Jump to content

Reifendruck mit Lexia/DiagBox/PP2000, und Sensoren anlernen


Xsara_Daniel
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich habe jede Menge darüber gelesen, aber ganz schlau bin ich leider nicht geworden.

Mein Problem: Ich habe für meinen Peugeot 407SW gebrauchte Alufelgen mit Drucksensoren gekauft, und würde die natürlich gerne mit meinem RDKS koppeln. Ein Tablet mit DiagBox und PP2000 habe ich. Allerdings finde ich keine Möglichkeit die Sensoren zu aktivieren oder anzulernen, daher meine Fragen:

- Geht das überhaupt ohne dieses ominöse TSS Gerät? Ist das nur um neue Sensoren einmal zu aktivieren, oder wird es wie in meinem Fall auch benötigt um die gebrauchten Sensoren einem Wagen bekannt zu machen? Was macht das TSS genau?

- Hat eventuell jemand den Klickpfad im DiagBox für mich wo ich sehen kann welche Speicherplätze belegt sind, wie der Reifendruck und -Temperatur sind? Ich habe es schonmal gefunden, jetzt gerade ist es verschwunden.

Besten Dank!

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Ich habe das noch nicht selbst gemacht, es aber so verstanden, dass NEUE Sensoren mit dem Zusatzgerät einmalig geweckt werden. Danach sind die Sensoren dauerhaft aktiviert. Es müssen aber neue (auch bereits geweckte) Sensoren im der BSI angemeldet werden. Dazu muss man deren Nummern mit der jeweiligen Position des Sensors eingeben. Und dazu müssen die Reifen von Felgen, weil die Nummern auf die Sendemodule aufgedruckt sind.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...