Jump to content

korrekte Höheneinstellung / Federung


philipp030

Recommended Posts

Hallo,

ich war eben spontan bei meiner Werkstatt, um die Scheinwerfer einstellen zu lassen. Ich wurde in letzter Zeit öfter auf der Landstraße angeblinkt und vermutete, das ich ziemlich blende. Da mir auch das Fernlicht recht hoch vorkommt vermutete ich, dass vielleicht die Höheneinstellung einer Achse nicht richtig ist. Da die Werkstatt gerade keine Zeit hatte wurden jetzt erst mal nur die Lampen eingestellt. Auf meinen Hinweis, dass ich vermute, dass vielleicht der Wagen hinten zu tief bzw. vorne zu hoch stehen würde, wurde mechanisch die Federung vorne und hinten geprüft. Fazit: Vorne okay, hinten ziemlich hart, "da müssten mal neue Kugeln rein".

Nun meine Frage: könnte es nicht auch sein, dass der Wagen eben hinten so hart ist, weil er zu niedrig eingestellt ist? Oder leidet der Federkompfort erst wenn er deutlich zu niedrig ist?

Gibt es eine Möglichkeit die Höhe "auf die schnelle Art" ungefähr zu checken, also so was wie "unterkante Schweller oder höchster Punkt Radlauf zum Boden? Es handelt sich um einen Xantia 1,8i 16v Limosine.

Danke und Grüße

Link to comment
Share on other sites

Wo kommste denn her? Am besten mit einem anderen Foristen treffen und mal vergleichen, bzw. zweite Meinung holen...

Oder such mal bei Google:

site:forum.andre-citroen-club.de Xantia Federung hart

Dann findest du wahrscheinlich jede Menge Themen, dort sind immer wieder Anleitungen zu finden, wie man die Federung schnell selbst prüfen kann.

Viele Grüße

Fred :)

Edited by Kugelblitz
Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

damit er hinten hart wird ohne das die kullern defekt sind müsste er schon auf den gummis liegen und 0 federn (was einen defekt am höhenkorrektor bedeutet) ....allerdings sieht man das recht deutlich und deine scheinwerfer dürften sivch dann vorher bestenfalls als landeanflughilfen für flugzeuge geeignet haben

Link to comment
Share on other sites

Okay, dann scheint das zumindest grob zu stimmen bei mir. Also hinten neue Kugeln einbauen.

Danke für die Hinweise!

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute dein Knochen am Höhenkorrektor ist ausgehängt.

Wenn die Kugeln platt sind, dann regelt der Höhenkorrektor trotzdem auf richtige Höhe. Wird zwar Hart, aber die Höhe stimmt.

Wenn der auf Grund des ausgehakten Knochens auf ganz unten steht, dann liegt der eh auf den Puffern auf und federt nicht, somit hart.

Sowas sollte ne Werkstatt wissen und prüfen bevor sie andere Dinge wie Federkugeln wexeln tun.

Und ne Federung prüfen hat nix, aber auch gar nix mit der richtigen Höhe zu tun

Edited by oehne123
Link to comment
Share on other sites

Ich vermute dein Knochen am Höhenkorrektor ist ausgehängt.

Wenn die Kugeln platt sind, dann regelt der Höhenkorrektor trotzdem auf richtige Höhe. Wird zwar Hart, aber die Höhe stimmt.

Wenn der auf Grund des ausgehakten Knochens auf ganz unten steht, dann liegt der eh auf den Puffern auf und federt nicht, somit hart.

Sowas sollte ne Werkstatt wissen und prüfen bevor sie andere Dinge wie Federkugeln wexeln tun.

Und ne Federung prüfen hat nix, aber auch gar nix mit der richtigen Höhe zu tun

da muss ich mich und meine werkstatt allerdings in schutz nehmen. wenn er hinten ganz unten wäre hätten beide es durchaus gesehen und gemerkt! Es geht um nuancen...

Link to comment
Share on other sites

Aber "ohne123" hat Recht. Die Güte der Federkugeln und des Federungskomforts hat rein gar nichts mit der Höheneinstellung des Fahrwerks und der Scheinwerfer zu tun. Deshalb hab ich schon an dieser Stelle geschluckt, was das wohl für ne Werkstatt sein muss, die dann einen Wipptest macht:

... Auf meinen Hinweis, dass ich vermute, dass vielleicht der Wagen hinten zu tief bzw. vorne zu hoch stehen würde, wurde mechanisch die Federung vorne und hinten geprüft...

Damit der Beitrag nicht ohne Tipp bleibt: Ganz grob kann jeder Laie die Höheneinstellung in der Seitenansicht kontrollieren: Das Auto darf weder deutlich den Arsch hängen lassen, noch die Schnauze recken, die Schweller müssen ziemlich exakt parallel zum Untergrund laufen.

Hier mal mein X2 vor und nach einer (kleinen) Korrektur der Höheneinstellung:

post-23689-1448477143667_thumb.jpg

post-23689-14484771436548_thumb.jpg

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

Prüfe einfach mal die Sauberkeit und Leichtgängigkeit des mechanischen Teils des hinteren Höhenkorrektors. Bei der Gelegenheit kannst du den einwandfreien und spielfreien Sitz des Knochens gleich mit kontrollieren. Wenn die Kugel in der Pfanne rostet, dann gibt es hier Spiel, welches Einfluss auf die Höhe hat.

Wenn es nötig ist, die Scheinwerfer nachzustellen, dann ist die Höhe heftig verstellt.

Stell den doch mal auf Höchststellung und wieder auf Normal. Die richtige Höhe sollte sich dann durch den HK einstellen.

Vielleicht ist auch die Schelle um den Stabi lose.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...