Jump to content

Handbremse plötzlich ohne Widerstand


matthias65
 Share

Recommended Posts

Moins, meine Froschprinzessin (Xantia Break, X2, 1,8 16V) überrascht mich immer wieder.

Gestern ließ sich plötzlich die Handbremse ohne nennenswerten Widerstand bis zum Anschlag ziehen. Im "oberen" Drittel fasst sie und hat Bremswirkung.

Was mag das sein?

Seid einiger Zeit macht die Lenkung "schleifende" Geräusche, wenn ich rollend bei niedriger Geschwindigkeit (ohne Gas) lenke. Gibt es da einen Zusammenhang?

Ideen?

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Danke Thorsten!

Ups, da müssen da wohl neue rein.

Ich hab mir grad die Rep-anleitung bei Cit Doks durchgelesen. Fummelfähigkeiten und Auffahrrampe scheinen gefragt. Beides hab ich nicht.

Ob ich so noch ne Woche rumfahren kann (voraussichtlich 600 km)?

Matthias

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Sicher. Aber empfehlen kann man es natürlich nicht ;)

Ich würde in eine Mietwerkstatt fahren, mit Bühne ist der Wechsel erheblich angenehmer.

Link to comment
Share on other sites

Geht mit 2 Rampen aber auch :)

Stimmt, ist aber schon einiges an "robb-" Arbeit, da man die ja einhängen und einstellen muss. Da kriecht man schon manches Mal hin und her. Aber gehen tut das. :-)

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Was muss man da eigentlich einstellen? Habs hinten eingehängt, dann vorne, dann die Mutter festgeschraubt. Schleift nicht, und zieht offenbar gleichmässig, zumindest hat der TÜV-Prüfer das nicht beanstandet...

Link to comment
Share on other sites

Da hast´e Glück gehabt.

Einstellen:

- beide Seiten gleich

- bei der 2. Raste sollte auf beiden Seiten der Belag gerade anliegen.

- gelöst müssen die Seile sehr locker in den Bremshebeln liegen

- Handbremshebel ganz unten, Wagen hoch und dann ganz links und ganz rechts lenken - Bremshebel muß jeweils lose bleiben

irgendwie so wird das gemacht.

Fred

Link to comment
Share on other sites

Dann hat das bei uns wohl zufällig geklappt, wir hatten gar keine Probleme, und das obwohl ich entgegen gängiger Empfehlungen nur eine Seite gewechselt habe. Die andere mache ich wenns soweit ist, war nicht so schwer :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...