Jump to content

BX, das wars...


Grinda
 Share

Recommended Posts

... somit wurde der BX durchschnittlich 3571,4 km pro Jahr bewegt.

Bei mir in den letzten zwei Jahren aber eher doppelt soviel.

Link to comment
Share on other sites

Glückwunsch! :-)

... auf den letzten 400m zum Event hat sich dein BX aber nen ordentlichen Schluck aus dem Reservoir gegönnt !icon12.png

"Ich habe viel im Leben gelernt, aber das wertvollste war: es geht weiter". Brigitte Bardot

Link to comment
Share on other sites

... auf den letzten 400m zum Event hat sich dein BX aber nen ordentlichen Schluck aus dem Reservoir gegönnt !icon12.png

... die waren ja auch besonders anstrengend... ;-)

Link to comment
Share on other sites

... die waren ja auch besonders anstrengend... ;-)

...denn der Tacho mußte 6 Zahlen auf einmal bewegen + die vom Tageskilomerterzähler. Das zieht Sprit ohne Ende ;)

Link to comment
Share on other sites

Jungwagen....400000Km To Go.Drunter darf ein PSA-Qualtätsprodukt nicht entsorgt werden!!!Der BX von Martin klingers Vater hat die halbe Mille erreicht...also:fahren,fahren,dafür sind sie da.

Gr SW

Link to comment
Share on other sites

Und ich bin erschrocken mit der Überschrift...

... ok, gebe zu, daß der Threadtitel auch schlimmes befürchten lies ;-)

....naja der Volvo tropft ja auch schon Hohlraumwachs aus allen Ecken..

gut so, der muß sich ja auch im Winter bewähren.

Link to comment
Share on other sites

Jungwagen....400000Km To Go.Drunter darf ein PSA-Qualtätsprodukt nicht entsorgt werden!!!Der BX von Martin klingers Vater hat die halbe Mille erreicht...also:fahren,fahren,dafür sind sie da.

Gr SW

Es gibt mindestens einen BX mit mehr als der doppelten KM-Zahl. Welcher Motor, bitte raten? :–)

Mfg.

Link to comment
Share on other sites

Falle! Nee! ;–)

Siehe Foto (und weitere/vorherige): https://www.flickr.com/photos/xbxg/8016838321/in/set-72157631694248348/

Und das war vor zwei Jahren...

Ich glaube, er hatte noch den ersten Motor... und in 1993 bereits über 300'000 km.

Saugdiesel habe ich schon mit 600'000 km gesehen. Unser 1988er 19 RD hat bis 2009 mit dem ersten Motor (nie geöffnet oder repariert) auch fast 580'000 geschafft, bis der Rost sogar am Rahmen beinahe Löcher gefressen hatte. :–(

Mfg

Link to comment
Share on other sites

accmwarpgondel

Die Thread-Überschrift ist etwas irritierend, ich dachte schon Du hättest ihn gegen einen Baum gesetzt.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute mit Deinem schönen 19er.

Hydropneumatische Grüße

Frank

Link to comment
Share on other sites

Die Thread-Überschrift ist etwas irritierend, ich dachte schon Du hättest ihn gegen einen Baum gesetzt.

.... war auch ein bischen lustvolle Absicht ;-)

Bei solchen Titeln bin ich auch immer auf die "schönen" Unfallbilder gespannt...

Ansonsten tut Dein Ex-BX was er soll !! Was ja auch dazu führt, daß ich ihn mehr fahre als ursprünglich geplant.

Aber bis April 2015 ist ja jetzt eh bald Schluß, da darf er in den Winterschlaf.

Gruß nach Soest

Florian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...