Leaderboard

  1. Frank Möllerfeld

    Frank Möllerfeld

    Registrierte Benutzer


    • Points

      56

    • Content Count

      6,695


  2. schwinge

    schwinge

    Registrierte Benutzer


    • Points

      39

    • Content Count

      4,721


  3. bx-basis

    bx-basis

    Registrierte Benutzer


    • Points

      24

    • Content Count

      19,001


  4. JK_aus_DU

    JK_aus_DU

    Registrierte Benutzer


    • Points

      24

    • Content Count

      10,355



Popular Content

Showing content with the highest reputation since 02/15/2020 in Posts

  1. 9 points
    Lieberknecht: "Ich bin aus der Debatte raus", sagte sie. Sie habe sich von Anfang an nur für den Lösungsvorschlag von Ramelow bereiterklärt. Doch der Widerspruch zu ihrer CDU, die keine schnellen Neuwahlen wolle, lasse sich nicht auflösen. https://www.tagesspiegel.de/politik/regierungskrise-in-thueringen-lieberknecht-sagt-ab-und-schlaegt-regierung-der-cdu-mit-linken-vor/25560588.html Da will wohl eine Partei unter die 10% kommen - unglaublich, wie wenig gelernt wurde. Unglaublich, wie Machtgier doof macht. Schön, das Frau Lieberknecht ein gutes Beispiel dafür abgibt, dass Verallgemeinerungen nie richtig sind und zeigt, das Politiker(in) und Rückrat ab und an Hand in Hand gehen können
  2. 9 points
  3. 7 points
    Dann sind sie da, wo sie herkommen. Mein Vater war stolz in die FDP eingetreten zu sein, als sie noch rechts von der (Adenauer) CDU war. Das war bei uns ein Nazi - Sammelbecken. Den "Verrat" durch Walter Scheel kommentierten sie durchaus mit an die Wand stellen............ Die FDP war doch immer eine Fähnchenpartei, wie muss ich mich wenden um Aufmerksamkeit zu erlangen, langfristig fokussierte Ziele nicht erkennbar, außer Steuersenkungen für Gutbetuchte.
  4. 7 points
    Naja, das muß ich dann doch mal ein bißchen relativieren. Die meisten Xantias sind heute zwischen 20 und 25 Jahre alt - das ist für ein Auto schon recht alt. Und es war schon immer so, daß Autos in dem Alter quasi nicht mehr existent waren. Wenn ich mich an die 90er Jahre zurück erinnere, gab es auch damals schon kaum Autos, die über 20 Jahre alt waren. In meiner ganzen Teenagerzeit hab ich nie einen GS oder GSA gesehen - es gab keine mehr (und der GSA wurde noch bis Mitte 80er gebaut!). Man fuhr BX oder den neuen Xantia. Auch bei anderen Marken (außer Mercedes) sah es nicht besser aus: Golf1? Kaum zu sehen. Passat1? Ausgestorben. Wenn denn dann doch ein älteres Auto überlebt hat, hat man großzügig die Stoßstangen und Fensterrahmen überlackiert, weil man dieses ganze "Bling-Bling"-Zeug nicht mehr sehen konnte. Ein 10 Jahre altes Auto galt schon als uralt - in den 90ern war sogar schon der Serie1-BX eine Rarität; der 2er-Passat wurde sehr schnell vom 3er abgelöst. Wenn ich weiter zurück blicke bis in meine Kindheit in den 80ern, sehe ich vor meinem geistigen Auge noch die verrosteten C-Kadett, durchgelutschte T2, vergammelte 1er-Golf - die allesamt noch nicht mal die ersten 10 Jahre heile überlebten. Achso: dann gabs da noch ne Mercedes Heckflosse Kombi als Krankenwagen mit Hochdach. Die haben sich ein paar Punks geholt und "alternativ" bemalt. Die Heckflosse hat dann noch ein paar Jahre in der Punk-Szene überlebt. Daß wir heute noch vergleichsweise viele 20-30 Jahre alte Autos sehen, liegt daran, daß die Autoindustrie in den 90ern wirklich haltbare Autos baute; sowas gab es vorher nicht und wird es auch nie wieder geben.
  5. 6 points
    Oh, Sorry. Ich gestehe, daß es mich ankotzt wenn manche ihren CX als "die CX" bezeichnen, dann neige ich zu solchen Kommentaren.
  6. 6 points
  7. 6 points
  8. 5 points
    Kultur kann auch bedeuten, seinem Gegenüber soviel Respekt entgegenzubringen und Grundlagen der gemeinsamen Sprache zu beherzigen, daß dieser auch leicht der Argumentation folgen kann. z.B. GROSS- und Kleinschreibung. Ich les mir solche Texte jedenfalls nicht mehr durch.....
  9. 5 points
    Ja, was sonst? Vielleicht auch Unterstützer, Sadisten, Opportunisten, dem Führer nachrennende, Dumme, Empathie lose, Egoisten. War ein Scherz - jeder aufrechte Rassist ist natürlich dagegen, dass die blöden Neger hier meinen Weinkeller leer saufen - geht gar nicht. Nebenbei, auch wenn es jetzt erschreckend ist: Humanität hat nichts mit links zu tun - oben Geschriebenes ist allerdings durchaus das Fundament für die Taten von Rostock bis Hanau. Und falls Sie sich wundern, warum keine Argumente kommen: bei soviel gequirltem Mist weiß ich einfach nicht, wo ich beginnen sollte. Der Gruß bleibt gerade im Hals stecken Ralph P.S. fehlt wohl noch das Wort "ablehnen" oder "bekämpfen" in Ihrem Satz - habe das mal gedanklich eingefügt PPS. Wer zur Hölle hat jemals die "totale illegale Migration" gefordert? An die Forderung zum totalen Krieg kann ich mich - glaube ich - erinnern, aber das mit der "totalen illegalen Migration" ist wohl an mir vorbei gerauscht
  10. 5 points
    zu den wichtigsten aufgaben der politik zählt wohl die wahrung des inneren friedens. wenn´s irgendwann überkocht und gewalt aufkommt, dann hat sie versagt. mindestens ebenso kritisch wie das 3. reich sind die verhältnisse zu betrachten, die vorher herrschten, die dazu führten, dass es überhaupt so weit kommen konnte. satt und in warmen stuben hätte dem kleinen braunen kasper wohl kaum jemand gehör geschenkt. heute sieht man wieder, wie sich langsam luftbläschen am topfboden absetzen und hier und da die ersten großen blasen die oberfläche erreichen. wasser kocht nun mal bei 100 grad. versagt hat dabei das gesamte parteienspektum. die parole "rassismus ist gift" ist dabei so sinnfrei, wie die empfehlung, das wasser möge doch erst bei 200 grad zu kochen beginnen. doch leider geht auch dieser tag wieder nur mit solchen parolen vorbei, ohne dass mal konzepte für eine friedliche zukunft in diesem lande entwickelt werden.
  11. 5 points
    Puh, mich nervt die strenge Anzeigen-Polizei im Forum. Ich würde sowas inzwischen einfach entsorgen... Manchmal hat man keine Lust sich mit was zu befassen und dann entstehen eben so Angebote. Seien es private Umstände des Verkäufers oder was auch immer. Vermutlich könnte man alle Fragen telefonisch klären und bekäme den Haufen für 100 Euro, baut ein paar brauchbare Teile aus und haut den Rest für 50 Euro in die Tonne... Keiner ruft an, aber es entsteht ein Thread, der im Schulbereich wohl fast schon als Mobbing bezeichnet würde....
  12. 5 points
    • Wenn Sie zugucken wollen: +50 % • Wenn Sie mithelfen: +100 % • Wenn Sie es vorher selbst versucht haben: +200 %
  13. 5 points
  14. 5 points
    Genau! Überlegt mal: Vor 25 Jahren war das Internet noch in den Kinderschuhen und Foren nur etwas für Nerds. Oldtimer- oder Markenclubs gab es damals auch - aber die kommunizierten sporadisch und langsam über Treffen, Börsen und Clubzeitungen mit Kleinanzeigen. Und heute ist insbesondere die XM/Xantia/BX Gemeinde hier sehr eng vernetzt, tauscht sich aus, baut Wissen auf und handelt mit Teilen. Ich glaube, dieses Teilforum ist das aktivste beim ganzen ACC. Wie schnell und kompetent hier in der „Community“ mit Know-How oder auch Teilen geholfen wird ist unglaublich und ermöglicht oftmals überhaupt erst die Erhaltung unserer Fahrzeuge. Da stehst Du Samstags unter der Kiste, weißt gerade mal nicht weiter und die Expertentipps kommen in Echtzeit rein. (Dafür kann man allen Mitforisten garnicht genug danken!) An sowas wie meine Britney hätte ich mich damals niemals rangetraut. Habe ich mich heute Mangels Expertise auch nicht, aber ich habe mit Torsten über das Forum einen Xantia-Guru und Activa-Experten gefunden, der das Auto schnell und günstig technisch in Schuss gebracht hat. Selbst mit meinem KFz-Meister-Neffen hätte ich das Auto im Leben nicht wieder so wie Torsten hinbekommen. Und so einen „Guru“ findest Du heute im Forum in 5 Minuten. Davon abgesehen - selbst jemand wie @TorstenX1 hätte es damals ohne Internet und Forum auch schwerer gehabt, sich ein deutschlandweites Geschäft aufzubauen - Guru hin oder her, ohne Forum mit analoger „Stiller Post“ dauert es ewig, sich ein Netz von Stammkunden aufzubauen. So haben alle etwas davon. Durch das Internet werden außerdem viele Autos gerettet, die sonst in der Presse landen würden (siehe @xantiboys Xantia-Raritäten-Thread) Bezüglich der Elektronik und Bordcomputer bei aktuellen Fahrzeugen wird es sicher dazu führen, daß zukünftig kaum noch Autos aus den 2000ern und jünger durchkommen. Das wird einfach zu komplex. Klar, XM und Xantia haben auch Steuergeräte - aber die sind meines Wissens nicht so komplex und teilweise noch reparierbar. Stellt Euch das bei einem BMW 750i von 2005 mit dem ersten iDrive vor. Viel Spass. Vielleicht sind die Autos aus den 90ern gerade so im „Sweetspot“ für die Erhaltung als zukünftige Oldtimer: Qualitativ hochwertig, besonders was Rost angeht Sicher mit Airbags, ABS und passiver Sicherheit Umweltfreundlich mit Katalysator Bzgl. der Komplexität und der Elektronik noch beherrschbar Ich sehe beispielsweise nicht, wie lange wir unserer 2012er BMW 335i Cabrio erhalten werden können. Das ist ein rollender Computer mit x+1 digitalen Steuergeräten. Beim Activa V6 „Britney“ wird es vermutlich leider ebenso schwierig mit der Erhaltung - aber s.w. eher aufgrund unfallschadenbedingtem Rost (noch nichts gefunden - aber das Risiko ist da). Zumindest mein Xantia 1,6i wird den BMW sicher um Jahrzehnte überleben.
  15. 4 points
    Ist so eine Sache mit der "Realität". Jeder hat eine andere. Und Deine macht mir Sorgen.
  16. 4 points
  17. 4 points
    Hallo werte Citroën Fans! Auch wir sind Citroën Fans, daher ist uns dieses Forum nicht fremd. Der neue Account macht lediglich die Zugehörigkeit zur Firma deutlich, privat sind wir hier schon länger unterwegs... mit mehreren Mitarbeitern und den Chefs! Wir sind bald, am 1.3.1970, seit 50 Jahren Citroën Vertragspartner und sind noch gerne dabei! Es geht weiter im neuen Jahrzehnt, daher muss auch das Personal aufgestockt werden: wir sind auf der Suche nach Werkstattpersonal! Wir suchen für unseren Standort in Heilbronn einen KFZ-Mechatroniker oder/und Citroën Servicetechniker (m/w/d) IHRE ARBEITSAUFGABEN: - Annahme zugeteilter Fzg.(Kundeneigentum schützen und sorgsam behandeln) - Ausführung aller lt. Auftrag angegebenen Kundenwünschen unter Einhaltung der Reparaturmethoden, Normen und Vorschriften der Hersteller - benötigte Teile beim Lager bestellen - Verantwortung für die Qualität der Reparatur oder der Einbauten, an dem Ihm überlassenen Fzg. und der Übereinstimmung der Kundenwünsche mit der durchgeführten Arbeit übernehmen - Fahrzeug aussaugen/waschen und zur Endkontrolle bereitstellen - aktive Mitarbeit zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung - gegenseitige Hilfsbereitschaft und Unterstützung innerhalb und untereinanders des Werkstattteams ANFORDERUNGEN: - abgeschlossene Berufsausbildung zum KFZ-Mechaniker, KFZ-Mechatroniker, KFZ-Techniker oder Karosseriebauer (m/w/d) - Diagnose-Mechaniker-Kurs von Vorteil bzw. CST-Ausbildung - Qualifikationsniveau je nach Abschlüssen und Berufserfahrung - Sinn für korrekt erledigte Arbeit und Kundenzufriedenheit - Genauigkeit und Organisationsfähigkeit - Ehrlichkeit und Offenheit - aktives Interesse über die technologische Weiterentwicklung von Kraftfahrzeugen, Hersteller übergreifend - Teamfähigkeit WERDEN SIE EIN TEIL UNSERES TEAMS UND PROFITIEREN SIE VON: - einer angemessenen Bezahlung (höher bei besserer Qualifikation!) - betrieblicher Altersvorsorge - individuellen Trainingsangeboten & bereichsunterstützenden Lehrgängen z.B Hochvolt, CST, sofern nicht vorhanden! - internen Fortbildungsmöglichkeiten - Hilfe beim Umzug/Wohnungssuche - einem etablierten Citroenhändler der alten Garde unter junger, dynamischer Leitung Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie uns einfach eine aussagekräftige und überzeugende Bewerbung per Email oder Post an: Autohaus Schneider GmbH z.Hd. Herrn Schneider Urbanstrasse 39-49 74074 Heilbronn personal@schneiderhn.de Bewerbungen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt! Bewerbungen in verwandten Berufen werden entgegengenommen, so z.B. Meister (Mitarbeitend oder zur WK Leitung), Aushilfen, Azubi zum Mechatroniker, Serviceassitenz ( alle m/w/d). www.Autohaus-Schneider-Heilbronn.de Facebook-Seite Instagram-Seite
  18. 4 points
    Hallo, ja, das war ich dann wohl... "C6" fürs Kennzeichen war damals leider nicht mehr frei, vermutlich fährt irgendeine Corvette damit rum... Also wurde es "C60". Aber es stimmt schon, irgendwo verstecken kann man sich mit dem C6 generell eher nicht wie ja hier wieder bewiesen wurde... Das muss man aber auch nicht denn wie ich schon mehrfach hier im Forum schrieb, habe ich bisher zu meiner großen Verwunderung immer nur positive bis sehr positive Kommentare zum C6 allgemein und zu meinem Exemplar im besonderen gehört. Ich bin da halt vorgeschädigt und kenne aus den Zeiten, wo ich noch D-Modell und dann CX im Alltag gefahren bin eher so Kommentare wie "Das sind doch diese Zitrön die so hoch und runter gehen und immer kaputt sind. Mit dem Luftfahrwerk. Meine Eltern, Nachbarn, Tante Erna usw. hatten auch so einen Zitrön Pallas..." Und neidisch braucht doch auch niemand zu sein, ich habe meinen C6 schließlich verdient. Habe ja auch lange genug genau danach gesucht meine ich, Fast zwei Jahre... Und manchmal (aber wirklich nur manchmal) würde ich doch gerne temporär mit einem schwarzen Interieur tauschen wollen. Aber das ist immer nur gaaaanz kurz, bis ich meinen C6 so da stehen sehe, betrachte und mir dann denke ja genau, das ist es, das hast du so lange gesucht und dann gefunden. Geil! Grüße Alex
  19. 4 points
  20. 3 points
    Hallo in die Runde, auf der Suche nach einem kleinen und vernünftigen Auto bin ich über einen CX auf der Nachbarinsel (Kanaren) gestolpert und jetzt habe ich den Salat in Gestalt eines fröhlich verbastelten weißen Wals. CX 25 GTI Kat, BVM, keine Klima (EZ 1989 in D, seit 20 Jahren hier auf den Kanaren). Die Mechaniker der letzten 20 Jahre haben mir viele Rätsel und Baustellen hinterlassen... Ich selbst habe vor vielen Jahren mal als Mechaniker gearbeitet, CX ist jedoch Neuland. Es macht Spaß, mit Hilfe von Microfiches (pdf) und dem Citroen Reperatur Handbuch die Eingeweide des CX verstehen zu lernen, aber viele Fragen bleiben noch offen. Darf ich euch um Hilfe bitten und um Nachsehen, sollte ich dämliche Fragen stellen? Mein technisches Wissen ist recht eingerostet und in den CX wusel ich mich gerade frisch hinein. Plan ist, den CX so schnell wie möglich (halbwegs) fahrfähig zu bekommen und dann Schritt für Schritt alles Fehlende und Brüchige zu ersetzen. Kugeln vorne, Spannrolle Wapu-Riemen und kleiner Oktopus sind schon gemacht. Anfang Juni sollte er soweit durchgetestet und -repariert sein, daß ich den Weg nach D und zurück (je ca. 3000 km) ohne Sorge wagen kann. Langfristig will ich den Wal zwar nicht von jeder Narbe befreien aber gesund und munter halten bis die letzte Tankstelle geschlossen ist. 1) den Wassertemperatur Sensor für die Einspritzung habe ich doppelt. Einmal am Motorblock oben rechts verbaut aber nicht angeschlossen. Den zweiten habe ich heute auf der Suche nach dem dazu gehörigen Stecker unter Klebeband gefunden. Angesteckt ;-) Wo finde ich die Widerstandswerte zum Durchtesten? 2) der Wärmetauscher am Ölfilter ist aus dem Wasserkreislauf herausgenommen worden. Fragen hierzu: - ist der Tauscher dringend notwendig oder kann ich das erst mal so lassen? - Wie kann ich den Tauscher testen, bevor ich ihn wieder in den Kreislauf integriere oder sollte ich direkt Ersatz odern? 3) Die Resonator Dose / Geräuschdämpfung am Luftfilter fehlt komplett. Der Schlauch hängt frisch und frei in der Gegend herum. Kann der Motor hier ungefilterte Luft ansaugen? Mache ich den Schlauch besser dicht? 4) Wo zur Hölle gehört der Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung angeschlossen? 5) Wer hat die TI zur Einspritzung mit Katalysator in digitaler Version und wäre so nett, sie mir zukommen zu lassen? Das war (leider) erst der Anfang. Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Mühe und Zeit! Mit sonnigen Grüssen, Fabian
  21. 3 points
    Das geht ja noch wenns funktioniert ...aber stell dir mal vor du stehst im strömrnden Regen vor deiner Autotür, willst sie öffnen und dann steht auf dem Bildschirm vom smarten Phone: Error 404
  22. 3 points
    Hallo und schöne Grüße, baue gerade einen EP6 Motor (VTi120) neu auf und benötige einige Anzugs-Drehmomente. Unter anderem auch die 10 Schrauben der Kurbelwelle Hauptlager, auf dem Bild die Nr.4 Wer meine Arbeit ansehen, kritisieren oder Tipps geben möchte, auf mein mit wenigen Videos überschaubaren Youtube Kanal hab ich von Anfang alles hochgeladen: Hier ist der Kopf noch drauf: Hier ist der Kopf ab: Und hier sind die Teile vom Motorenbauer bearbeitet:
  23. 3 points
    mit anderen Worten: ich will nicht,daß Hinz und Kunz auf meinem Auto rum reitet um die Distanz zum Service beim offiziellen Händler zu überwinden.. also kommt das für mich nicht in Frage! uwe
  24. 3 points
    Humanität? Wir profitieren in großem Maße davon, dem das Leben im eigenen Land so gut wie unmöglich zu machen. Daß bei uns dann Flüchtlinge auftauchen, wundert das jemanden wirklich? PS: Ich hab auch noch eine Reihe Weinflaschen im Regal, die mal getrunken werden sollten.
  25. 3 points
    Nö. Das macht man nur in einer Gesellschaft mit Blockwarten.
  26. 3 points
    Hat er sich gestern gegönnt. :-)
  27. 3 points
    Zur Einzeltäterdiskussion: https://de.everybodywiki.com/Stochastischer_Terrorismus "Stochastischer Terrorismus (von stochastisch, zufallsabhängig) beschreibt eine Form des Terrorismus, in der massenmedial verbreitete Botschaften, die sich nicht an einen konkreten Täterkreis richten, tatsächliche terroristische Anschläge und Gewalt provozieren. " - StochastischerTerrorismus (Im Gegensatz zum "klassischen Terrorismus - Organisiertes, gemeinsames Agieren) funktioniert so: Niemand wird ausgebildet, niemand gibt einen Befehl. Es wird nur per "Dauerfeuer" in Socialmedia usw. so lange radikalisiert, bis die WAHRSCHEINLICHKEIT, dass etwas passiert, wächst. Und dann schlägt jemand zu. Irgendwann. Irgendwo. Und wir haben keine Terrorzelle, keine Schuldigen, die einen Auftrag gegeben hätten. Wir sagen "Einzeltäter". Aber das sind sie nicht. Es ist systematischer Terror. Und jeder, der ihre Geschichten erzählt, hilft ihnen bei der Fortsetzung. In Teilen von Marina Weisbrand
  28. 3 points
    Probleme mit der Spritverbrauchsanzeige https://de.webfail.com/8eedcac78c8?tag=ffdt
  29. 3 points
    Gerade wieder gefunden: http://www.planete-citroen.com/forum/showthread.php?151122-Xm-V6-24s-PRV-200cv-Exclusive-Rouge-Griotte-AM95-(ZPJ4)/page3 Nach unten scrollen für Bilder von der zerlegten WaPu. Er (Luca3a) scheint die neu gelagert und abgedichtet zu haben...
  30. 3 points
    Entsprechend sah es in Leipzig, Potsdam, Halle,Dresden u.u.u. aus. Die Wende zehn Jahre später, und nichts wäre mehr zu retten gewesen. Gruß Andreas
  31. 3 points
    Meinst Du die , die z.B. in den Schlachthäusern mit 5.-€ die Std ausgebeutet werden, oder die Packetfahrer die in Ihren Transportern übernachten ? Ach komm , hör doch auf !
  32. 3 points
    Das Schadensbild sieht man beim XU üblicherweise wenn man trotz deutlich blauer Fahne aus dem Auspuff nie nach dem Ölstand sieht...
  33. 3 points
    den hörst du praktisch nicht...selten ein so leises Auto gefahren...du kannst gerne vorbeikommen... in meinem Lager wartet noch die letzte schwedische V2A Anlage für den C.T. Turbo Break (selbst abgeholt in Schweden) auf den Einbau, wenn denn die originale mal den Geist aufgibt...
  34. 3 points
    ... es geht doch nichts über die Vibrationen eines vertäuten Hochseedampfers, und das Parfum unter den Bodenblechen arbeitender Mechanik
  35. 3 points
    So alt dass sie schon beim Vorgänger des HY realisiert wurde
  36. 3 points
    Boah diese hässlichen Scheinwerfer der US-Ausführung allein wären für mich schon ein Grund den nicht zu wollen.
  37. 3 points
    Man müsste an das Problem eher taktisch drangehen, wie zb. Friedrich der Grosse mit dem "Kartoffelbefehl" ;-) "Eine Legende besagt, Bauern hätten mangels Unterweisung die Samen oder die Pflanzen gekocht, anstatt der Knollen und sich daraufhin geweigert, diese anzubauen. Der König habe nun auf seinen Gütern Kartoffeln anbauen und diese von Soldaten bewachen lassen. Das wiederum hätte die Bauern der Gegend neugierig gemacht und auf Nachfragen hätten sie die Auskunft bekommen, dass auf dem jeweiligen Acker der König Knollenfrüchte für die königliche Tafel anbauen ließe. Die Soldaten seien zum Schutz der wertvollen Erdknollen abgestellt und hätten die Aufgabe jeden Diebstahl zu unterbinden. Angeblich schlichen die Bauern in den Nächten zu den Äckern und stahlen die Kartoffelsaat, um sie auf den eigenen Äckern anzupflanzen und die Wachsoldaten hätten dies auftragsgemäß übersehen." Elon Musk war halt bis dato nicht mit den deutschen Gepflogenheiten vertraut: Bei solchen Anträgen oder Verhandlungen IMMER den Minimalwert angeben, dann klappts auch mit der Genehmigung ;-) Bleiben halt noch ein paar Tierchen, ist auch schon schwierig genug: Echsen für 15 Millionen mit dem Lasso fangen. Pflanzen können allerdings auch teuer werden: Schierlings-Wasserfenchel, 50000E pro Pflanze Der Grund ist ein anderer. Ok, kann man drüber streiten... Heinz-Herwig Mascher erklärt, warum er eigentlich gar kein Problem mit der geplanten Tesla-Fabrik in Brandenburg hat - aber trotzdem dagegen vor Gericht zog. Hier distanziert sich Mascher auch zum "(Wir sind gegen alles) Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern, VLAB", s. Link von Frank Möllerfeld Fundstück Leserkommentar ;-) "Einfach das Gelände für 99 Jahre den Chinesen verpachten, dann kann die Produktion in der fertigen Fabrik übernächsten Donnerstag nachmittags hochgefahren werden. Wenn man noch zwei Wochen dazugibt, wäre auch die Wasserpipeline aus Grönland fertig. Die haben gerade ein Gletscherschmelzwasserproblem und der Meeresspiegelanstieg wäre etwas abgemildert. Die Umweltschützer machen mittlerweile Urschreitherapie mit den traumatisierten Waldameisen und alle wären glücklich."
  38. 3 points
    660.000k m - Apr.12//Mads-citronaut (91er CX TGD Turbo Break Dänischer LKW 611.240km - Apr.13//Susy22 (99er Xsara 1.9SD, privat & v Anfang an selbst gefahren, mit Kupplungsschaden verendet am 12.04.13.. :-( ) 593.000km - Jan.19//wkxmtd, 01er C5 2.2 HDI Break Automatik, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Turbo, verkauft 575.00 0km - Apr.09//BX_HUNTER (88er BX 19 RD Break, von Opa am 01.06.1989 neu gekauft. 1. Motor ungeöffnet, † 31.03.09: Getriebeschaden und viel Rost 547.000km - Jun.18//BX_HUNTER (92er BX TZD TURBO Break – seit 2006 im Alltag) > Still going strong 501.111km - Aug.18//EntenDaniel (Bj.6/87, EZ.9/87 2CV6 Club) 501.000km - Sep.13//delage (03er C5 2.2 HDi Break) 500.350km - Jun.12//xm matthias (XM Y4 2,1 TD Bj. 2000) 481.196km - Mrz.10/Citroklaus (BX 19TGD, Bj.1991, stillgelegt seit 04/2010) 472.000km - Mai.13//malawi2k3 (92er XM 2.1 td) 463.000km - Sept.19//HDI JUNKIE 2001 Xantia HDI 453.000km - Mrz.17//TorstenX1 (97er X1 2.9i V6 Activa) (1. Kupplung, 1. Getriebe, 1. Motor, 2. Motorhaube) 450.000km - Jul.17//Xantia Baerchen (95 Xantia 2.0i Automatik) 440.557km - Jul.16//UPetersen (92 XM 2,1TD Break) 431.000km - Mai.13//Pallas D (97er X1 1,8i - "La Xantia de mon père") 425.000km - Jun.12//ACCM-Ron (96er X1 Break 1,8i) 422.000km - Mai.10//Pallas. (93er BX TZD TURBO Break, stillgelegt 2010✝) 413.600km - Apr.17//sasala (XM 2.0 SX,Bj.2000, mit Gas) 415.000km - Jun.18//HDI JUNKIE 2001 Xantia HDI 403.000km - Nov.12//ACCM Wolf-Hagen (1992er BX TZD turbo Break climatisée avec ABS) 403.000km - Mär.18//ACCM Uwe Cappallo 2 (93er BX TZD Turbo Diesel) 402.622km - Mär.18//Citroklaus (93er BX TZD Turbo) 401.000km - Feb.15//xraser (Xsara 2.0 Hdi Bj 11/1999) 400.600km - Jul.16//GerhardT (97er Y4 2.5TD)(1. Kupplung, 1. Getriebe, 1. Motor, 5. Kühler) 400.000km - Feb.20//kroak (X1 1,8 16 V Break mit LPG) 399.795km - Jan.18//Dorothea (97er X1 1.9TD Break - verschrottet) 399.760km - Jan.18//BX_HUNTER (94er XM Y3 2.1 Turbo D12 Break – seit 2006) > Pause 398.000km - Dez.15//ACCM Uwe Cappallo 2 (95er X1 Break TD) 390.000km - Feb.20//BBlume (AX 1,4 D) 380.000km - Aug.13//X1V6-DK (97er Xantia X1 V6 Activa) verschrottet 380.000km - Aug.10//Citroklaus ( BX1,7TZDTurbo,Bj1992,nach Unfall stillgelegt 08/2010 377.077km - Apr.17//Dr.Jones (95er XM Y4 Break 2,1 TD BVA) 376.500km - Sept.19//Dr.Jones (99er X2 V6 Break Exclusive BVA) 376.000km - Mai.12//Juergen_ (BX TZD Turbo, 2/91) 375.000km - Jan.20//Dr.Jones (X2 V6 Break Exclusive BVM) 375.000km - Feb.20//Marsalek (X2 HDi 109 Bj. 2000) 372.000km - Dez.14//Schwester von ACCM Freddy (91er BX TZD Turbo >> verkauft im Okt.13) 370.000km - Jan.12//Matthias Wolf (99er xantia x2 2.0 HDi) 366.000km - Mai.17// sola fide Xantia Activa 2.1td Bj. 96 364.000km - Jan.12//badscooter (94er XM 2,5TD Y4 >> verkauft!) 360.012km - Sep.14//Nouvelle_Wage (X2 Activa HDI) - geschlachtet 06.2015 360.000km - Apr.11//yoogi_td (99er Xsara Break 1,9TD (1.Kupplung!)) 360.000km - Nov.02//guzzimk (1992 XM TD 2,1 Y3)>>verkauft mit neuem Zylinderkopf! 356.974km - Dez.11//Dr.Jones (92er AX 1,4 D MkII >> verunfallt) 356.000km - Aug.17//Juergen_ (Xantia 3.0 24V, 11/99) 351.003km - Jun.18//BX_HUNTER (95er Xantia X1 1.9 Turbo D Break) > Das Ende. R.I.P. 2018 350.000km - Jan.20//GuenniTCT (Xantia TCT Break LPG aus 96, 1. Motor, 1. Getriebe) 347.000km - Jan.12//CX20 Prestige (94er XM 2.0 TCT Y4) 347.000km - Mai.12//Benne (98er Xantia 2.1TurboD) 346.000km - Mai 13//Saxofreaky (89er BX td) 345.000km - Nov.11//MindVision (92er XM 2.1 TD Y3) 345.000km - Dez.07//ACCM Fred (07/94 X1, 2,0i 8V, verschrottet) 343.578km - Mai.13//elektroigel (07/97 Xantia X1 1.8i 16V) 335.000km - Okt.12//67xm78 ( 95er XM V6 12V) 333.333km - Mär.16//Nightmare (99er Xantia X2 2,0HDI 140 Exclusive) 331.000km - Nov.13//Mardan (Xantia HDI 109 05.2000) 330.000km - Nov.17//TurboC.T. (XM TurboC.T. 01/1995) 327.400km - Jun.13//holger s (92er XM 2.0 tct Break Y3) 320.000km - Mai.13//BX-Hempel (92er BX TD) 320.000km - Feb.20//Hundetaxi (Xantia X2 V6 Break Schalter LPG) 319.000km - Mai.13//BX-Hempel (92 EZ 94 BX TD) 317.778km - Jul.16//UPetersen (XM Y4 3,0 V6, 1999, ICOM LPG) 317.160km - Nov.15//Dr.Jones (90er BX 16V) 316.000km - Jan.20//philo4500 (Jumper Bus L2/H2, 2.2 HDI (Puma) 2009) 315.000km - Jul.12//Pallas. (93er BX 17 TD "Pallas") 310.000km - Nov.11//ACCM Ullis-Guzzi (Xantia Break X1 2,1TD) 309.628km - Jun.15//DJRay(C5 Tourer III,V6 3.0 240HDI, BJ 08/09) 309.000km - Aug.19//AndreasRS (Xantia Activa TCT 1996) 309.000km - Apr.16//ACCM Fred (05/1995 Xantia X1, 2.0 16V 132PS, Prins-VSI-LPG) 307.473km - Apr.12//cruiserpsycle ( C5 X7 tourer 08/08 2,0 HDi ) 302.576km - Sep.10//Dr.Jones (93er BX19TZI >> vorübergehend stillgelegt) 302.400km - Jan.12//Saehrimnir (96er XM 2.1 TD Lim) 302.000km - Jun.12//MC68060 (1998'er Xantia V6 Activa) 301.000km - Jan.12//Dark Angel (97er X1 V6 Activa LPG) 300.300km - Aug.18//Kugelblitz (2000er 2,0 HDi Activa) 300.000km - Dez.11//Hartmut51 (Jumper HDI) 300.000km - Aug.11//Kaschl (00 Xantia 2.0 HDI) 298.000km - Apr.12//MarkusW (89´BX 19 GTi Automatik) 296.850km - Dez.12// BastianV6 ('97 XM V6 24V Aut. Exclusive) 292.500km - Jun.08//5imon. ('89 CX GTi Turbo 2; weiterverkauft) 292.000km - Jun.18//BX_HUNTER (92er BX TZD TURBO Break ABS) > Fährt nach 13. J wieder) 290.000km - Dez.11//Hartmut51 (00er Xantia HDI, Bk.) 289.500km - Dez.18//BXBreak4Life (91er BX Break D 64PS) 289.000km - Dez.14/schubschiff (93er X1.0 1,8i 8V) 288.200km - Sep.15//EdgarHXA (00er Xantia 2.0 HDi Activa) 287.972km - Jan.12//Nautilus (99er Xantia 1,8i 16V Lim.) 286.090km - Mai.13//xsarapower (98er Xsara Break 1.8i)-SOLD! 286.000km - Okt.12//c52,2hdi (95er xantia 1,9 td) 285.000km - Feb.13//Zerstoerer1986 (96er ZX 1.4i ATM) 284.000km - Sept.19//Dr.Jones (99er X2 V6 ACTIVA) 283.000km - Jan.20//philo4500 (Xantia TCT Break 1996) 282.000km - Jan.12//Epimetheus (97er Xantia 2,1 TD break) 280.000km - Dez.11//Hartmut51 (Jumper HDI) 280.000km - Mai 16// C5III-DK (C5 III 2.0 HDI 140 Comfort Tourer) 276.000km - Nov.17//philo4500 (Xantia X1 ct Turbo Break - 1996) 274.000km - Jan.12//badscooter (89er XM 2.0 Y3 >> verschrottet) 271.111km - Dez.11//ttneid ( C5 I 2.0HDI) 269.000km - Aug.19//Dr.Jones (89er XM 30 Tecnic) 268.000km - Apr.12//Simcamike (Xantia X1 2,0i VSX Bj. 1993) 264.600km - Apr.13//ACCM Stefan mit BX (91er BX 16TZi Tecnic) 263.000km - Jun.12//DonnerXM (Xantia X1 3,0V6 Bj.1997) 260.500km - Feb.16//vitesse (98er Xsara VTS 2.0 16V, 163PS) 260.365km - Mrz.13//McDudel (92er Y3 2.1TD) 260.000km - Feb.20//AFS427 (07/99 X2 Activa HDi) 255.000km - Jul.11//Naja Naja (91er XM 2.1 TD Automatic) 255.000km - Feb.17//Streitberg (96er X1 1,8i 16V Limo) 251.713km - Sep.17//Ragnaroek (2006 C3 1.4 HDI Exclusive) († 16.09.2017 Freitod wg. Ablöse) 251.000km - Sept.19//MiNiKiN (BX 19 TRD Bj. '88) 250.500km - Dec.15//Pallas D (2003er C5 I HDI 2.2 Break Exclusive) 250.000km - Feb.20//hglipp (Xantia X1 1,8i Bj 1995) 250.000km - Dez.17//Swifty (94er ZX 1.4i Reflex) 250.000km - Apr.17//Jeremias1997 (84er CX20 Break) 249.000km - Feb.15//vitesse (98er Xsara VTS 2.0 16V, 163PS) 247.000km - Jun.13//docmasters (96er XM V6 167 PS) RIP 245.000km - Sep.16//BX_LeMans (12/91 XM 2.0i) Endstand 243.000km - Mai.13//BX_LeMans(12/94 ZX 1.8i Break) Endstand 241.548km - Jun.13//docmasters (2000er XM V6 24V) der Nachfolger 241.700km - Aug.12//5imon. ('97 Xantia V6 Activa) 240.000km - Mär.17//ACCM Heribert Meier (2002 C5 HDI) 238.000km - Jun.19//Kirunavaara (2000er Xantia HDi 110 Break Millésime) verkauft nach Finnland 235.000km - Jan.20//philo4500 195.000km philo4500 (Jumper 244 Confort 2.8 Hdi Automatik - 2002) verkauft 234.000km - Apr.12//XMvomLande (Xsara 1.8 16V Bj.1999) 232.000km - Jul.13//badscooter (92er XM 2,1TD Y3) 232.000km - Dez.14//ACM Peter L.(03er C5 I 2,2 HDi Autom.) 230.000km - Aug.13//Dark Angel (06er C6 2.7 HDi Excl.) 230.000km - Apr.16//sasala C1,Bj.2009, mit Gas 229.000km - Jun.12//-elton- (Xantia X1 1,9 TD) 224.700km - Dez.17//Swifty (94er AX 1.0i Teen Tonic) 223.000km - Jan.20//Kirunavaara (1998er XM TCT Break) 222.222km - Sep.14//elektromicha (04/89 CX GTI) 222.000km - Feb.16//xsarapower (2007er C5 II HDI 170 Biturbo) 221.000km - Jan.12//volcane19 (09/91 (Einführung!) ZX Volcane 1,9) 220.689km - Sep.19//Amokhahn (Xantia X1.0 VSX Bj. 1993 2.0i 16V 152PS) 218.000km - Jan.20//Kirunavaara (2011er C5 III HDi 165 Break Autom.) 217.000km - Feb.20//BBlume (X2 Break V6 Aut.) 216.554km - Jul.13//XMMichael (02/98er XM T.C.T Automatik) 215.000km - Jan.15//-albert- (06/05 C5 II HDi 135) 213.000km - Dez.15//ACCM Uwe Cappallo 2 (Y4 2,1td) 209.000km - Okt.12//c52,2hdi (2001er C5 2,2 HDi) 208.500km - Apr.12//Xantia-Break_2,1-TD_SX (94er XM Break 2,1 TD Y3 Classic) 208.500km - Nov.09//C5 Tourer 1.6 HDI 110 207.200km - Jul.13//xantia115 (2005er, C5 II 2.0 HdI 135 FAP, Tendance) 206.500km - Feb.19//Kwashiorkor (2000er Xantia Break Millesime 1.8 16V) 206.300km - Jun.12//Robert F (91er XM 2.0i) 206.000km - Jul.16//GerhardT (05er C5II) (3. Kupplung) 204.000km - Feb.20//HDI JUNKIE (X2 V6 Break LPG) 203.900km - Jul.16//ACCM Freddy (93er X1 1,8i SX) 201.000km - Mai.12//Benne (99er Xantia Break 2.0i 16V) 200.500km - Nov.12//Citroklaus (91er XM 2,1TD) 200.450km - Mai.13//andrefrey (03/01 Xantia) 200.200km - Jan.12//DerDodel (2000er Xantia Break 1,8/16V) 200.000km - Mai.12//RaRaRasputin (87er CX25 Ri) 199.000km - Jan.12//Dennie (94er Xantia 2.0 8V SX) 195.000km - Feb.20//96er ( X1 Activa V6 EZ 9/97) 195.000km - Nov.11//Tobacc ( 90er Citroen xm Y3 2.0 i Aut.) 193.684km - Apr.12//real3D (98er Citroen SAXO 1,1i E85) 193.548km - Feb.12//Monpti (95er AX TeenSpot) 193.000km - Feb20//AFS427 (C5 Ph II Break 2.0 16V (EZ 2006)) 193.000km - Feb20//HDI JUNKIE (X2 V6 Activa Limo LPG) 191.000km - Nov.12//BX_LeMans(BJ.??? BX19TGD) 190.000km - Mai.12//herrmanndrucker (93er Xantia 2.016V 152PS) 189.400KM - Jan.20//FrankB (´99er Xantia 1.8i16V) 189 000km - Jul-16// UPetersen (Xantia 1.8 16V, Bj.2001) 188.307km - Febr.19//radel56 (06/73 D Super 5) 187.000km - Nov.11//BX19GTi (82er CX Athéna) 183.600km - Feb.16//xsarapower (2006er XPic 1.6 HDI) 183.307km - Feb.12//oldshat (04/02 C5 I 2.2 HDI - verkauft) 183.000km - Apr.12//ententuner (96er AX 1.0) 182.400km - Dez.17//ACCM Fred (08/1996 Xantia X1, 2.0i 16V 132PS) 182.000km - Okt.18//Roger_Rabbit (10/00 Xantia Break 1.8 16V SX) 181.200km - Okt.16//Doppelkeil (90er BX14 TGE Tecnic) 180.500km - Dez.18//BXBreak4Life (2000er Xantia Break 2,0 Hdi Exclusive) 180.000km - Feb.20//hglipp (Xantia X1 TCT Activa Bj 1996) 179.453km - Jan.12//andrefrey (03/01 Xantia) 178.000km - Dez.15//ACCM Uwe Cappallo 2 (X2 HDI Break) 177.000km - Apr.12//XMvomLande (Y4 V6 167PS 1994) 176.200km - Mai.16//Commodore_HH (97er Xantia X1 V6 Automatik) 176.000km - Aug.12//5imon. ('75 GS Pallas) 175.000km - Mai.13//ACCM Wolf-Hagen (2000er Xantia 2.0 HDi 109 Break) 172.000km - Dez.15//GerhardT (94er Y4 2.1TD) 170.000km - Jan.12//Oktobernixe (10/95 X1 1.6i) 168.143km - Sep.19//Amokhahn (Xantia X1 Break VSX Bj. 1997 2.1 Turbo D12) 167.800km - Dez.18//Schorsch68 (XM V6 24V Schalter Exclusive 11/98) 167.000km - Jan.12//Svennie (99er Xsara Ocean Break) 166.666km - Apr.13//creative-tec (01er Saxo 1.1i E85) 164.000km - Jan.12//badscooter (98er XM V6 Y4) 163.300km - Apr.13//ACCM Stefan mit BX (02er Xsara 2.0 16V Excl. Break) 162.921km - Mär.17//LuisC6 (11/2006 C6 2,7 HDI) 162.310km - Okt.18/xantiboy (9/1998 Xantia X2 Break V6 Autom.Exl) 162.000km - Jan.12//Happydiver (98er XM V6 Y4) 160.000km - Jan.12//spot1967 (07/05 c2 1,4 hdi confort) 158.000km - Jun.13//BX_LeMans (08/95 ZX 1.8i Break Autom.) 156.800km - Dez.18//Schorsch68 (XM V6 24V Automatic Exclusive 01/98) 156.200km - Nov.15//silvester31 (08/97 ZX Break TD) 155.800km - Dez.14//MarkX2V6 (10/98 Xantia X2 Limo V6 Autom. Exclusive) 153.518km - Aug.12//radel56 (01/04 C5 I Break 2,2 HDI) 150.000km - Dez.11//Hartmut51 (91er XM 2,0 8V, Autom.) 150.000km - Jul.13//khs2212 (98er X2 Break 2,0i 16V Exclusive Automatik) 149.000km - Mai.12//Juergen_ (XM 3.0 24V, 7/96) 148.000km - Nov.17//philo4500 (XM Y3 V6.24 Exclusive - 1992) verkauft 148.000km - Dez.14//EntenDaniel (Bj.3/86,EZ 5/86 BX Leader E) 146.380km - Mai.12//radel56 (01/04 C5 I Break 2,2 HDI) 146.000km - Jan.12//CX20 Prestige (85er CX GTI Turbo S1) 142.000km - Feb.20//HDI JUNKIE (X2 1.8 16v Limo) 141.300km - Jun.12//Robert F (06er C6 3.0 V6) 141.100km - Jul.13//Helmut Bx Gti(Bj.89 Bx 19 gti) 140.000km - Feb.20//hglipp (Visa Club Bj 1985) 140.000km - Dez.11//Hartmut51 (93er Peug 306 Cabrio) 138.218km - Mai.12//Cit-Fahrer (12/06 Citroen C5 2.0 HDi 136 PS Automatik) 138.197km - Okt.13//radel56 (06/73 D Super 5) 138.000km - Jun.12//DonnerXM (Xantia X1 1,8i Bj 1993) 134.786km - Jan.12//andrefrey (01/00 Saxo) 131.748km - Mrz.17//TorstenX1 (CX22TRS) 130.100km - Okt.15//xsarapower (91er ZX Volcane 1.9i), verkauft im Oktober 15 130.000km - Apr.04//Kaschl (93 Xantia 2.0 VTS) 128.600km - Aug.18//Citro-Mike (98er Xantia X2 1.8 16V) 128.000km - Mai.13//Kaschl 06 C5II 2.2 HDI 170 Exklusive) 109.500km - Nov.17// KrisAusEU (Xantia X1, 1.8i , Bj. 1995) 107.500km - Jun.16//zu Gast (`93er Xantia 2.0i 8V VSX) 96.800km - Jul.18//Klever33 ) Xantia X1 -2.0VSX Automatik - Orga 7500 - 22.05.1997 52.000km - Feb.20//96er Xantia X1 1.6i Harmonie EZ 5/96 21.673km - Mär.16/Tangara(90 Teilhol Tangara auf 2CV)
  39. 3 points
    In der Rumdestillerie Clément auf Martinique habe ich gestern dieses Teil fotografiert. Seit den 50er-Jahren wird die Zuckerrohr-Zerkleinerungsanlage von einem französischen Qualitätsprodukt angetrieben
  40. 3 points
    Bei allem was aus Gummi ist kaufe ich seit Jahren nur Original so lange es noch verfügbar ist...
  41. 3 points
    Du wohnst nicht in Berlin, oder ? Dann erzähl mir mal wie man mit einem Durchschnittslohn von 1800.-€ in Berlin eine bezahlbare Wohnung finden soll. Wenn wieder irgend ein Investor aus Irgendwo dich raussaniert. Wohnen ist ein Grundrecht und kein Spekulationsgeschäft.
  42. 3 points
    Doch, auch hier gilt die Gaußsche Normalverteilung. Wobei es natürlich immer Menschen gibt, die nicht wahrscheinlich sondern unwahrscheinlich doof sind.
  43. 3 points
    Irgendwie macht mir das grade Lust Demonstrieren zu gehen. Hab ich bestimmt 30 Jahre nicht mehr, aber wenn man so nett aufgefordert wird. Aber jetzt ernst. Seehofer sitzt da in seinem Ministerium und bastelt sich die unglaublichsten Gesetze zusammen, möglichst heimlich still und leise. Ein Großteil dessen ist in meinen Augen offensichtlich verfassungswidrig, aber das wird vieler Prozesse bedürfen. Und genug wird hängenbleiben. Gerade auch der Bereich Flüchtlingshilfe. Stichwort geordnete Rückkehr Gesetz. Ein großer Bereich dient dort der Einschüchterung und Kriminalisierung erhrenamtlich Tätiger. Für mich ist der da ganz nah an 33er Gesetzgebung. Der Jude muss gemeldet werden. Ich werde jedenfalls keinem Hilfebedürftigen die Tür vor der Nase zuschlagen. Da geh ich lieber in den Knast als alle Werte hintenüber zu kippen.
  44. 3 points
    jetzt kann man das ganze Jahr wieder keine Automatik Fahrzeuge bestellen ..................
  45. 3 points
    Und noch so ne Überraschung. Man bedenke das ziviler Ungehorsam durch das Grundgesetz gedeckt ist. https://www.heise.de/tp/features/Einschraenkung-von-Buergerrechten-durch-die-Hintertuer-4656807.html
  46. 3 points
    Vielleicht sollte Zurigo zur Kenntnis nehmen, dass er seinen C6 nicht monatelang ohne Erhaltungslader stehen lassen sollte. Wenn in der Garage nun keine Steckdose vorhanden ist, hilft es wenig, das Problem zu ignorieren. Nix für ungut, aber die Lernkurve ist doch etwas flach. Gruss Andreas
  47. 3 points
    Ich finde, Du könntest, bevor Du das exakt gleiche Thema wieder als neuen Thread aufmachst, zumindest Deine eigenen alten Themen (fast genau gleich formuliert...) durchlesen. In Deinem Beitrag von vor fast genau zwei Jahren werden alle Fragen beantwortet
  48. 3 points
    Wer glaubt dass er im normalen Straßenverkehr (ich rede nicht von Rennstrecke, Gelände o.ä.) ohne ABS besser bremsen kann als mit ABS der leidet unter massiver Selbstüberschätzung, ich glaube das erwähnte ich bereits an anderer Stelle...
  49. 3 points
    Während wir noch auf Dumidum warten, hier ein weiteres Foto meines HY. Zumindest ein Teil eines HY, der für meinen geplant ist haha Habe mir eine Seitentüre aus Südfrankreich besorgt und außen transportiert
  50. 2 points
    ...glaubt auch, dass die nachfolgende Generation besser ist. In Wahrheit ist sie billiger produziert, weil man noch "Einsparpotenzial" gefunden hat. Grüße Andreas
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up