Jump to content

BX, wer bremst Peter in Paderborn?


Silvercork

Recommended Posts

ACCM andrefrey

ich fahre morgen mal gucken, sind ja nur ein paar KM.

Selber kann ich ihn aber nicht gebrauchen.

Haken, der Wagen muss bis spätesten Mittwoch aus der Halle sein, kann ich aber ggf. kurze zeit für jemanden in meiner Halle unterstellen

Link to comment
Share on other sites

Jedes Mal, wenn ich so eine Anzeige sehe kribbelt es bei mir. Ich glaube, ich muß mal nen 14er probefahren, wenn einer in meiner Nähe angeboten wird.

Gefühlt sind 80 % des Angebots 14er. Ich als TD-Fan weiß aber nicht, ob der mir von den Fahrleistungen her genügt....

Und ein GTi mit Automatik ist mir dann vom Verbrauch her zu teuer.

Ach so, ja : Mir ist bewußt, daß es hier um nen 16er geht !

Link to comment
Share on other sites

Der 14er langt von den Fahrleistungen, einziges Manko er hat keine Servolenkung. Das ist für den einen oder anderen eventuell kein Manko, für mich aber schon weil ich in beiden Schultergelenken Arthrose habe.

Link to comment
Share on other sites

Der 14er langt von den Fahrleistungen, einziges Manko er hat keine Servolenkung. Das ist für den einen oder anderen eventuell kein Manko, für mich aber schon weil ich in beiden Schultergelenken Arthrose habe.

Grundsätzlich alle, immer ? Auch nicht als Extra orderbar gewesen ?

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich alle, immer ? Auch nicht als Extra orderbar gewesen ?

so reic der 14 er , sparsam und 100 € steuern nur mit KLR. ;)

Eine Servo hat ein Schrauber mal nachgerüstet und ihn aber auch verkauft :)

Mit der arbeit hätte ich ihn verkauft.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe seit 13 Jahren einen 14er und habe mich dran gewöhnt. Im Stand zu kurbeln ist halt mühsam, aber die Armmuskulatur kommt dabei nicht zu kurz, ohne daß man aber dabei zum Schwarzenegger wird. Habe die 165er Bereifung drauf.

Zur Motorleistung: Der Meister meines Vertrauens (freie Werkstatt mit Peugeot-Tendenz) hat ihn vor Kurzem mal Probe gefahren und war überrascht vom Temperament. Er meinte, die neueren Fahrzeuge fühlten sich mit 75 PS schlapp dagegen an. Naja, kein Kunststück bei unter einer Tonne Leergewicht im Vergleich zu 200-300 kg mehr heutzutage. Der Motor lärmt ja auch mehr, das täuscht auch etwas Leistung vor. Aber seine Tacho 180 schafft er mit Anlauf immer noch. Und gerade wenn ich über Bahnübergänge fliege, muß ich immer bremsen, um dem Vordermann nicht draufzufahren. Das hat aber eher mit der HP zu tun. Andere mögen fast aussteigen und ihre Hütte über die Schienen tragen - ich fahre da fast ohne vorher zu bremsen drüber (bei bekannten Übergängen), auch wenn ich leicht vorn abzuheben scheine. Zumindest werden dabei mal die Federbeine an alle Anschläge gebracht.

Hatte 1995 auch mal einen 16er BX Le Rouge aus 1990 - auch ohne Servo - der war in meiner Erinnerung kaum spritziger, dafür durstiger. Damit hatte ich um 9,5 Liter gebraucht. Mit meinem 1989er 14er jetzt immer so 8,8 Liter.

Euch weiter frohes Schweben,

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

Also der Bx ist absolut erhaltenswert.

Octopus ist nicht defekt War nur ein Schlauch auseinander.

Wenig Rost etwas Schweißarbeit am rechten Innenkotflügel.

Sonst überwiegend optidche Arbeiten notwendig

Motor und Getriebe dicht und laufen ohne erkennbare Störungen.

Also ran der muss auf der Straße bleiben

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich alle, immer ? Auch nicht als Extra orderbar gewesen ?

Grundsätzlich. War auch nicht für Geld und gute Worte zu bekommen. Meiner wartet immer noch auf den Servo, denn mir geht's so wie entenwilli und ich habe auch nur die 165er drauf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

Peter ist gebremst, der BX steht jetzt bei mir. Sichtbare Schäden an der Hydropneumatk bis jetzt: drei Octopus-Schläuche auseinander - natürlich an der blödesten Stelle überhaupt und eine durchgerostete Leitung. Rest ist Kinderkram. Also: der fährt bald wieder.

Gruß

Uli H.

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey
Hallo Leute,

Peter ist gebremst, der BX steht jetzt bei mir. Sichtbare Schäden an der Hydropneumatk bis jetzt: drei Octopus-Schläuche auseinander - natürlich an der blödesten Stelle überhaupt und eine durchgerostete Leitung. Rest ist Kinderkram. Also: der fährt bald wieder.

Gruß

Uli H.

hab gehört, du bist Hallennachbar von Chris, dann werd ich den BX ja bald wieder zu Gesicht bekommen ;)

wenn ich Chris in seiner Schmiede besuche

Link to comment
Share on other sites

Super, wieder einer gerettet! :–)

Die blödeste Stelle: heisst das rechts, irgendwo eingequetscht im Rahmen, oder beim Höhenkorrektor? Dort ist's allerdings sch****e zum wechseln...

Mfg

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

Ja da vor und hinter dem HK, aber wer Citroën schraubt kennt die Fummelei ja.

Das muss aber nix gewechselt werden. Nur die Verbindungen vernünftig zusammenstecken und gut is.

Der Rest ist wirklich nicht mehr so doll.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Silvercork,

der Entenbausatz ist in gute Hände gekommen. Deshalb hab ich ja wieder Platz für neue Projekte.

Gruß

Uli H.

Link to comment
Share on other sites

Na dann viel Glück! :–)

Wenn's reisst ist das ganze Zeug oft so spröde, dass es ohne Anstrengung bricht... Und dort ist auch dieses komplizierte Formteil...

Aber man hat mir gesagt beim 14ner wäre es noch mehr oder weniger einfach.

Ach ja, ich sehe, dass er die Scheinwerferreinigungsanlage hat: war das mit anderen Sachen wie Sitzheizung in einem "Ausstattungspack", oder getrennt zu bestellen? Weiss das jemand?

Mfg.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
ACCM R. Pätzel
Ach ja, ich sehe, dass er die Scheinwerferreinigungsanlage hat: war das mit anderen Sachen wie Sitzheizung in einem "Ausstattungspack", oder getrennt zu bestellen? Weiss das jemand?

Mfg.

Soweit ich weiß, gab's diese Ausstattungen nur bei den Skandinavien-Modellen in Schweden, Norwegen und Finnland; in anderen Ländern gab's diese Ausstattungen nicht.

Jedoch "verirrten" sich einige Skandinavien-Modelle auch nach Deutschland.

Meine Nachbarin von schräg gegenüber hatte auch mal einen BX 16 TZI in Skandinavien-Ausführung (wie oben der BX), jedoch in Olympia-Blau-Metallic.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...