Jump to content

2.2 HDI Biturbo 170 PS


Recommended Posts

Hi,

wer kann mir was zum 2.2 HDI Biturbo im C8 EZ 2008 erzählen ? Und hat der C8 2.2 HDI in der Ausstattung Exclusive einen Zuheizer welchen ich als Standheizung erweitern kann ? Vielen Dank für Eure Antworten.

Edited by Recke2.0HDI
Link to comment
Share on other sites

Moin, kann Dir nur erzählen, dass man die Mehrleistung nicht sooosehr spürt verglichen mit einem gut gehenden 2,0hdi. Das liess mich damals vom Kauf Abstand nehmen- neben der Tatsache, dass das Auto von Citroen Commerce Köln verkauft wurde und ungepflegt daherkam. Verranzter jedenfalls als mein 4jähriger c8 mit damals 130tkm. War allerdings ein Automat, der sich zwar angenehm fuhr, aber nicht kraftvoller wirkte als der 2.0. M.W. lassen sich alle Zuheizer zur Standheizung hochrüsten- das wurde auch werksseitig so angeboten in einigen Bj., kostete so gegen 700 Euronen, wenn ich das noch gut erinnere. Sonst sind die recht selten, aber auch wohl robust (jedenfalls kenne ich c5 und c6 mit Laufleistungen über 200tkm ohne Ladertausch...- okay, den will ich aber auch nicht machen müssen!

Link to comment
Share on other sites

Ah ok Danke,

und was könnt Ihr mir zur zu den Wartungsintervallen und zum Thema Zahnriemen und Partikelfilter sagen ?

Guss

Link to comment
Share on other sites

Hallo Recke, ich kann nur vermuten, dass wie beim c5/c6 mit gleichem Motor der ZR bei 240tkm ansteht. Partikelfilter war m.W. bei 120tkm Nachschau und evtl. Nachfüllen. Oder?! Vielleicht weiß jemand noch viiiiel mehr. Wir dann auch, wenn er uns an seinem Wissen teilhaben läßt.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
phantom74_de

Ich fahre einen 10/2008er C8 2.2 HDI Exclusive mit nun 208.000km.

Der Zuheitzer ist verbaut und kann z.B. von Bosch für 800€ auf eine vollwertige Standheizung mit Funk aufgerüstet werden.

Ich hab's gemacht. Den Motor schont es.

Das von @alinator beschriebene kann ich nicht unterschreiben.

Die Motormehrleistung merkt man sehr wohl. Ich habe bisher 4 verschiedene C8 in 12 Jahren gefahren.

Vorallem die bei 1500U/Min anstehenden 370NM sagen einfach alles. Außerdem ist dieser Motor im Verhältnis zum Fahrzeuggewicht

erstens sparsamer, zweitens auch der passende Motor. (Normal sitzen ja bedarfsgerecht mehr leute in einem C8).

Der zweite Turbolader wird bei 2500U/Min zugeschaltet und ist sonst nicht in Betrieb.

Die beste Kombination finde ich eindeutig den C8 als exlusive, mit 170 HDI, mit Handschaltung, ohne Schiebedächer.

Exclusive muss einfach sein bei Citroen (erhöht den Wiederverkauf)

170 HDI ist der beste Motor. Ich fahre insgesamt seit 23 Jahren Citroen. Tippe mal auf etwa 12 Autos vom BX, XM, C5, AX, C3 Picasso, C3, C4 (derzeit), C8 war alles dabei mit verschiedenen Motoren.

Handschaltung, weil Citroen ganz einfach nicht Automatik kann und es kostet 1 Liter Sprit.

Die Schiebedächer sind beim C8 immer undicht. (übrigens auch beim 807 Platinum. Den hatte ich auch schon)

Zum Fahrzeug:

- Bei der Kupplung geht bei 180.000-200.000 das Ausrücklager kaputt. Habe ich schon vermehr mitbekommen.

- Fahrersitz Außenwange. Schaumstoff bricht. Kann nur Polster mit Sitzheizung komplett gestauscht werden. 700-800€

- Wenn das Navi spinnt, was ca. 1x in 18 Monaten ist, mache ich die Sicherung für eine Minute raus.

- Die hintere, rechte Bremse wird gerne mal fest, bauartbedingt.

- für 20€ kann man in den Exclusive eine Farb-Rückfahrkamera selbst einbauen. Ist super! Das Navi ist vorbereitet hierfür.

- Das Navi ist sehr einfach updatefähig und erweiterbar.

Meine Tips zu den HDI Motoren:

- ich fahre mit Liqui Moly Dieselspeed. Empfohlen wurde mir das von einem Motorentechniker in Nürnberg.

Ich war dort mit meinem 2. C8 damals. Citroen wollte knapp 1000€ für einen Injektortausch.

Die Leute bei DTN waren sehr kompetent und habe das für 465€ geregelt.

Dieser Techniker wechselt praktisch täglich z.B. Bauteile wie "Injektoren" von verschiedensten Marken.

Jetzt kann wieder jeder erzählen was er will. Den Unterschied merkt man nach kurzer Zeit.

Die Verkokungen an den Injektoren werden hierbei gelöst. Er zieht geschmeidiger. Hat mehr Power.

- außerdem gebe ich in jede Tankfüllung (80L) etwa 250ml Zweitaktöl (ISO L-EGD) hinzu. Warum?

Seit Einführung des Diesel mit 5% Ethanol hat die Schmierfähigkeit nachgelassen.

Auch diese Maßnahme merkt man nach 100-200km. Der Motor wird merklich leiser. Extrem merke ich das im Winter wenn es kälter es -5 Grad ist.

Hier nimmt das Motorengeräusch mindestens um 50% ab.

Jetzt gibt es Leute die dann sagen, dass schadet dem FAP.

Stimmt nicht, die Norm ISO L-EGD sagt aus, dass das Öl sauberer verbrennt als Diesel. Aber es schmiert wichtige Bauteile!

Ein 5 Liter Kanister hält bei mir 2 Jahre und kostet 18€.

Edited by phantom74_de
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...