Search the Community

Showing results for tags 'x1'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 32 results

  1. tschungl

    X1 2.0i vsx Automatik Limo

    Guten Abend, mein Citroën Händler hat mich angerufen, er hätte einen Xantia aufm Hof. Hier eine kurze Beschreibung; Seit 2003 beim selben Autohaus (Ordner ist ca. 2,5cm dick) Bj. 1995 ca. 283000km TÜV bis 07.18 Winter und Sommerreifen Steht soweit relativ gut da, Heulecken angefressen. Rechts zu, links kurz vor durchbruch. Leder sieht gut aus. Preis weiß ich noch nicht, kann ich dann berichten wenn die Probefahrt erfolgt ist. Wird denke ich unter 1000€ sein. Bilder kommen gleich. Hätte jemand Interesse?
  2. Hallo liebe Forengemeinde, Nachdem mein Garagenfund ja nun auf der Straße bewegt werden kann, fallen naturgemäß immer mehr Wehwechen auf (siehe Zahnriemenpost). Hier geht es konkret um den Übergang vom linken Radlauf zum Schweller. Da ist anscheinend die Schweißnaht locker und die Bleche sind nicht verbunden. Rost ist nicht erkennbar - weder innen noch aussen. Soll man / muss man / kann man das einfach zusammen schweißen? Und wie? Schweißnaht oder Punkte setzen? Es fiel bereits beim Kauf auf, dass beide Radläufe oben verdallert sind. Deswegen will ich die beiden hinteren Kotflügel ohnehin ausbeulen und neu lackieren lassen. Wir haben bis jetzt keine Spuren von Unfallreparaturen sehen können. Vielleicht hat er aber mal von hinten leicht einen drauf bekommen und die Stoßstange hat die Radläufe beiderseitig aufgefaltet und unten links ist die Naht aufgeplatzt. Wie gesagt - sehen kann man nichts, aber eine neue Stossstange will ich nicht ausschließen. Gruss Ralf PS: Auf dem Bild sieht das aufgrund der Reflexion verdellt aus. Schweller und Radlauf sind aber einwandfrei in Form.
  3. ACCM Chris Falk

    Biete : Xantia X 1 Frontlippe Stoßstange

    Hallo, ich biete hier eine Frontlippe für X 1 über der Stoßstange an, VB 20 € https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-x-1-frontlippe-stossstange/1083230632-223-2021 eine NOS Stoßstange X 1 steht weiter unten im Angebot, VB 100 € https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-x-1-stossstange-vorne-nos/1024169161-223-2021
  4. ACCM Chris Falk

    Biete Xantia 1 Teile an vom 1,6 L

    Hallo, ich biete hier Xantia 1 Teile an von einen X 1,6 L L. Teile wie auf dem Foto : Scheinwerfer li. u. re. mit Leuchtmittel, Blinker li.u.re. , Wagenheber Mulde, Reserverad Mulde R.Leuchte hi.li. , Zündmodul, ; Magneti Marelli, 1AW BP.13 , 16240.014, 9619467680, E 12 V Modul für Emme Gas - ICS-03 - Anlage mit Verkabelung original und die dazugehörigen Ventile Frontleiste in dunkelrot, das Hitzeschutzschild will ich erst mal behalten, für evtl. anderes FZG. Einzelpreise folgen, für Gesamtkonvolut dann per PN.
  5. citroning

    Teile in "EKLCR" von X1

    Bevor der X1 zum Schrotti wandert biete ich hier noch die Teile der Karosserie in der Farbe EKLCR an. Der X1 wurde ursprünglich am 28-03-94 erstmals zugelassen. Hab ihn vor 5 Jahren aus einer Hamburger Tiefgarage geholt, in der er, weil ihn keiner wegen Tiefstellung rausbekam, auch schon 2 Jahre mit Motorschaden (ZR-Riß) stand. Die Karosseriesubstanz ist gut, aber durch die 5 Jahre unterm Carport auch ziemlich bemost. Geht aber problemlos mit ´ner Wäsche ab. In erster Linie habe ich damals Interieur und Alus haben wollen, das Fahrzeug hat also innen nicht mehr viel zu bieten. Der X1 hat Hydraktiv, Automatik, Schiebedach, Karosse OK bis auf leicht eingedrückten Radlauf hinten rechts. Fahrzeug steht bei Lüneburg. Bei Interesse bitte PN.
  6. Segelflieger65

    (Biete) Xantia X1 1,9 turbo Diesel

    Biete hier meinen Xantia X1 1,9 turbo Diesel SX an. Typschlüssel 3001 237 mit 66 kw (90 PS) Ein zuverlässiges Auto mit der einen oder anderen kleinen Delle von der Vorbesitzerin. Erstzulassung: 13.10.1994 Farbe: grün ESYCR 244.713 km Pollenfilter Klimaanlage die funktioniert Rückfahrsensoren Sitzschienenverlängerung Anhängerkupplung mit 13-poligem E-Satz Sommer- und Winterreifen auf Stahlfelgen mit einem Satz Original Radblenden TüV bis 12/2017 In den letzten Jahren wurden die Federkugeln vorne und hinten mit Comfort-Federkugeln erneuert (09/17), ABS-Sensor vorne links (11/17), Kühlmittelflansch mit Thermostat (07/17), Umlenkrollen und Riemen (07/17), Spannrolle (04/16), Bremsseile (12/15) Zum anstehenden Tüv müsste der rechte Schweller im vorderen Bereich ca. 30 cm geschweisst werden und der Endschalldämpfer erneuert oder an der Naht geschweisst werden. Leider ist die lange Leitung der Hydraulik von vorne nach hinten rechts kurz vor dem Verteiler hinten undicht und ich habe nicht die Zeit sie selber zu tauschen und in der Werkstatt ist mir das zu teuer. Bei Fragen bitte PN oder whatsapp unter 0160-97921833 Preisvorstellung: 555,00 Euro VHB
  7. Hallo Forum, wie Gott will, bin ich nun unter die Citroen-Fahrer gekommen. Für die komplette ausführliche Geschichte habe ich jetzt (Mittagspause) leider keine Zeit. Erstmal zu mir: Ich heißt Thomas, komme aus der Nähe der Schneewittchenstadt Lohr am Main. Ich bin 21 Jahre alt und Arbeite als "Technischer Produktdesigner" (Technischer Zeichner) bei einem Hydraulikzylinder-Hersteller. Mein Großes Hobby ist mein VW T4, gefolgt vom Endurosport. Seit ich meinen Führerschein habe bin ich Fiesta gefahren, tolles Auto, seit 2006 in Familienbesitz und ohne Werkstattaufenthalte. Leider hat der Tüv mich von meinem Fiesta getrennt (Naja, ehrlich gesagt steht er noch im Hof, da ihn keiner haben will ). Her musste also ein "Neues Billiges Ganzjahresauto". Im Sommer fahre ich nur sehr selten, da ich leidenschaftlicher Motorradfahrer bin und somit bei Wind und Wetter jeden Tag mit meiner Africa Twin auf die Arbeit fahre. Zurück zum Auto... Erst wollte ich unbedingt wieder einen Fiesta, aber irgendwie hatte ich dann doch Lust auf etwas "neues". Was besonderes sollte es sein. Entweder einfach groß, oder ein großer Motor in einem unterschätzten Auto, oder Allrad - irgendwas besonderes sollte er eben haben. Nachdem ich meinen Fiesta dann noch einige Zeit über den Tüv hinaus bewegt habe, hab ich dann doch mal selbst Mobile bemüht, und in Bad-Kissingen stand ein Roter Xantia der sofort meinen Blick auf sich gezogen hat. Selbe Farbe wie der Fiesta, sogar der Klarlack platzt ab wie beim Vorgänger - dazu 110 PS, einen "großen" Benziner, und der Preis.. - OKAY, DEN WILL ICH HABEN!! Kurzerhand einen Termin ausgemacht, angekuckt und gekauft. Der Vorbesitzer ist hier übrigens auch Mitglied (sofern ich das richtig verstanden habe). Aber Namen will ich keinen Nennen, nicht dass es noch Ärger gibt Meinungen zum Auto und ein paar Fragen zur Technik etc. folgen noch. Leider ist jetzt die Mittagspause vorbei... Ich bin mal gespannt wie das Feedback hier im Forum so aussieht. Normalerweiße bin ich nur im T4-Forum unterwegs und daher ein sehr aktives Forum gewohnt. Fortsetzung folgt vorraussichtlich heute Abend...
  8. Hallo Ihr Lieben, hiermit biete ich euch meinen im Mai 1996 erstzugelassenen X1 1.8i 16V SX im dunkelblauen Uni-Farbton "Bleu Amiral" mit Handschaltung und Klima an, den ich erst vor knapp 2 Jahren von ACCM Carsten P. mit einem KM-Stand von 167.500 km übernommen habe. Vor Carsten hatte übrigens TorstenX1 den Wagen Anfang 2013 über mehrere Monate in seinem Besitz und hat ihn während dieser Zeit komplett durchrepariert; außerdem hat der Xantia 2011 zwei neue Domlager bekommen. Er hat die schöne, rot-weiß-gepünktelte samtgraue SX-Veloursausstattung einschl. Hecksonnenrollo in der Hutablage und eine einwandfrei funktionierende Klimaanlage, ZV mit Funkfernbedienung sowie elektrische Fensterheber vorn (Funktion derzeit einwandfrei). Hier findet Ihr die 2015er Verkaufsanzeige von ACCM Carsten P. mit der gesamten Vorgeschichte des Fahrzeugs einschließlich vieler Bilder. Ich werde im Laufe dieser oder nächste Woche noch ein paar aktuelle Fotos nachreichen, am optischen und substanziellen Zustand hat sich jedoch in den letzten beiden Jahren bzw. 5.000 km nichts geändert, der X1 stand bei mir immer in der Garage und wurde ausschließlich als Zweitwagen/Liebhaberfahrzeug genutzt, daher auch die geringe Fahrleistung, wenig Winterbetrieb, kein Autobahnbetrieb im Salzsprühnebel. Derzeitiger Tachostand ist 172.225 km, TÜV läuft Ende Juni ab. Der X1 hat EURO2 (121 EUR KFZ-Steuer), demnach natürlich die grüne Umweltplakette Stufe 4 und ist für EUR 294 jährlich mit Haftpflicht und Teilkasko (150 SB) bei der OCC als Youngtimer versichert. Ursprünglich hatte ich vor, den X1 bis zum H-Kennzeichen zu führen, aber als ich ihn letzte Woche in meine auch auf Youngtimer und Oldtimer spezialisierte Werkstatt gebracht habe (dort habe ich z. B. von 2004 bis 2016 auch meine 1968er ID19B warten lassen), damit u. a. bis Ende Juni dort der Zahnriemen gewechselt und der TÜV erneuert wird, sind dann leider doch noch einige weitere Dinge „ans Licht gekommen“, die mich jetzt nach einer eingehenden gemeinsamen Bestandsaufnahme mit dem Werkstattmeister und einigen mehr oder weniger schlaflosen Nächten doch dazu bewogen haben, mich von meinem X1 zu trennen. Die Entscheidung fällt mir wirklich nicht leicht, da ich das typisch schwebende Fahrgefühl, den leisen Motor und die Wendigkeit des Xantia sehr mochte, zumal ich in den letzten beiden Jahren neben dem damaligen Kaufpreis von 1.200 EUR auch noch einmal mindestens genauso viel in folgende Arbeiten und Reparaturen gesteckt habe (in chronologischer Reihenfolge seit 08/2015 – Rechnungen für alle Arbeiten – auch vor meiner Zeit - lückenlos vorhanden, ich bin/war laut bekannter Sachlage der 6. Fahrzeughalter): - 2015 Kompressor Klimaanlage überholt (funktioniert nach wie vor einwandfrei) - 2015 Spannrolle und Umlenkrollen Keilrippenriemen erneuert - 2015 Batterie erneuert - 2015 Vom Lager her laut quietschende HD-Pumpe durch erst 2 Jahre altes „Neuteil“ aus verunfalltem Schlachtfahrzeug getauscht - 2015 Auspuff ab KAT neu, Endtopf von Polmostrow, schön leise - 2015 Leerlaufsteller erneuert - 2015 4 neue Winterreifen Hankook 185/65 R14 auf 14-Zoll-Stahlfelgen, bis jetzt ca. 2.500 km gelaufen - 2016 Alle Federkugeln neu (inkl. Hauptdruckspeicher und Antisink) – starke Komfort-/Schwebeausrichtung nach dem Non-Hydractive-Xantia-Spezialrezept vom leider Ende 2016 verstorbenen Ulf Petermann unter Verwendung, schwebt seitdem fast so schön, weich und sanft wie ein CX - 2016 beide Höhenkorrektoren gereinigt und einschl. Anlenkgestänge geschmiert - 2016 Innenraum professionell gereinigt einschl. Nassreinigung Sitze, Himmel, Teppiche usw. - 2016 ZV von Infrarot auf Funkfernbedienung mit 2 Handsendern umgerüstet, ZV lässt sich seitdem wieder per Funk betätigen (die originalen Funksender existieren nicht mehr), ZV funktioniert überall einwandfrei, nur Heckklappenmotor macht natürlich den üblichen X1-Jaulsound - 2016 Originales Blaupunkt-Autoradio (hinter der Klappe) wegen Displayfehlern gegen JVC-Autoradio mit CD und Bluetooth getauscht, lässt sich aber problemlos und zerstörungsfrei wieder zurückbauen, da dafür nur ein DIN-Adapterstecker hinzugefügt werden musste, das originale Blaupunktradio mit Kasettenlaufwerk habe ich natürlich aufgehoben und kann ich mitgeben - 2016 Motoröl, Luftfilter und Innenraumfilter gewechselt Hier noch ein paar wichtige positive Punkte: - Beide (!) Heulecken sauber und ohne Befund, kein Rost! D Auch der Unterboden ist bis auf etwas Flugrost sehr gut erhalten A An den Hydraulikleitungen wurde nichts "verbastelt" oder verbogen K Keine Lackabplatzer, kein gebrochener Kunststoff o. ä. K Zylinderkopfdichtung augenscheinlich i. O., d. h. kein Kühlwasser im Öl, kein Ölschlamm oder Abgasgeblubber im Kühlwasser, keine "Habemus Papam"-Rauchentwicklung - Dieser Xantia beherrscht – zumindest beim Hochfahren – alle 4 Fahrwerkspositionen, also auch die erhöhte Position 1 zwischen Normal und ganz oben - Motor läuft absolut leise, sauber und vibrationsarm, ideal für ruhiges und entspanntes Gleiten auch bei höherem Tempo, macht wirklich Spaß - Zum Paket gehören noch 4 gute Venise-LM-Felgen vom V6 mit guten Sommerreifen „Nokian H" (DOT 1312, 6,5 mm Profil) der Dimension 195/55 R15H Das Negative: - Äußere Optik nicht so toll, rundum ziemlich viele Kratzer und Beulchen/Dellen aus dem ruhenden Verkehr, Klarlack oben auf Heckklappe ausgeblichen (die übliche „Heckklappenpest“), aber auch wirklich nur dort, Kotflügel vorn rechts wurde mal bei einem Vorbesitzer erneuert und mit der Sprühdose lackiert, vermutlich ein in Eigenregie oder anderweitig einfach reparierter Unfallschaden - Zahnriemen zuletzt 07/2007 gewechselt, ist seitdem zwar noch keine 52.000 km gelaufen, aber halt schon 10 Jahre drauf, wollte ihn eigentlich jetzt wechseln - Innenraum (Scheiben) beschlägt bei kalter und feuchter Witterung, man kann dann nur mit Klima fahren, Rüdiger Kroack meint, es könnte einfach an einer spinnenden Lüftungsverteilung liegen, zumal nach oben auf die Frontscheibe und nach unten in den Fußraum generell kaum Luft kommt, evtl. ist einfach nur ein falsch herum drehender Lüftermotor (vom XM) und/oder ein zu stark dichtender Innenraumfilter montiert, kann aber natürlich auch oder zusätzlich der Wärmetauscher sein (!), bis jetzt im Winter kein Maggi-/Kühlwassergeruch wahrnehmbar, Beifahrerfußraum trocken, heizt gut und schnell, bei trockenem Wetter keine Beschlagbildung, kein Kühlwasserverlust feststellbar - Hintere Bremse quietscht im warmen Zustand, zwei Werkstätten haben mir jedoch unabhängig voneinander bescheinigt, dass es nicht an schräg stehenden Bremssätteln liegt (keine Oxidanlagerung zwischen Schwingarm Eisen/Sattelträger Alu oder Schrägstellung festgestellt), sondern vermutlich an geringer Fahrleistung (Ursache unbekannt) - Schaltung im 1. Gang und Rückwärtsgang hakelig, vermutlich Schaltgestänge ausgenudelt, Kupplung trennt sauber und rutscht nicht, Motor lässt sich problemlos abwürgen - Druckregler leicht undicht, süfft etwas, geht noch, aber halt schon sichtbar - Motor und Getriebe untenrum leicht ölfeucht, Simmerringe und/oder Ölwannendichtung nicht mehr so ganz dicht - Für den TÜV müssen einige dieser Dinge sowie verschlissene Querlenker, Koppelstangen, Bremsschläuche sowie noch einige andere „Kleinigkeiten“ erneuert werden, Zahnriemen wie bereits erwähnt ebenfalls fällig Der X1 steht derzeit noch angemeldet (max. bis Mitte Juli) und mit Rest-TÜV bis Ende Juni bei meiner Werkstatt in 04103 Leipzig, Probefahrt und Besichtigung also derzeit unter der Woche noch möglich, ebenso nach Absprache evtl. auch eine kurze Präsentation von unten auf der Hebebühne. Aktuelle Fotos reiche ich wie gesagt schnellstmöglich nach, ansonsten seht ihr bereits viele Fotos in der oben verlinkten originalen Anzeige von ACCM Carsten P. – am äußeren und substanziellen Zustand (Unterboden usw.) hat sich seit den letzten 5.000 km bei mir wie gesagt nichts geändert. Ich stelle mir derzeit für das Gesamtpaket – Verkauf nur komplett und ausdrücklich als nicht fahrbereites Bastlerfahrzeug/Teileträger – 500 EUR VB vor. Der X1 wird abgemeldet und ohne neuen TÜV übergeben. Aufgrund des 10 Jahre alten Zahnriemens Überführung auf Trailer ratsam. Motoröl und Filter zuletzt vor knapp einem Jahr / 2.500 km gewechselt. Bei Fragen am besten direkt per PN melden. Sollte sich bis Mitte Juli kein ernsthafter Interessent finden, würde ich den X1 dann wahrscheinlich auf direktem Wege in die ewigen Jagdgründe schicken, was aber um die oben unter „Positives“ erwähnten Dinge eigentlich sehr schade wäre, weshalb ich ihn auch zunächst hier für eventuell geneigte Interessenten anbieten wollte. Soweit alles, was mir momentan und angesichts der aktuellen Situation einfällt - falls mir noch was ein- oder auffällt, reiche ich das natürlich umgehend nach. Kann natürlich auch durchaus sein, dass beim näheren Hinsehen oder Auseinanderbauen noch weitere Dinge zutage treten, die weder mir noch der Werkstatt bislang aufgefallen sind. Ob es sich lohnt, diesen X1 noch mal soweit durchzureparieren und über den TÜV zu bringen (dann sicherlich mit dem Ziel der langfristigen Erhaltung) oder ob es evtl. mehr Sinn machen würde, ihn jetzt zu schlachten und sich die besten Stücke rauszuholen (Federkugeln, Motor, HD-Pumpe, Venise-Felgen, Klima-Kompressor, top erhaltene und saubere Innenausstattung, Radio, Funk-ZV), muss der Käufer entscheiden - aus meinem derzeitigen Bauchgefühl heraus macht vermutlich Letzteres derzeit mehr Sinn, es sei denn, Marco (Amokhahn) sucht nach dem quasi unmittelbar bevorstehenden Abschluss seines X1.0 2.0i 16V 152 PS Großprojekts eine neue Baustelle, damit ihm über den nächsten Winter nicht langweilig wird LG Steffen P.S.: Angemessenes Nachfolgefahrzeug ist bereits in Planung. Wird aber definitiv nicht aus Tirschenreuth kommen
  9. Ein unfrendlicher Zeitgenosse hat mir den linken Außenspiegel zerstört (sieht für mich eher nach Fußtritt als nach zu nahem Vorbeifahren aus). Nun suche ich Ersatz. Vielleicht wird so mein Außentermometer auch mal wieder funktional... Außenspiegel sind elektrisch verstellbar. Falls in der korrekten Farbe Farbcode:EPGCR (also "bleu stratos" mit Perlmutteffekt, wenn ich das richtig verstanden habe) würde ich ggf. auch beide Seiten nehmen, da mir den rechten vor langer Zeit auch schon mal jemand weggetreten hat und ich nur einen schwarzen als Ersatz bekam. Sonst halt auch einen nicht-wagenfarbigen schwarzen und gerne mit Thermometer. (Orga-Nr.: 6106). Abgeknickte Grüße, Patrick
  10. Hallo, habe gerade durch Zufall diesen Xantia hier entdeckt. Sieht meiner Meinung nach ganz schick aus, auch die Laufleistung ist mehr als ok. *klick* P.s. Ich bin nicht der Verkäufer! Gruß Lukas
  11. Commodore_HH

    Xantia "hupt" beim ausschalten

    Moin in die Runde! Nach nun längerer Standzeit in der Garage (4 Monate) war die Batterie leer und ich habe meinen Xantia V6 nach der Aufladung dann einmal gestartet. Alles normal, er sprang sofort an, pumpte sich schön hoch, lief ruhig. Dann beim Ausschalten der Zündung war aus dem Motorraum (auf jeden Fall vorderer Bereich) ein kurzes aber recht deutliches (lautes) "hupendes" Geräusch zu hören. Habe mich total erschrocken. Habe den Vorgang wiederholt, ob dies reproduzierbar ist - leider ja, wieder hupte es beim Ausschalten. Hat jemand sowas schon mal gehabt bzw muss ich mich auf etwas Ernsteres einstellen? Grüße Mathias
  12. biete einen 1.6 er Xantia ( Limo) von 1994 mit 192 TKM als Reserve- oder Winterauto an. Hat meine Freundin bisher gefahren, die dann lieber meinen roten 1.8er fahren wollte. Das Auto ist bisher sehr zuverlässig gefahren, hat letztes Jahr neuen Wasserkühler bekommen und TÜV bis Sept. 2017. Der Lack hat einige Kratzer und Dellen, aber meines Wissens keine Unfälle. Öl- und Filterwechsel wurden erledigt. Radio und Schiebedach hat er auch. Farbe ist anthrazit, Farbcode ETK. Der Innenraum ist für sein Alter ziemlich gepflegt. Standort ist in 47445 Moers am Niederrhein ( nördlich von Düsseldorf) Ich habe den PKW vor 1 Woche abgemeldet. Bei Interesse bitte Email schicken.
  13. ACCM Claude-Michel

    Wieviele X1 break von 1995 gibt es noch?

    Hallo, unser X1Break ist von 1995. Genauer: Donnersteg 19. Oktober 2016 laut Orga Nummer 6919. Vor ein paar Tagen bin ich zufällig auf die Info gestoßen, dass es den X1 break erst ab September 1995 gab. Also wäre er einer von der Ersten. Weiß jemand ab welcher Orga Nummer es den Break gab? Wer hat denn noch einen älteren? Mit welcher Orga Nummer? Da ich nicht so richtig entschieden bin, den X1 vor dem TÜV nächstes Jahr zu retten oder nicht, könnte das Argument:"es ist einer der Ersten" mich etwas ermuntern. man muss sagen, dass er ziemlich runter gekommen ist. Wurde von dem Vorbesitzer nicht mehr viel gewartet und auch als "Baufahrzeug" verwendet. Auf Rückmeldungen würde ich mich freuen.
  14. Moin Zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem 30pin Adapter zum Verbinden mit einer Lexia. Die bisher im Netz erstandenen Dinger aus Fernost funktionierten alle nicht. Hat jemand noch so etwas rumliegen? Angebot gern via PN oder hier.
  15. Commodore_HH

    Domlager Xantia Spezifikationen (X1)

    Moin Moin Zusammen! Es steht hier bestimmt schon 20x, dennoch ist es wahrscheinlich schnell beantwortet. Ich habe einen X1 mit V6-Motor und Hydractive. Hier besteht unter Umständen die Möglichkeit, dass ich vorsorglich (gebrauchte) Domlager bekommen kann. Nun wollte ich 3 Dinge wissen: 1) Sind die Domlager für den V6 identisch passend für X1/ X2? Oder gibt es noch andere Unterschiede? 2) Ist es entscheidend ob die Domlager aus einem Break kommen oder aus einer Limousine? 3) Passen die V6-Domlager auch bei einem HDI? Danke für Eure Rückmeldungen. Grüße Mathias
  16. Commodore_HH

    Xantia X1: Zierleiste hinten wechseln

    Moin moin Zusammen! Ich habe mir für meinen Xantia X1 eine neue Zierleiste für die Heckstoßstange bestellt, da meine beschädigt ist. Nun wollte ich einmal wissen, ob jemand diesen Tausch schon durchgeführt hat! Muss ich mir noch irgendwelche Halteclips o.ä. besorgen - und gestaltet sich der Wechsel als besonders schwierig? Danke für Eure Kommentare hierzu. Gruß aus dem Norden
  17. Hallo, es lässt mir irgendwie keine Ruhe vor etwa 4 Wochen stand in Berlin Tempelhof ein met. Grüner X1 Break Turbo für 390€ zum Verkauf, leider war ich mit Stefan 6 Stunden zu spät vor Ort und der Wagen war bereits bezahlt und wurde kurz danach auch aus dem Netz genommen. Eckdaten : X1 Break, 2,0 Turbo 147PS, 219.000km, 12/95 nun interessiert mich ob ihn sich einer von euch unter den Nagel gerissen hat ? ich könnte mir so in den A.... beißen das ich nicht schneller war Fähnchenhändler kann man ausschließen, ich denke die Interessieren sich nicht so für xantia`s, vermute eher nen Insider
  18. Commodore_HH

    Xantia Blinkrelais schnarrt

    Moin Zusammen! Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und/oder hattet mein Problemchen auch schon einmal; also: ich habe bei meinem Xantia (X1 V6) festgestellt, dass mein Blinkrelais (speziell auf holpriger Straße und bei hohen Temperaturen) anfängt zu schnarren. Klingt so als käme ein Impuls in 8-facher Geschwindigkeit (obwohl ich gar nicht blinke). Wenn ich dann den Blinker setze und ausmache ist alles wieder gut. Dies tritt sehr sporadisch auf - nicht bei jeder Fahrt... Ist dies ein Anzeichen, dass das Relais bald den Hermann macht? Sollte ich mir vom Schrottplatz schon mal Ersatz besorgen? Danke für Eure Antworten
  19. Ich muss mich von meinem Xantia trennen: http://www.ebay.de/itm/-/291779936767?
  20. Commodore_HH

    Xantia.jpg

  21. Commodore_HH

    Biete "Vendome"-Ausstattung

    Moin Zusammen! Ich biete hier eine komplette Vendome-Ausstattung an. Die Sitze sind in tadellosem Zustand, keine Beschädigungen. Die Türpappen sind natürlich auch dabei, hier sind allerdings einige Clipse (gibts bei ThorstenX1) abgebrochen. Bilder anbei. Forumspreis 80,- € - Standort 22335. Kein Versand. Grüße Mathias
  22. Limo in silber, EZ 1996, ca 130 km, ZR wurde (angeblich) genacht bei 80.000 km, mit Rechnung, aber der Gauner hat ihn gar nicht gewechselt, 1,8 16V-Motor, nur die üblichen Extras, SD, gute Reifen, für die letzte HU neue Bremsen vorne und vieles andere erneuert, jetzt aber leider mit ZR-Schaden, der wurde nun wohl 20 Jahre alt, weil eben nicht gewechselt, leider kann man nach 6 Jahren nix mehr machen, zudem sitzt der Gauner ohnehin wegen noch schlimmerer Sachen......gegen freundliches Gebot abzugeben. Bilder gerne mit emailadressenangabe, gruß, jj
  23. Gregor 1990

    Suche Lexiakabel X1

    Hallo zusammen, habe heute nun meine Lexia erhalten. Leider fehlt mir da aber das Kabel fürn X1. Gibt es vielleicht hier jemanden der eins über hat und es verkauf? Oder wo kann ich dieses Kabel erwerden? Gruß Gregor
  24. Streitberg

    Flachrippenriemen

    Hallo, der lausige Rippenrieme jault ja schon eine zeitlang. Jetzt muss er raus. Frage, müssen die Umlenkrollen wirklich mit raus ? (km 230.000, ob die jemals gewechselt wurden weiß ich nicht) Und wenn ja, wie gehen die raus ? Gibts eine Anleitung dafür ? Danke und Servus Andreas