Jump to content

BX 19 GTI Aut. Kabelbaum für Einspritzventile


Vulcan

Recommended Posts

Mahlzeit,

immer wenn man denkt, man hat es geschafft, folgt sogleich der nächste Ärger. Mein Übel ist Folgendes:

dab251413480948_800.jpg

Ziemlich in der Mitte des Bildes sieht man ein köstlich verschmortes Kabel, welches zu den Einspritzventilen meines `90 BX GTI Aut. führt. Ergebnis: Karre Schachmatt!

Umso ärgerlicher, da ich den BX seit gestern endlich eingelöst habe und ein Prüfungstermin bevorsteht.

Also brauche ich ziemlich rasant diesen Kabelbaum:

7e2411413481312_800.jpg

Wer hat sowas an Lager?

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

7e2411413481312_800.jpg

Kein Wunder, dass der nicht läuft. Da wächst ja schon Moos aufm Zylinderkopf... :D

(1. Zyl.-kopfschraube von rechts...;-) )

LG

Link to comment
Share on other sites

Hi Chris,

Drecks Seite! Wollte mich registrieren, doch das funzt einfach nicht. Entweder bin ich zu doof um die paranoide verschwubelte Zahlenkombi einzugeben, oder mein Passwort wird einfach nicht akzeptiert, trotz 8 Ziffern, welche nicht mit dem Benutzernamen übereinstimmen. Und was sollen diese Fragen:

"Wie viel ist 4 plus sex ?"

oder

"Ist die BX ein Auto oder ein Keks?:"

...man, wer kommt bloß auf so einen kranken Scheiss?! Der BX mag zwar zickig sein wie ein prämenstruelles Kampfweib, aber er ist trotzdem keine "Sie".

Brauche doch einfach nur so ein Kabelsalat für die Einspritzventile, und kein "Verstehen sie Spaß" für Vollpfosten.

Apropos...der gesamte Motor ist gereinigt und bestimmt Gewächs- und Gezieferfrei; jawohl und in der Tat. Hat seit der Revidierung auch erst 15 Km abgesegelt...der blöde Zick. Egal ob der Motor nun OP-Saal mäßig clean ist oder nicht, mir fehlt das eine verfixte Kabel um die Karre überhaupt zu starten.

Oh gebenedeiter Kabelstrang, so finde doch einfach zu mir!

;)

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop

Hi,

Ich bekomme in einer Woche auch einen 19er Automatik-Break.Daher interessiert mich das Thema.

Kann man nicht einfach ein Stück Leitung passenden Querschnittes dazwischen löten?

Gruß

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Servus BX Hunter,

nö, das ist u.a. Steffen aus Bayern und Jörg , ,

aber ich versuche Hilfe anzubieten, da ich in beiden Foren unterwegs bin und auch gute Kontakte habe. ;)

Man - ich will ja nur, das unproblematisch , unbürokratisch geholfen wird. ;)

schnell und verbindend ! :)

Deine Fotos von unterwegs ausm Ausland über die BX e sind ja klasse ;)

Link to comment
Share on other sites

Servus, wie ihr sagt! :–)

Kein Problem, natürlich - im Gegenteil! :–) Fands nur lustig, dass du oft gleich aufs andere Forum verweist ;–)

Danke! :-) Ich will die BXs "dokumentieren", solange man sie noch sieht - und jetzt, da die letzten auch schon 20 Jahre alt sind, werden sie bald von den Strassen verschwinden. Und bei einigen ist es ja eine Art "letzte Erinnerung", bevor sie gepresst werden; quasi das letzte mal, dass sich jemand für sie interessiert. :–( Und das soll auch zeigen, dass es höchste Zeit ist, noch ein paar gute Exemplare zu retten! :–)

Mfg.

Link to comment
Share on other sites

genau deswegen,

weil viele das Forum nicht kennen und es wertvoller mit Infos, Mitgleider usw, . machen. ;)

Dort gibts auch manchmal schneller eine Lösung, Hilfe, weil einige auch nur dort sind.

Gemeinsam sind wir stark, wer hier liest ist nicht automatisch auch dort und zurück ! :)

Link to comment
Share on other sites

Klar, und natürlich habe ich überhaupt auch nichts dagegen (warum auch)! :–)

Gemeinsam sind wir stark

:–)

Link to comment
Share on other sites

Chris, Asche auf Dein Haupt :)

Was ist denn das eigentlich für ein geiler GS im Avatar? Ahh, ich sehe; ein `75er Break..man, ist der lecker *geifer...

@ Hunter:

Auch von mir meine Ehrbekundung für Deine Horrorshow. Ich für meinen Teil rette was ich kann, so auch den besagten GTI, der immer wieder bewies, dass er eben doch ein Schrotthaufen ist/war. Bei der ersten Probefahrt gab`s dann auch gleich noch einen kleinen Riss in das Armaturenbrett :(

9dcf01413631317_800.jpg

Hier ein Bild der Karre bei der ersten Testfahrt, geknipst von meiner Tochter...

@ Steve:

Wünsche Dir exquisite Vorfreude auf den 19 Aut. Break. Das mit dem Bypass war auch meine erste Überlegung und habe darauf das verschmorte Stück raus geschnitten und seziert. Nun ist es aber blöderweise so, dass die 4 filigranen Leitungen im Strang nicht markiert sind und somit ist es eine reine Lotterie, dass man die richtigen zusammen bastelt. Gut, man kann`s natürlich auch ausmessen, doch anstelle dieses Zeitaufwands würde ich eher einen "neuen" Kabelbaum verbauen. Hoffen wir mal, dass Du darauf verzichten kannst...

Man grüsst,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Danke Tobias! :–) Bei uns in der Schweiz ist's ja schon extrem mit der Autoverschwendung... Jeder hat mittlerweile seine Karre vollgestopft mit Elektronik, und wo man knapp erkennen kann, was hinten und was vorne ist... Hier werden / wurden auch BXs entsorgt, die jeder französische BX-Fan wegen besserer Ausstattung und / oder besserem Motor begehrt... (z.B. BX TZ* mit schwarzem Armaturenbrett findet jeder Franzose selten... Hier ist's eher das Gegenteil ;–) )

Ist der GTI also dein Alltagsauto? "Schrott" würde ich nicht gerade sagen... Zumindest von aussen sieht er ok aus. ^^

Das mit dem Armaturenbrett... einfach so plötzlich ein Riss!? Hab ich noch nie gehört! Aber ein schwarzes Armaturenbrett mit einem kleinen Riss ist immer noch besser als ein von der Sonne völlig verbranntes braunes A.Brett.

Gruss,

Nicolas

Link to comment
Share on other sites

Grüß Gott Tobias,

ja, der geile GS Break bekommt morgen ein neues Riemenset erstmalig nach langer Zeit, nachdem ich ihn aus Holland geholt habe.

Wenn die Nase auch schon draußen ist , kontrolliere ich gleich alles und repariere . ;)

Link to comment
Share on other sites

...Auwaja, steht mir auch noch bevor. Muss aber zuerst noch den Tankeinfüllstutzen wechseln...und überhaupt...

@ Hunter:

Schwarze Armaturenbretter mit Rissen sind genauso kult, wie die verfärbten Grauen. Egal ob Velvet, 16V, 19 TRI oder nun auch der GTI; alle hatten sie Risse im oberen Bereich des Armaturenbretts. Anyway...

Brauche noch immer den verdammten Kabelsalat für die Einspritzventile. Resonanz bislang = 0. Angeblich sollen die Kabel des 19 TRI/TZI identisch sein...

Man grüsst,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Ja, aber ich finde es nicht so "störend" wie verbrannte Braune. :–) Etwas Sonne und sie verbrennen, die Schwarzen sind da schon viel besser! Da war mal eine Ambulance mit 5000 km aufm Tacho. Leider oft draussen gestanden, das braune Armaturenbrett sah widerlich aus...

Angeblich sollen die Kabel des 19 TRI/TZI identisch sein...

Logischerweise würde ich auch "ja" sagen... Allerdings beim 19 TZI haben nur die Breaks den GTI-Motor, oder? 19 TZI Limo ist Monopoint? Aber ob das überhaupt einen Unterschied ausmacht, kann ich dir leider nicht auswendig sagen...

Mfg.

Link to comment
Share on other sites

Der Kabelbaum ist mit ziemlicher Sicherheit Bestandteil des kompletten Einspritzkabelbaums, d.h. man müßte vom Zentralstecker bei der rechten Motorhalterung aus alles austauschen was an den Motor geht. Eine Reparatur ist bei der überschaubaren Anzahl an Kabeln doch schnell erledigt.

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch ja, nur liegen die einzelne aber sehr dich im Strang beieinander und sind von einander nicht zu unterscheiden. Darum: gesamter Einspritzkabelbaum wechseln oder BX als Gartendekor verwenden...

Zum Gruss,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Schaltplan, Multimeter,5 m Kabel, Lötkolben und Schrumpfschläuche, dann läuft die Kiste nach 2 Stunden wieder.

Link to comment
Share on other sites

Hört sich toll an, wann kommst Du vorbei? :)

Ansonsten suche ich aufgrund mangelnder Fähigkeiten noch immer den passenden Kabelbaum...

Link to comment
Share on other sites

Würde ja eben vorbeikommen, aber der Weg zu Dir ist doch recht weit. Ich hätte auch ein passendes Spenderfahrzeug aus dem ich den Kabelbaum ausbauen könnte, aber das muß noch einige Monate fahrbereit bleiben...

Link to comment
Share on other sites

...und meines muss in wenigen Wochen fahrbereit sein. Da beisst sich doch was...:)

Suche also noch immer den ollen Kabelbaum für die Einspritzventile...

Link to comment
Share on other sites

Nananana, kaum zu glauben, aber noch immer steht der BX ohne Einspritzkabelbaum da. Nicht gut, gar nicht gut. Am 25. November ist Prüfungstermin und ohne den diesen Kabelbaum kann ich den BX gleich wieder abmelden. Schade für den ganzen Aufwand, denn nun steht er draußen und der Winter wird kommen...

Deshalb:

Dringendst gesucht: Kabelbaum für Einspritzventile!!!

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...