommended Posts

Da die Westfalia vom weißen TD unter den Pallas wandern soll (dessen französische AHK bei der HU vor einem Jahr keine Gnade fand: http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?139781-BX-Original-AHK-in-D-nicht-genehmigungsf%E4hig-!&highlight=original-ahk+genehmigungsf%E4hig ) und ich das Auto zwecks Inspektion von unten heute kurz auf der Bühne hatte, hab ich die Befestigungsschrauben prophylaktisch mit Rostlöser eingeweicht.

Dabei kam ich bei einer ins Grübeln: die Mutter wird vom Zusatztank verdeckt, keine Ahnung, wie ich da rankommen soll. Muß der Zusatztank zumindest teilweise demontiert werden?

Das Vergnügen hätte ich ja dann auch bei der Montage nochmal, der Pallas hat naturgemäß auch nen Zusatztank. Und zumindest für die Demontage wollte ich nicht extra wieder in die Werkstatt fahren, sondern mich einfach unters Auto legen...

Es geht um die mit Pfeil markierte, auf dem 2.Foto ungefähre Lage der zugehörigen Mutter eingestrichelt, auf dem 3.Foto ist die Mutter im Spalt mehr zu erahnen als zu erkennen.

Grüße, Dietmar

d96f61410814237_800.jpg

b9cdb1410814266_800.jpg

9eb7e1410814294_800.jpg

Edited by didomat
Link to comment
Share on other sites

Hallo Dietmar.

Die Übung hatte ich vor kurzem auch.Allerdings nur Montage. Den Zusatzdank lösen und zur Seite schieben. Dann würde ich die Schraube vom Zusatztank her geben und mit der Mutter sichern.

Gruss. Beat

Link to comment
Share on other sites

Ich habe dafür noch nie den Zusatztank gelöst.

Man kann nen Maulschlüssel zum Gegenhalten Zwischen Blechlasche und Zusatztank schieben. Und von der Schraubenseite aus schrauben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...