Jump to content

Her mit euren Original Citroen-Kugeln: Druckspeicher oder Federkugeln für XM


XMbremi

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich möchte gern eure XM-Kugeln haben, Druckspeicher, Federkugeln, Antisink - ganz egal. Motorisierung ist auch egal.

HAUPTSACHE: Original von Citroen. Der Doppelwinkel ist eingestanzt.

KEINE IFHS-Kugeln!!!!

Ich möchte die Kugeln für die Befüllung retten.

Nicht wegwerfen - mir schicken!

Versand, Verpackung und einen Obulus für intakte Kugeln mit Restdruck erstatte ich natürlich.

Eine Kennzeichnung, aus welcher Motorisierung die kommen, erleichtert die Arbeit.

Der XM-Schraubertag hat es mal wieder gezeigt: gute Citroen-Kugeln sind haltbar und lohnen die Wieder-Befüllung.

Für Fragen gerne PN

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Nur originale XM-Kugeln ??

Ich frage deshalb weil ich 4x CX Kugeln im XM habe, die anderen sind dafür vom XM ( mittlere Kugeln & Druckspeicher ) .

Grüße aus dem Schwabenländle

Jonny_T

Link to comment
Share on other sites

Ja, am liebsten XM-Kugeln. Deinen zweiten Satz verstehe ich nicht. Du hast CX-Kugeln drin - damit federt er wunderbar. Aber was hat das mit den XM-Kugeln zu tun? Hast du welche übrig?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin;

also, nur Radkugeln sind die CX Kugeln, die mittleren pro Achse sind originale XM-Kugeln ebenso der Druckspeicher.

Fahrzeug ist ein Y4 TcT aus 94 ohne Antisink ( = 3 Kugeln pro Achse ).

Austauschen werde ich die Kugeln zum Winter hin, daher meine Frage.

Aber es könnte sein, das ich noch ein paar Kugeln im Keller habe, werde mal die Tage schauen .

Grüße aus dem Schwabenländle

Jonny_T

Link to comment
Share on other sites

Aha, du wirst Kugeln tauschen - jetzt wird es heller im Kopf ;) Wenn du mir bei Gelegenheit eine Info gibst, wäre ich dankbar. Es eilt ja nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 4 weeks later...

Ich habe hier eine einzelne vordere Radfederkugel für Xm mit Hydractiv. 450ccm, 50 Bar. Grün, original, NOS nie verbaut, auf Solldruck.

Link to comment
Share on other sites

Torsten: soweit ich weiß, ist die Motorisierung wichtig, wegen Dämpfung. Hat die Kugel drei kleine "Eindellungen" oben am Ventil? Neue Kugeln suche ich eigentlich nicht. Die sind mir zu teuer ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
XMechaniker

Hallo Maddin,

ich bin Unzufrieden mit dem verhalten meiner 40 000 km alten IFHS Kugeln. Haben schon druck nachgelassen und wirken unterdämpft...also besoffenes kamel auf langen wellen und extremes gestucker bei schlaglöchern. Weiss nicht wie man mit komfortkullern klarkommt wenn die noch grössere dämpfungsbohrungen haben !!! Oder haben die nachher nur mehr Druck ?

Beim BX haben originalkullern geholfen...bin hierrauf gestossen wegen der stichworte IFHS, Dämpfung und Federkugeln.

Ich werde auf originale umrüsten, brauche noch eine hydractive für xm TD 12 vorne. Habe meine beim xm treffen Jens (XMy3bestatter) abgegeben, die hat schon bei mir 100 000 gehalten. Geiles zeug...wenn wer was hat melden :-D

Max

Link to comment
Share on other sites

Der Käufer
,

ich bin Unzufrieden mit dem verhalten meiner 40 000 km alten IFHS Kugeln. Haben schon druck nachgelassen und wirken unterdämpft...

Zu den IFHS Kugeln kann ich nichts sagen; ich habe aber mit den original Multilayermembrankugeln ( 3-Dellen-Kugeln ) von Citroen gute Erfahrung gemacht.

An den "Mlmk" der VA meines X2 wurden vor 2 Jahren und 60.000 km Nachfüllventile eingebaut; die Kontrolle vor 3 Wochen ergab, dass von 45 bar noch 40 bar vorhanden waren; also wurde etwas nachgefüllt und weiter gehts.

Link to comment
Share on other sites

Max, dann war das deine Kugel, die bei Jens immer noch beste Dienste leistet ;) Das Gestucker auf kurzen Stößen ist nicht unbedingt die Königsdisziplin der Kugeln.

Hydraktiv_Kugel habe ich bestimmt noch liegen. Wieviel bar die hat, gucke ich nach und würde dann auffüllen.

Wird auf jeden Fall eine Citroen-Kugel sein. IFHS "verbaue" ich nur noch im Kofferraum, bevor der Schrotti kommt ;)

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Genau die ;) Die hatte so was von gar keinen Abfall .. und das nach zwei Jahren in Gebrauch.

Link to comment
Share on other sites

XMechaniker

Ja :-D Die anderen hatten schon stark druck nachgelassen, waren aber wiederbefüllbar. Das war dummerweise die einzige Multilayer von mir, wusste ich damals nicht :-D

Das Problem bei den ifhs Kugeln (was ich sehe) ist nicht die haltbarkeit, Federn tut er noch schön wenn man die ecken runterdrückt, gas ist genug drin dass es für nen langen Federweg reicht. Sondern dass die die Dämpfung nicht so hinbekommen haben. Dieses Gestucker (ich weiss, mcpherson) hatte auch der bx von meinem kompanion mit ifhs kugeln, aber dennoch geschaukel. Das ist mit den originalen besser geworden, beides ! Der widerstand scheint bei kurzen stössen zu gross zu sein, wenn er sich dann aufschaukelt nicht mehr, oder so. Is ja nicht nur eine bohrung, sondern ein ausgebufftes zusammenspiel von ventilplaettchen und sowas...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...