Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ACCM Dieter Hochhuth

Rückfahrscheinwerfer

Recommended Posts

ACCM Dieter Hochhuth

Guten Abend

noch eine Frage: Meine ID19B hat in der Stoßstange gebohrt die Löcher für die Rückfahrscheinwerfer. Am Getriebe hat sie aber keinen Geber für das Signal und beim ersten Suchen habe ich auch kein freies Kabel am Heckabschluß gefunden. Durch eine alte Stoßstange die ich mal zerstört habe hattee ich noch 2 Rückfahrscheinwerfer, die ich jetzt  zurechtgemacht habe.
Ich könnte sie auch "blind" anbringen nur der Optik wegen. Ich frage euch nun, kann man das "nachrüsten" und wie macht man das speziell wegen des Gebers. 
und ist das original "ohne" Rückfahrscheinwerfer" oder muß sie welche haben? Laut Schaltplan müßten die Dinger montiert sein. Im Buch von Jan de Lange ist alles beides drin, mit und ohne. 

Danke
Dieter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex

Hallo Dieter,

ob ein D-Modell mit Rückfahrscheinwerfern ausgerüstet ist oder nicht hing bei der Erstauslieferung vom Markt ab, für den es hergestellt wurde. Merke: Autos für Export Deutschland waren im allgemeinen die serienmäßig am besten ausgestatteten, die für Frankreich die am schlechtesten... Von daher kann man sagen, das mit und auch ohne original war. Ist ja zudem nach so langer Zeit sowieso nicht mehr nachvollziehbar, häufig wurden solche fehlenden Sachen auch noch vor der Neuwagenauslieferung beim Händler nachgerüstet.

Das nachzurüsten macht schon Sinn, speziell natürlich wenn man mit dem Wagen auch bei Dunkelheit unterwegs ist. Beim ausparken tut man sich da schon leichter. Den Geber kann man bei den "üblichen Verdächtigen" zu einem humanen Preis erwerben und anstelle des Blindstopfens im Getriebe montieren sofern das Getriebe einen solchen besitzt. Deine ID19B hattest Du doch vor einiger zeit hier vorgestellt, das war der Wagen in rot mit letzter Front, korrekt? Da müsste der Blindstopfen auf jeden Fall da sein. Masse hinten an der Karosserie abnehmen.  Das Verbindungskabel vom Schalter zu den Rückleuchten müsste dann halt aussen unterhalb der Abdeckbleche entlanggeführt werden, nimm die linke Seite, da geht auch der originale Heckkabelbaum nach hinten und kommt unterhalb der Rückenlehne wieder raus. 

Grüße

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS

Hallo Dieter,

nur der Optik wegen blind anbringen geht vermutlich bis zur nächsten HU; dann dürfte es problematisch werden: Was lichttechnisch am Auto dran ist, muss zumindest laut "meinem" Prüfer auch funktionsfähig sein. Die blinden Rückfahrscheinwerfer könnten Dich also evtl. die nächste Plakette kosten.

Auch aus den von Alex beschriebenen Gründen (die Rückfahrscheinwerfer sind druchaus hilfreich!) würde ich sie funktionsfähig anbringen.

Grüße
Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen