Jump to content

Recommended Posts

gutesguenstig

Wieviel Ampere hat die Batterie im 11CV um 1955. ist die Amperezahl entscheidend für die Startwilligkeit des Bendixanlassers? Oder reicht eine geladene 80 Ampere Batterie?

Roman

Link to comment
Share on other sites

Eine 80Ah batterie hat irgendwelche 300A das reicht am Traction nicht. Mit der 112Ah, die hat 510A geht es wenn er sehr gut anspringt aber die 140Ah ist die vom Strom her die Richtige. Ich habe vorhin erst wieder eine Optima 2.1 für einen TA verkauft, damit läuft er immer an und die kostet auch nicht mehr als die 140er.

Link to comment
Share on other sites

Sollte jemand Probleme haben eine Optima zu bekommen kann er sie bei mir kaufen. Ich kann die ohne Probleme versenden.

Informationen zu Optimas gibt hier: http://www.optimabatteries.com/en-gb/ Die Roten sind die Starterbatterien. Wer viele Zusatzanschlüsse braucht wird die BT-SLI in Blau nehmen die ist auch als Starterbatterie ausgelegt und hat 2 normale Autopole plus 2 M8 Gewindestutzen.

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

Habe jetzt 140Ah mit 700A. Passt auch genau rein.

Macht einen sehr guten Eindruck, irgendwo aus dem Osten.

roman

Edited by gutesguenstig
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Traxionator (ACCM)
Habe jetzt 140Ah mit 700A. Passt auch genau rein.

Macht einen sehr guten Eindruck, irgendwo aus dem Osten.

roman

Hallo Roman,

sag an, ist die 140er ne 6 Volt? Mit aussenliegenden Polbrücken?

Grüsse

Thom

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...